Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   So 29 Mai 2011, 12:22

Der Titel sagt eigentlich schon alles aus. Auf welche Flugzeiten kommt ihr mit dem Ding? Ich muss nämlich im Moment nach 4:20m (3900kV Tarot) runter wenn ich meine 800mAh Akkus nicht aufblasen will. Wie ist das bei euch?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Mo 30 Mai 2011, 06:17

Hm, mein Kumpel hat den T-Rex 250 und bei dem ist mit den 800mAh Akkus auch nach max. 5 Min. Feierabend.

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Mo 30 Mai 2011, 07:50

Ich hab nen Turnigy 3800KV Motor in meinem HK250. Mit einem 850mAh Akku liegt die Flugzeit bei 7 Minuten. Mit dem 1000mAh der etwas schwer unter der Haube unter zu bringen ist, bei ueber 8 Minuten.

Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Mo 30 Mai 2011, 11:33

Jetzt hab ich die Drehzahl auf ~3900rpm abgesenkt. Jetzt kann ich genau 5 Minuten im Schongang fliegen. Hm. Das ist irgendwie wenig befiedigend Sad
Nach oben Nach unten
madden



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.05.11

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Mi 08 Jun 2011, 07:56

Gibt es Alternativen, die weniger Strom ziehen, bei gleicher KV?

VG
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Mi 08 Jun 2011, 10:28

Also auf youtube seh ich Leute die mit ihren T-Rex Kombis länger als 7 Minuten schweben. Wenn ich mit den neuen Akkus nicht höher gehen kann, werd ich mir wohl oder übel die Align Motor-/Regler-Kombi zulegen müssen. Weil irgendwie auch niemand wirklich Alternativen kennt.
Nach oben Nach unten
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Do 09 Jun 2011, 16:32

HolgiB schrieb:
Ich hab nen Turnigy 3800KV Motor in meinem HK250. Mit einem 850mAh Akku liegt die Flugzeit bei 7 Minuten. Mit dem 1000mAh der etwas schwer unter der Haube unter zu bringen ist, bei ueber 8 Minuten.

Gruss
Holger

Bzgl der akku-größe: haste die akkurutsche tiefergelegt? Oder bringt das beim 250er nix?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Do 09 Jun 2011, 17:27

Und Holgi,

magst du mir sagen welcher Motor das genau ist den du verbaut hast? Inzwischen ist es nämlich so, dass bei der niedrigen Drehzahl und bei nachlassendem Akku das Heck nicht mehr richtig hält. Alles iwie nicht so optimal grad mit dem 250er. Dabei wärs so ein kleiner Spaßbolzen ...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Fr 10 Jun 2011, 06:00

Hi,

ich hab mich mal so auf you tube getummelt, aber irgendwie habe die Meisten die gleiche Ausstattung und Flugzeiten um die 5 Min. So kenne ich das mit dem 250er auch, Standard -Setup mit den Drehzahlen um das Heck stabil zu haben, kosten Strom.
Ich hab zwar keinen 250er (noch nicht), aber ich könnte mir vorstellen, statt einem 3800 - 4000 Motor einen E-Sky 3100 Motor zu nehmen und größere Heckblätter verwendent, dann müsste die Regleröffnung mind. bei 80 - 85 % liegen und Drehzahl entsprechend runtergenommen werden. Andere Möglichkeit ist das Microbeast und FBL oder V-Stabi, allerdings bleibt beim 250er das Heck immer ein Problem bei sinkender Kopfdrehzahl und das kostet Strom.............ist jetzt nur ein Denkanstoß, wers probieren mag........

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Fr 12 Aug 2011, 17:02

@hbert

Also ich habe in dem ersten HK250 den Turnigy 2627 3800 KV Motor verbaut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damit schaffe ich so Flugzeiten von etwa 7 Minuten mit einem 800mAh Akku.

Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
hppeter



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 29.07.11

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   So 28 Aug 2011, 17:04

Ich fliege mit einem LiPo Warner mit Einzelzellenüberwachung und der meldet sich sobald eine Zelle bei 3,55V (unter Last) angelangt ist. Dann wird gelandet.

Sehr kurze Flugzeiten können verschiedene Ursachen haben.
. Einen härtereren Flugstil.
. Rotorblätter, die viel Leistung verbraten.
. Überdurchschnittlich hohes Gewicht des Helis
. Übervorsichtige Akkunutzung

Hier mal meine Ausstattungen und Flugzeiten:
Mit meinem T-Rex 250SE, Serien Motor und Regler, Align Carbon Blättern.
Der fliegt mit 1000er Turnigy´s bzw. Zippy´s mit 20C ca. 7-8 Min. bei schnellem Rundflug, Loops, Turns, Rollen, usw.. Wenn ich 800er Turnigy´s mit 20C verwende, ist ziemlich schnell kaum noch Power da und der LiPo Warner meldet sich recht früh. Die 800er habe ich alle aussortiert, evtl. sind welche mit 30C, oder mehr, besser.

Dann habe ich einen HK-250GT mit einem HK Motor 3800KV (keine Ahnung welcher), ebenfalls Align Regler. Wird mit 3D Pro Carbon- oder Kunststoff-Blättern geflogen. Der Heli wiegt ca. 40 Gramm mehr als der T-Rex, hat bei gleichem Flugstil aber noch ca. 6-8 Minuten Flugzeit zu bieten.

Bei beiden Helis wird übrigens der Align Regler im Steller Modus mit Gaskurve betrieben, so dass die Drehzahl bei ca. 4000Upm liegt.

PS: Bei LiPo Preisen von ca 6-7 Euro im Warehouse DE, für einen 1000er mit 20C lohnt es kaum die Dinger übermäßig zu schonen. Erfahrungsgemäß haben die Akkus beim erreichen der LiPo Warner Spannung von 3,5 - 3,55V nach dem Flug ca. 3,6 - 3,7V im Leerlauf, damit ist kein Akku kaputt zu kriegen. Die ältesten Zellen haben deutlich mehr als 130 Zyklen runter und funktionieren noch immer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   So 28 Aug 2011, 17:40

Wobei sich mir da die Frage stellt, wie zum Geier bringt man 1000mAh Akkus bei dem Ding unter die Haube? Ich bekomme schon die 850er SLS nicht mehr drunter. Wenn ich die fliegen will, muss ich auf das billige Plastikcanopy zurückgreifen. Aber unter die GFK-Hauben -> keine Chance.
Nach oben Nach unten
hppeter



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 29.07.11

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   So 28 Aug 2011, 18:33

Das war nicht so schwer. Beim der T-Rex Haube habe ich die Bohrungen für die Haubengummis ca 7-8mm nach hinten versetzt, d.h. noch ein paar zusätzliche Löcher gebohrt und die Gummis dort eingefädelt. Beim HK passen die 1000er mit leichtem Druck der Haube drunter. Sitzt dann aber schon absolut spielfrei auf dem Heli.

Gerade vorhin noch mal zwei Flüge zum Testen gemacht, bei mäßigem Wind.

T-Rex 250SE mit Align Carbon Blättern 7:25 Min. (Flotter Rundflug mit Loops und Rollen)
HK-250GT mit 3D-Pro Carbon Blättern 6:22 Min. (Flotter Rundflug mit Loops und Rollen)
(Der Unterschied dürfte am höheren Gewicht des HK liegen, da werde ich noch etwas abspecken müssen. Das Ding fliegt im Moment wie ein Ziegelstein.)
Nach oben Nach unten
Sisko



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 03.10.11

BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Mo 03 Okt 2011, 11:21

Mit dem 250'er erreiche ich durchaus mal 13-14 Minuten Flugzeit, Motor ist der Align - Rest auch bis aufn Regler - Kabel alle soweit es geht, abgespeckt usw.
Akku 1300mA 45-90C Nano bounce Musste lediglich die Bohrungen für die Kabinenhaubenhalter nach vorne setzen & dann passt es schmatzend.
Drehzahl ist recht niedrig, Heckprobleme habe ich aber nicht, dass bei niedriger Drehzahl das Heck nicht halten soll, kann ich bis jetzt noch nicht nachvollziehen.
Der 250'er ist auch mit 1300'er Akkus noch recht agil.
Habe die 1300'er genommen, weil die von der Bauform her deutlich besser passen als 1000mA Akkus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?   Heute um 12:31

Nach oben Nach unten
 
Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Flugzeiten mit welchem Motor erreicht ihr?
» motor des f2004 tauschen
» Steckverbindung zwischen Regler und Motor
» ZT 303 welche Reihenfolge Motor Ventile einstellen
» 380 Brushed Motor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 250-
Gehe zu: