Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 450 Bauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:52

Desing-Linie nennt sich das. Mad

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 13:55

Achja, habe ich übersehen, dass unterschiedliche Materialien verwendet werden.

Laut Gewichtstabelle sind die FBL ca. 20% schwerer.
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 14:02

Habe mal beim Blattschmied nachgefragt. Mal sehen, welche Antwort kommt.
Die Blätter sind auch noch nicht gekommen. Sind angeblich am Montag weggeschickt worden. Vielleicht kommen sie ja noch morgen.

Bin schon auf die Optik und Haptik der Blätter gespannt.
Ich kenne bisher ja nur die HK Holzis, die Spinblades und die Plastikdinger, die beim Set dabei waren. Die sind ja unbrauchbar und die Holzis sind halt nicht so hochwertig. Die Spinblades hingegen sind sowohl optisch als auch haptisch ein Traum.
Das hat schon was. Vielleicht bin ich mutig und ich montiere mir die mal am Wochenende rauf.
Da kriege ich dann vielleicht auch den Spurlauf richtig eingestellt.

Da hätte ich eh eine Frage dazu. Ich habe jetzt mal mit den Holzis bei beiden Blättern die Pitchwerte eingestellt. Dann passt aber der Spurlauf nicht.
Ich führe das vorallem auf meine etwas ungenaue Einstellung zurück. Mit der Pitchlehre und so drüber schauen ist es halt nicht so 100% ig genau. So 1° Abweichung ist da schon mal drinnen.
Jetzt werde ich halt ein Blatt nachjustieren um die Spur gut hin zu bekommen.
Da werde ich wohl eher das tiefere Blatt höher stellen.
Ist es günstiger das am langen Gestänge von der Taumelscheibe weg zu machen oder oben das kurze Gestänge zu den Blatthaltern hin zu verändern?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 14:37

Sad ham wir doch auch schon öfter durchgekaut, nicht frage, sondern stöbern
also nochmal: ist der spurlauf mehr als 1cm auseinander die langen verstellen, ist er weniger, die kurzen verstellen...


ähhhh verdammich, nätürlich umgekehrt..... oder ?

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 15:15

Sorry, aber ich habe auf die Schnelle nichts gefunden. In den unterschiedlichsten Videos dazu hört man unterschiedliche Aussagen.

Kommt aber vermutlich eh auf das selbe heraus.
Habe es bisher immer so gemacht, dass ich versucht habe die oberen kurzen Anlenkungen beidseitig gleich lang zu machen und dann eher die unteren verändert habe.


Nochmal zu den Blättern.
Habe eben Antwort vom Blattschmied bekommen (toller, schneller Support BTW).
Da schreibt er unter anderem:

Zitat :

Die verschiedenen Typen unterscheiden sich durch die
verwendeten Materialien und den inneren Aufbau. Dies ergibt die
verschiedenen Flugeigenschaften. So sind die JAZZ carbonverstärkte
Glasblätter, die ULTRA FBL Carbonblätter mit Sichtlaminat ohne Vorlauf
für FBL-Systeme, beide Blätter sind in den Flugeigenschaften nicht
miteinander zu vergleichen obwohl sie aus der gleichen Form kommen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 16:40

Äh Helmut,

das ist doch auch auf der Blattschmied - Homepage beschrieben, inwiefern bzw. für was die kleinen Unterschiede des jeweiligen Blattes konzipiert sind.
Klar, Du wirst da am Anfang jetzt keine Unterschied zum 6$ HK-Blatt erfliegen, das kommt später noch. Aber für die Wahl des passenden Blatts finde ich die Beschreibung da schon gut.
Außerdem darf man sich die Unterschiede bei den 325er Blättern auch nicht so rießig vorstellen.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
helste



Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 52
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Do 22 Dez 2011, 16:46

Ja, dass hat mir der Herr Glatthorn auch geschrieben, dass das auf der Homepage ganz gut beschrieben ist.
Habe das auch gelesen, aber weil Tom meinte, das sind alles die gleichen Blätter, wollte ich da mal nachfragen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 450 Bauen   Heute um 03:57

Nach oben Nach unten
 
HK 450 Bauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 21 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21
 Ähnliche Themen
-
» Kyosho Inferno GT 2 selber bauen
» Milliardär will Jurassic Park bauen
» Wasserpumpe (Zahnradpumpe) selber bauen
» Anti-Blitzschutz: Ist doch gar nicht schwer : Wir bauen uns einen für ne müde Mark
» HK 450 Bauen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: