Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Futaba S9072SB

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 19:30

Moin moin,

hate ja für meinen 600er 3 mal den 9452 für die TS und einen 9254 für das Heck geordert.
Heute kommt endlich das Paket an und was ist drin- es sind 3x S9072SB drin. Rolling Eyes
Ist das der Nachfolger oder was sind das für Servos??

Weiss einer Rat??

Danke

edit:
bei Robbe steht folgendes:
Zitat :
Kräftiges und schnelles S-BUS-Digitalservo der 20 mm Standard-Baugröße. Mit Glockenanker-Motor und Metallgetriebe
Artikel-Nr.
Lieferzeit:
1-F1627

Dieser Artikel ist bei robbe lieferbar. Er kann von Ihrem Händler, falls dort nicht vorrätig, sofort bezogen werden.

UVP: 98,80 € Inkl. Steuern



Überall einsetzbar, wo Kraft und Geschwindigkeit gleichzeitig gefordert sind. Beispielsweise zur Taumelscheibensteuerung von Hubschraubern (bis 90er Größe), in Großflugmodellen oder Jets. Wassergeschützte Ausführung, doppelt kugelgelagertes Metallgetriebe. S-BUS-Version des Servos S 9452.
Shocked
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 20:21

Da hat dein Händler was durcheinander gebracht, du kannst eventuell mit S-BUS nix anfangen? Dann mußt du die Lieferung reklamieren.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 20:39

Schorch schrieb:
Da hat dein Händler was durcheinander gebracht, du kannst eventuell mit S-BUS nix anfangen? Dann mußt du die Lieferung reklamieren.
ja ist dass denn sicher dass ich damit nix anfangen kann? Shocked
Auf der Rechnung und auf der Kiste steht auch S9452
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 22:31

hab eben gesehen dass mein Emfänger (R6208SB) offensichtlich auch schon SBUS kann.?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Er hat aber auch die ganz normalen Kanal Anschlüsse
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 22:47

Dieser Empfänger kann beides, normale Servos und S-BUS. Brauchst dafür halt das Datenkabel und die Anschlußadapter für die Servos. Lies dich am besten bei robbe ein wenig schlau über das S-BUS System, ich hatte leider noch nicht die Zeit dafür Embarassed
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 22:57

ich denke die Hauptfrage ist ob ich die besagten SBUS Servos auch als normale an den Standardkanälen betreiben kann!?

eigentlich müsste es ja funktinieren die 3 TS Servos am BUS anzuschliessen und den Heckservo als normalen- oder?
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 23:06

JO schrieb:
ich denke die Hauptfrage ist ob ich die besagten SBUS Servos auch als normale an den Standardkanälen betreiben kann!?

Klares NEIN !
Sbus und normale Servosansteuerung sind absolut unterschiedlich. Das eine ist
ein serielles Bussignal, auf dem sämtlich Kanäle gleichzeitig übertragen werden und
das andere ist ein PWM Signal bei dem nur die Signale eines Servokanals übertragen werden. Die Signale müßen vom Servo ganz anders ausgewertet werden.

Gruß
Lars


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Lars G. am Sa 21 Mai 2011, 22:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Do 19 Mai 2011, 23:17

ok- verstanden, ich dachte das Umwandeln passiert im HUB
aber dann sollte ich diese Variante einsetzen können.
3 TS Servos an SBUS und den 9254 normal angeschlosen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
SBUS ist ja eigentlich ne richtig gute Sache.....
oder was sagt ihr??

Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Fr 20 Mai 2011, 20:39

keienr ne Meinung dazu?? Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Sa 21 Mai 2011, 07:01

Die Variante mit dem gemischten Anschluss laut der Zeichnung sollte kein Problem darstellen,
da dein Empfänger ja beide Anschlussvarianten hat.
Habe mich mit dem System noch nicht wirklich beschäftigt.
Aber wenn ich die Anleitung von Robbe richtig verstanden habe (Seite2) , können die Robbe Futaba Servos wohl
doch sowohl am SBUS als auch am normalen Empfängeranschluß genutzt werden.

Ich war mir sicher, das die Umwandlung im Servo selber stattfindet, stimmt aber nicht.
Von daher hast du wohl recht, das die Umwandlung im Hub stattfindet.
Ausserdem kann man mit einem Adapter auch normale Servos an das SBUS System
anschliesen. Scheinbar ist mit dem Robbe SBus System jegliche Variante möglich.
Du brauchst dir also auf jeden Fall keine neuen Servos kaufen und kannst deine SBUS
Servos auch mit normalen Servos an dem Empfänger mischen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Sa 21 Mai 2011, 09:15

Moin Lars,
stimmt dass hatte ich auch noch nicht gesehen!
Du meinst sicher diesen Satz hier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
na dann ist ja alles prima- und im Winter hab ich dann auch noch zu tun.....mich mit dem SBUS befassen, die Möglichkeuten scheinen gross Smile

danke Lars!

nun fehlt mir noch der Castle der schon seit 5 Wochen aus den Staaten unterwegs ist........ DAS mache ich auch nicht wieder!
Alle meine Lieferungen aus HK und Taiwan waren spätestens nach 2 Wochen da- 5 bzw. 6 Wochen aus den Staaten finde ich ne Frechheit!

Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Sa 21 Mai 2011, 09:51

JO schrieb:
Moin Lars,
stimmt dass hatte ich auch noch nicht gesehen!
Du meinst sicher diesen Satz hier

genau den meinte ich.

Prima, wenn dir das etwas weitergeholfen hat.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   So 22 Mai 2011, 19:46

soo heute sollten die feinen Teile eingebaut werden- aber was sit das?
Die beiden vorderen an der TS passen ja garnicht.....
Der S9452 hat die Maße 40 x 20 x 34mm und der S9072SB 40 x 20 x 37mm- nun stehe ich da......
Mad
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Mo 23 Mai 2011, 20:33

soo hab mit Staufenbiel telefoniert, werden die Teile umtauschen.
....doch nix mit SBUS Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Futaba S9072SB   Heute um 21:19

Nach oben Nach unten
 
Futaba S9072SB
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Futaba S9072SB
» helis und Futaba FF7 einstellen
» Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!
» Un isch nu auch nen HK600
» Welches Servo für den HK 700

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: