Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 hk450tt pro nickservo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: hk450tt pro nickservo   Do 26 Mai 2011, 13:46

hallo.bin gerade dabei meinen hk450tt pro zu bauen.nur irgendwie check ich das mit dem nockservo nicht. kommt der komplett außen an den rahmen oder innen rein wie in der anleitung des trex beschrieben?
und irgendwie passen die bohrungsabstände nicht,sodass ich das hxt900 nicht montieren kann...
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Do 26 Mai 2011, 19:42

Alle Servos werden innen montiert, an den Trägern der Rotorwelle, aber vorher die Servoarme richtig einstellen, man kommt hinterher kaum noch dran Sad
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 11:38

Und Ja, die Lochabstände für die TS-Servos befinden sich im Tolleranzbereich von Hobbyking Very Happy

Da musste was fummel, dass die passen. Oder Langlöcher in die Servos machen.

was du auch probieren kannst ist folgendes.

Bau die beiden Aluhalterungen für die TS_Servos aus.
Nun alle drei Servos ranschraubern, aber noch nicht ganz fest machen.
Nun das ganze wieder in das Chassi bauen, aber auch hier noch nicht die Schrauben ang anziehen.
Jetzt !WICHTIG! die Hauptrotorwelle einsetzen, damit diese später gut/frei läuft, und nun langsam anfangen die Servoschrauben und die der Aluhalterungen anzuziehen.

Damit müssteste klar kommen.

//Marcus
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 12:41

mal noch ne andere frage. auf das hauptgetriebe,wo dann die hauptrotorwelle eingesetzt wird kommt ja noch dieser kleine ring.wenn ich den draufmache,passt jedoch die querschraube nicht durch hauptgetriebe und hauptrotorwelle.wenn ich den ring draußen lasse passt alles und läuft spielfrei. brauche ich den ring unbedingt?
mfg
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 13:07

Meinst du den Ring oder die Unterlegscheibe?
Den Ring musste da lassen. Dann eher eine der Unterlegscheiben weglassen.
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 13:12

hab nicht mal ne unterlegscheibe drin. hab auch grad gesehen dass der ring der oben an der hauptrotorwelche sitzt,wo drunter dann die unterlegscheiben kommen,lose ist.sollte doch eigentlich fest sein,oder?dann hol ich nämlich lieber gleich ne neue hauptrotorwelle.muss eh gleich zum händler,da ein lager fest ist...
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 13:31

Jepp, das ist quasi der begrenzer, dass man die Welle nicht weiter reinstecken kann.
Der Ring sollte schon fest sein. Es sei denn man kann den mit Madenschrauben festdrehen.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 14:00

hast du die Welle auch richtig herum? Soweit ich es aus dem Kopf weiss sind die Lochabstände bis zum Wellenende unterschiedlich. Einmal 4mm und einmal 4,8mm und wenn ich mich recht ersinne kommt die mit 4,8mm nach unten.
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 14:30

Aber wenn der Begrenzungsring eh locker ist, sollte er die Welle lieber direkt austauschen. Oder?
Aber stimmt... vielleicht war sie wegen dem Lochabstand nur verkehrt herum :-)
Nach oben Nach unten
luki



Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Fr 27 Mai 2011, 18:00

so hab ne align welle geholt.nun passt alles.die alte war aber auch falsch rum drin wie ihr gesagt habt.hab da nicht nachgeschaut,und sie so zusammengebaut,wie der chinese sie montiert hatte...
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Sa 28 Mai 2011, 10:45

Das ist das schoene an den hobbyking helis.
Wenn man die mal flugbereit hat, hat man echt viel dazugelernt.
Das hab ich auch freudig miterlebt. Also was den lerneffekt angeht, gibt es fast nichts besseres.

Als absoluter beginner kann es natuerlich zwischendurch echt frustierend werden. Auch wenn man so noch garkeine erfahrungen hat. Aber dafuer wird ja einem hier gut geholfen.

Gruss Marcus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: hk450tt pro nickservo   Heute um 07:54

Nach oben Nach unten
 
hk450tt pro nickservo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» hk450tt pro nickservo
» HK450tt Pro
» HK450tt Pro im Augusta A 109
» HK 450 TT Pro - Heckservohalter gebrochen
» HK450TT Pro ... Und jetzt??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: