Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 turnigy 9x spektrum modul

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: turnigy 9x spektrum modul   Mi 18 Mai 2011, 21:04

hallo.ich hab momentan eine spektrum dx6i und brauche aber mehr kanäle. mir gefällt die 9x ganz gut.vor allem der preis :-)
jetzt zu meiner frage: gibts irgendwo ein modul damit ich meine spektrum empfänger wieder benutzen kann?
mfg
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 19 Mai 2011, 11:56

Guckst du - bestellst du - freust du dich.....

Spektrum DM9 JR Modul

Mit dem neuen Orange 9ch Empfänger vom HK hast du dann auch 8 Kanäle....
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 19 Mai 2011, 14:55

ok danke.du meinst sicher 9 kanäle,oder?
das wäre ja dann ne günstige alternative zur dx8. die wollte ich mir eigentlich kaufen.werd ich noch überdenken...
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 19 Mai 2011, 15:38

luki schrieb:
ok danke.du meinst sicher 9 kanäle,oder?
das wäre ja dann ne günstige alternative zur dx8. die wollte ich mir eigentlich kaufen.werd ich noch überdenken...

Nicht wirklich, denn 8 Kanal Sender (ppm) und 9 Kanal Empfänger ergibt immer noch nur 8 Kanäle .....
Mit der alternativen Firmware er9x geflasht und mit Backlight am Display mehr als nur eine Alternative......
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 19 Mai 2011, 18:16

ja schon klar.aber die 9x ist doch ein 9-kanal-sender,oder?
hast du erfahrungen mit dem sender?

was bringt eigentlich diese alternative software?

mfg
Nach oben Nach unten
p121



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 18.01.11
Ort : Celle

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 19 Mai 2011, 23:33

Alternative SW,

bringt z.B. eine freie Belgbakeit der Schalter, mit dem Flashen der SW kann man die
Betriebs Sw Flashen oder auch nur die Modellspeicher archivieren und wieder vom z.B.
PC in den Sender einspielen.

Gruß Martin

( nutze ER9X und das backlight und nicht zu vergessen abschalten des piepsers)
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Fr 20 Mai 2011, 12:32

Was spricht dann eigentlich noch für die dx8?
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Fr 20 Mai 2011, 14:03

luki schrieb:
Was spricht dann eigentlich noch für die dx8?

Du bist ein Markenkäufer, benutzt nur Klopapier mit Futaba-Aufdruck, glaubst noch, dass der Regler mit Aufkleber vom deutschen Importeur doppelt so gut und nicht nur dreimal so teuer wie das baugleiche Original aus China ist. Wenn dem, wie ich annehme, nicht so ist, "got and get a Turnigy 9x".
Habe selber 4 Stück davon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Fr 20 Mai 2011, 15:04

ne wenn ich ein markenläufer wäre,würde ich nicht grad vergebens auf meinen hk450tt pro warten :-)
dann würde ich schon mit einem align supercombo durch die gegend schweben (oder evtl auch stürzen ;-)

naja dann werde ich wohl die 9x bestellen,wenn der geldbeutel das wieder hergibt. zum senderakku habe ich jedoch noch ne frage:
ich bin irgendwie kein fan von lipos im sender und habe hier noch eneloop akkus von meiner dx6i liegen.kann ich diese denn auch verwenden?
die empfänger brauche ich ja nicht,da ich ja eh auf dsm2 bleiben will.hab da bisher ganz gute erfahrungen gemacht und dann kann ich auch weiter meinen blade sr120 damit fliegen...
gibts dieses modul bei hk nicht?oder ist es das mit dem empfänger für 179,95$??
mfg
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Fr 20 Mai 2011, 16:44

Das Sendermodul habe ich solo nur von Espritmodels gesehen (Link oben, ab Ende der Woche wieder in Stock)). Aber ganz ehrlich, die Übertragung des FlySky Systems ist so wie DSM-X oder FAST also auch mit Channel Hopping, im Gegensatz zu DSM2.
Wenn du jetzt nicht schon Unmengen an DSM2 Empfängern rumkugeln hast, würde ich das Ding mit dem mitgelieferten Empfänger (8ch) nehmen und evnt. noch welche dazu.
LiPo im Sender ist super, zu Weihnachten laden, die ganze Saison Fliegen.. Eneloop gehen natürlich auch. Flashen geht auch mit 10€ Programmer, aber da musst du 6 Kabel anlöten...
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Fr 20 Mai 2011, 17:08

ne hab bisher nur einen orange dsm2 empfänger und eben meinen blade sr120,den man leider nicht umbauen kann.geht nur mit spektrum...
Nach oben Nach unten
DeWe



Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.01.11
Ort : München

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 26 Mai 2011, 17:56

gelöscht .... die X9 ist keine DSX9 ...

Hier gilt aber auch: Kein CE Zeichen, keine Konformitätserklärung .... >> illegal . Im Schadensfall mußt du evtl. die Kosten einer CE- Überprüfung tragen ( da du Importeur bist ) und die Versicherung kann rückwirkend auf dich zukommen und von Dir Schadensersatzansprüche stellen....
Wäre mir beim Heli ein zu heißes Eisen.

Bei Auto, Boot etc ... wär es mir erlich gesagt egal. Auch noch bei einer kleinen Flächen-Schaumwaffel; aber mit einem Heli als "Waffe" ?

Das gleiche gilt für die Receiver ! (wegen der Servo's, Regler und Motoren wird hoffentlich keiner etwas sagen, gehören aber eigentlich mit dazu)
Btw. schaut mal auf den Aufkleber vom HK600 was unter HK steht: Das CE Zeichen und nicht ohne Grund...


Zuletzt von DeWe am Do 26 Mai 2011, 21:40 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 26 Mai 2011, 18:52

Ich glaube DeWe über das Thema haben wir uns schon mal unterhalten.
Ich glaub auch Jamara verkauft das Dingends, ich selber hab im mom nur eine, die andere ist abgeraucht (selber Schuld) die neue liegt aber schon irgendwo im Zollamt rumm.
Ich bin glücklich mit dem Teil, und Angst hab ich auch nicht vor der Bedienung
ob das CE Zeichen jetzt der Norm entspricht oder nicht ist mir wurscht, gehen tut sie und mehr will ich nicht.

clown
Nach oben Nach unten
DeWe



Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.01.11
Ort : München

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 26 Mai 2011, 21:50

Bin ich bei Dir ....
Habe selber das Heli-fliegen im 41MHz Bereich angefangen, da die erlaubten Kanäle im 40'er Band mit allmöglichen Spielzeug z.B: vom großen "C" voll waren. Nachdem der Sender und der Empfänger das Französche Band ermöglicht ......<pfeif> und Störungen hatte ich keine Einzige.
Tja, wie das so ist: Kaum erlebt man, das jemand sein Heli auf einem Auto quer parkt ( wobei hier unter der offenen Haube 2 Leute saßen und einer Daneben stand.... Glück im Unglück : nur materieller Schaden. Die 3 sind um Haaresbreite heile davon gekommen.
Und selbst hier, bei knapp 10 Riesen Schaden machte die Versicherung erst mal Trouble ... Das war u.a. ein Grund auf eine DSX9 mit "CE" und passender Konf-Erklärung umzusteigen ...
Wie schon gesagt : Im Regelfall würde mir das - wenn ich keine Heli's fliegen würde - auch am verlängerten Rückgrat vorbeigehen.
Zitat :
auch Jamara verkauft das
Dann hat das Teil auch eine CE im Gegensatz zum Eigenimport aus HK ...
Aber es muss jeder selber wissen - ich wollte nur noch einmal darauf hinweisen.
Umso mehr drücke ich euch die Daumen zu einer immer perfekten Landung
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Do 26 Mai 2011, 22:02

Danke für das Landen sorgt die Schwerkraft Very Happy
Nach oben Nach unten
RicoGr



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 49
Ort : Stuttgart

BeitragThema: nochmal aufgreif...   Di 29 Nov 2011, 11:19

Hallo zusammen,

ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen, da ich das gleiche Problem habe, wie luki.
Auch bei mir stehen diverse kleine Spektrum Flieger und Hubis herum, die von einem dsm2-Sender angesteuert werden wollen.
Außerdem gibt es von horizon so viele BNF Flieger, dass ich mir ebenfalls eine Turnigy 9x auf Spektrum umbauen möchte.
Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse?
Passt das Modul einfach hinten in die Funke?
Ich habe gelesen, dass es Probleme gibt, die Antenne des originalen Moduls los zu werden...

@Schrottflyer:
Du scheinst diesen Umbau auch bereits vollzogen zu haben. Wie sind Deine Erfahrungen damit?

Immerhin ist das Modul nicht ganz billig und da möchte ich natürlich einen Fehlkauf vermeiden ;-)

Bis bald
Rico
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Di 29 Nov 2011, 11:49

Rico tut mir leid da hab ich bis jetzt noch nix unternommen, da mir die Hobbykasse immer zu klein ist What a Face
Und die Sucht nach neuen Fliegern unersättlich Sad meine Yak55 hat mir meinen letzten Cent der Geldbörse gekostet und nun mus ich wieder bis nächstes Jahr warten um die zu füllen. Sad
Nach oben Nach unten
RicoGr



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 49
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Di 29 Nov 2011, 18:42

Ich bin inzwischen einen Schritt weiter gekommen:

Das DM9 Modul von Spektrum für die JR scheint einwandfrei zu passen. Es ist aber wohl nur noch in USA zu bekommen und selbst dort scheint es schwierig zu sein...

Ich bleibe dran...
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Di 29 Nov 2011, 19:48

SUPER; MACH DAS UND LASS DIES UNS WISSEN Very Happy
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Di 29 Nov 2011, 22:13

Das ist weltweit seit Monaten auf "Im Zulauf".
Wird von den Händler dann immer wieder delayed.

Es gibt aber noch eines in Deutschland:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
RicoGr



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 49
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Mi 30 Nov 2011, 07:28

JoshyJS schrieb:

Es gibt aber noch eines in Deutschland:

... jetzt nicht mehr ;-)
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Mi 30 Nov 2011, 09:09

Als ob ich´s geahnt hätte...
Nach oben Nach unten
RicoGr



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 49
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Mi 30 Nov 2011, 10:25

HAHAHA...

Was erzählst Du mir auch so etwas :-)

Ich habe übrigens gerade die lustige Geschichte einer Männerfreundschaft zwischen meinem 450er und mir ins Forum gesetzt: Ode an den Verstand
Nach oben Nach unten
matthew



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 20.06.11
Ort : EDVW

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Mi 30 Nov 2011, 12:42

Hallo,

wenn ihr die er9x verwendet, sollte das Modul der DX4e (AMTX11) passen.
Den Thread dazu gibt es hier.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Den Arduino wird man wahrscheinlich weglassen können, da die
er9x, das DSM2 Protokoll ja schon unterstützt. Habe mich damit allerdings noch nicht
beschäftigt, will ich auch nicht, da ich das Spectrum System nicht mehr verwende.
Wer fragen zum Einbau hat , kann ja in dem Thread nachfragen.

Gruß Matthias
Nach oben Nach unten
JoshyJS



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Mi 30 Nov 2011, 18:44

RicoGr schrieb:
HAHAHA...

Was erzählst Du mir auch so etwas :-)

Ich habe übrigens gerade die lustige Geschichte einer Männerfreundschaft zwischen meinem 450er und mir ins Forum gesetzt: Ode an den Verstand

Nachdem Du mich in zwei Foren nun vollquengelst:
Damit Du Dir so ein Ding kaufen kannst. Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: turnigy 9x spektrum modul   Heute um 12:34

Nach oben Nach unten
 
turnigy 9x spektrum modul
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» turnigy 9x spektrum modul
» Empfehlung zum Sender Mx-12 vs dx6i vs dx7s
» Gaskurve und Governor Mode
» Orange RX R615 problem
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: