Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 450 Bauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter
AutorNachricht
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Sa 17 Dez 2011, 09:05

Danke!
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Mi 21 Dez 2011, 15:39

Hallo Leute,
ich habe heute meinen Motor aus dem Heli gebaut und gesehen dass, der Stift der aus dem Motor rauskommt wo ich das Ritzel drauf mache eiert.
Muss ich nun einen neuen Motor kaufen oder gibt es da eine andere möglichkeit?

Das ist mein Motor:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Mi 21 Dez 2011, 17:19

Very Happy andere möglichkeit gibts immer, motor zerlegen und neue welle einbauen, das ist aber nichts für grobmotoriker,
die wellen passen auch von anderen motoren zb.roxxy, musst halt schauen von wo du die beziehen kannst. Surprised
ansonsten, neuer motor ..........

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Mi 21 Dez 2011, 17:36

Ok also bestelle ich einen neuen Motor ..
Ach ja die Vibrationen die der Motor abgibt sind sicher heftig oder?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Mi 21 Dez 2011, 17:41

Sad wenn die welle krumm ist schon Crying or Very sad

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Mi 21 Dez 2011, 17:44

Gut ich bestelle ein Motor und gut ist.
:-)
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 05:46

Falls ich die Welle ersetzen wollen würde wie finde ich die bei HK?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 06:24

ares1303 schrieb:
Falls ich die Welle ersetzen wollen würde wie finde ich die bei HK?

Gar nicht, die hat HK nicht. Hatte dasselbe Problem und bevor ich dann für 20 Euro in DE Motorwellen von anderen Fabrikaten ordere, letztlich den Einbau nicht 100%ig hinbekomme (mir fehlt dazu das passende Werkzeug), da bestellte ich mir dann zwei neue Motoren.
Wenn Du`s doch vorhast, musst Du deine Welle genau vermessen und im I-Net recherchieren, welcher Hersteller annähernd die gleichen Wellen verbaut Mad

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 06:41

Oh ne das lohnt sich ja garnicht..
das lasse ich dann doch lieber..
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 07:57

ares1303 schrieb:
Oh ne das lohnt sich ja garnicht..
das lasse ich dann doch lieber..

Ja, genau das dachte ich mir vor ein paar Monaten auch. Da kann man sich die Motoren so kaufen, bevor man da viel rumbastelt, bei den Preisen der Turnigy-Motoren.

Schau: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 08:24

Ja du hast recht, der Motor kostet ca 12€ incl VK..

:-)
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 08:32

Hab mir dieses mal den Bestellt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
statt den [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 08:34

Den habe ich auch und der läuft wunderbar.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 11:25

Very Happy der ist bei mir DER STANDARTMOTOR.........

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
ares1303



Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 27.05.11
Alter : 38
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 11:26

Also ist das eine gute Wahl

Very Happy Very Happy Very Happy

Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 12:05

Da habe ich gleich mal eine Zusatzfrage dazu.

Im HK450V2 habe ich ja den H2218 drinnen.

Nun baue ich ja demnächst den HK450GT FBL zusammen. Ich habe hier noch einen Motor, den ich mal als Gratiszugabe bekommen habe.
Das ist der da: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Den möchte ich dann verwenden.
Es stellt sich mir nun die Frage, ob ich nicht lieber den H2218 in den GT einbaue und den anderen in den V2.
Würde den FBL gerne mit etwas höherer Kopfgeschwindigkeit bauen. Da kommen dann auch keine Holzis mehr drauf, sondern FBL Blätter vom Blattschmied.

Welchen Motor soll ich am besten für welchen Heli und mit welchem Ritzel verwenden?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 12:18

Wink ist egal , die geben sich nichts, weder Powermässig noch grössenmässig unterscheiden die sich. normal das 11er ritzel einsetzen (V2), ansonsten das 12er für eine höhere Kopfdrehzahl ( FBL)... läuft beides ohne probleme Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 12:35

o.k., danke. Dann erspare ich mri den Ausbau des H2218 und baue den Gratismotor in den neuen GT ein.
Im V2 habe ich derzeit ein 10er Ritzel. Bei 85% Gasgerade bringt die Kombi gemessene ca. 2500rpm +/-50rpm.
Soll ich da tatsächlich ein 11er Ritzel nehmen?

Die Holzis vertragen wohl gar nicht mehr. Habe aber eh einige andere Blätter geordert. Vom HK kommen noch 3 Paar Blätter (unterschiedliche um zu testen, wie sich das dann anfühlt).

Dann habe ich beim Blattschmied noch die Jazz bestellt.
Für den FBL habe ich FBL Blätter beim Blattschmied bestellt und dann habe ich hier noch einen Satz der halbsymetrischen Spinblades liegen.

Nachdem ich ja jetzt dank FM relativ sicher unterwegs bin, werde ich dann mal sämtliche Blätter durchprobieren. Jetzt traue ich mich auch die etwas teureren Blätter Probe zu fliegen.

Was wäre denn eine gute Kopfgeschwindigkeit für den FBL Heli?

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 12:40

Shocked mit nem 10er Ritzel so ne Kopfgeschwindigkeit ??? wow, das erreiche ich nur mit nem 11er. ansonsten 2500 ist gut für FBL
und tu das in deinem Stadium nicht überbewerten mit den Blättern, der unterschied ist nicht unbedingt feststellbar, je nach flugerfahrung

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 12:55

Ich werde das noch mal nachmessen, ab er ich denke, es müsste richtig gemessen sein.

Wegen der Rotorblätter: vermutlich merke ich da wirklich keinen Unterschied, aber ich habe halt mal verschiedene Blätter geordert, nur um auch mal zu sehen, wie der Unterschied generell auch rein optisch und von der Form her ist.
Die Dinger haben ja wohl kein Ablaufdatum um das ich mir Sorgen machen muss.

Noch ne Frage zu den FBL Blättern. Bringt es wirklich was, spezielle FBL Blätter zu verwenden?
Ich habe jetzt nur mal 1 Paar davon geordert, habe aber jede Menge "normale" Blätter. Die kann ich doch sicher auch am FBL Heli verwenden, oder?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:04

Achte bei den Blattschmied "Jazz" auch auf die Kopfdrehzahl, die sind nämlich "nur" bis 2800 Umdrehungen zugelassen, wobei da die Post abgeht.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:07

im moment deines status wirst du nicht viel merken Sad als Allroundblatt sind die JAZZ unübertroffen, mein favorit.
FBL-Blätter merkst du zunächst auch nix, erst beim flotten fliegen der Kunstflugfiguren, da sind sie "SPURNEUTRALER"
oder sollten es sein. je nach serienstreuung kann es dir passieren das du JAZZ-Blätter erwischst, die genau so gut sind.
( je nach Neutralpunktlage) eigentlich werden FBL-Blätter nur nach anderen kriterien selektiert, sind eigentlich
die gleichen Rotorblätter

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:19

Höher als 2800 möchte ich sowieso nicht unbedingt gehen.

Was die FBL Blätter anbelangt, so habe ich gelesen und gehört (FBl VIdeo von smacktalk.rc), dass die etwas schwerer sind besonders zur Spitze hin.

Wenn ich die Blätter beim Blattschmied vergleiche, dann sind die FBL Blätter tatsächlich etwas schwerer. Auch der Vorlauf soll anders sein.
Gut, merken werde ich das bei meinem Herumgeschwebe wohl alles nicht.
Egal, auch der Heli eines Anfängers hat ein Anrecht darauf mal feine Blätter montiert zu bekommen. Das bin ich ihm irgendwie schuldig.

Ich habe mir beim Blattschmied mal folgende Blätter bestellt:

ECONOMY GCT JAZZ 325 mm, weiß
ECONOMY GCT X-tro 325 mm, reinweiß
ECONOMY GCT ULTRA FBL 325 mm

Mal sehen wie die aussehen und wie sie sich fliegen.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:36

Smile sind alles die gleichen Blätter
ECONOMY GCT JAZZ 325 mm, weiß
ECONOMY GCT X-tro 325 mm, reinweiß
ECONOMY GCT ULTRA FBL 325 mm

das JAZZ ist aus GFK, das X-Tro aus CFK gefertigt ebenso das ULTRA FBL das bunt und gesondert selektiert ist. richtig, der vorlauf und die gewichtskorrektur zur spitze hin zeichnen die FBL Blätter aus, sollte aber am gesamtgewicht nichts ändern Smile

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:46

Echt, alle gleich?
von den X-tro habe ich 2 Paar genommen, weil es ja das 4. Paar gratis gab und die die billigsten waren.

Ich kann nicht glauben, dass die die gleichen Blätter mit unterschiedlichen Namen zu unterschiedlichen Preisen verkaufen. O.k., Anfänger merken das nicht, aber warum sollte man die teureren kaufen, wenn die billigeren ganz gleich sind?
Viel Unterschied beim Preis ist ja nicht, aber immerhin.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Heute um 11:32

Nach oben Nach unten
 
HK 450 Bauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 20 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kyosho Inferno GT 2 selber bauen
» Milliardär will Jurassic Park bauen
» Wasserpumpe (Zahnradpumpe) selber bauen
» Anti-Blitzschutz: Ist doch gar nicht schwer : Wir bauen uns einen für ne müde Mark
» HK 450 Bauen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: