Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Crashkit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Crashkit   Di 31 Mai 2011, 20:57

Hallo,

Da ich mir ein Chrash kit zusammenstellen möchte was wäre am wichtigsten.

momentan vorhanden:

2x Heckrohr
2x heckrotor welle
3x Hauptrotorwelle
3x Blatlagerwelle
2x Paddelstange

was wäre noch sinnvoll.

gruss

Oliver
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 31 Mai 2011, 21:18

sirius1977 schrieb:

was wäre noch sinnvoll.
- Rotorblätter, Haupt und Heck
- Heckrohrabstützungen
- Landegestell
- Ersatzgetriebe passend für deine Servos, evtl. gleich ein bis zwei Ersatzservos
- Hauptgetriebezahnräder
- Heckantriebsriemen
- evtl. (!!) noch Haube, Kugelköpfe, Kugelpfannen, diverse Schrauben und (wichtige) Lager

Mehr fällt mir gerade nicht ein...
Nach oben Nach unten
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 31 Mai 2011, 21:31

Ok Rotorblätter Haupt und Heckrotor habe ich
Antriebsriehmen ist auch vorhanden.
und ein Hauptzahnrad komplett mit freilauf und allem drumund drann.
Schrauben habe ich auch da ich die original schrauben gewechselt habe.
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 31 Mai 2011, 21:38

sirius1977 schrieb:

Schrauben habe ich auch da ich die original schrauben gewechselt habe.
Gut! Den Schrauben von HK traue ich nicht wirklich und gerade an den stark belasteten Stellen (Rotorköpfe) wollte ich lieber belastbareres Material haben...

Gibt's von KDS Ersatzgetriebe für deine TS-Servos?
Nach oben Nach unten
DeWe



Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.01.11
Ort : München

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 31 Mai 2011, 22:39

Vom Crashkit auf Vorrat bin ich wieder weg, aus dem einfachen Grund:
1) was zu Hause rumliegt, geht meistens nicht kaputt
2) Irgendwas fehlt immer
3) wenn du den Heli richtig eerdest, lohnt sich die Reparatur nicht: Neue Packung ( all in) und gut ist
4) das Teil, was du brauchst, brauchen immo alle und ist nicht lieferbar ...
5) wenn du die Reste vertickerst, bekommst du kaum etwas für die neuen Spareparts

Also wenn etwas passiert:
Auseinander nehmen, defekte Sachen lokalisieren, komplette Bestellung und gut ist ... meine pers. Meinung.
LG
Dirk
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Mi 01 Jun 2011, 06:02

Bei dem Preis einer HK 450 GT Mechanik, würde ich mir gleich einen kompletten Kit wieder holen. Selbst aus dem DE Warehouse ist das mit rund 38 Euro + Versand mehr als günstig und Du hast dann alle Sachen nach einem Crash.
Bei HK mal schnell bestellen geht eh nicht, die E-Teile Geschichte von rumliegenden Teilen etc. hat Dirk ja schon erwähnt (der Meinung bin ich auch).
Ich hab zwar Zahnräder und Hauptrotorwellen, Heckrotorwellen, Dämpfergummis etc. zuhause, aber die sind vom Aufbau aus Alignbestände über.

Ersatzteile der Mechanik kaufe ich eigentlich nicht mehr bei HK, sondern überwiegend von Align, da ich die Teile heute bestelle und übermorgen einbauen kann. Außerdem ist die Verfügbarkeit der Teile entscheidend. Bei HK kaufe ich nur Dinge, die ich jetzt nicht sofort brauche oder ganze Mechaniken.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 11:11

Hallo,

hier hänge ich mich direkt mal rein. Ich habe mich ja für den KDS 450 S entschieden - wäre es sinnvoll, direkt schon einen HK 450 GT als Ersatzteillager zu bestellen?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 16:33

Onnlein schrieb:
Hallo,

hier hänge ich mich direkt mal rein. Ich habe mich ja für den KDS 450 S entschieden - wäre es sinnvoll, direkt schon einen HK 450 GT als Ersatzteillager zu bestellen?

Question Question Question

Nein, KDS und HK sind 2 Paar Schuhe No

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 16:40

Ah, okay. Das "xx% kompatibel" bezieht sich also immer größtenteils auf die Elektronik?
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 16:44

Onnlein schrieb:
Ah, okay. Das "xx% kompatibel" bezieht sich also immer größtenteils auf die Elektronik?
Nein, es gibt schon Teile, die auch mechanisch kompatibel sind.
Aber jetzt einen HK450GT als kompletten Ersatzteilspender für 'nen KDS-Heli zu nehmen ist, als wenn man sich für seinen VW Golf einen Peugeot 307 als Ersatzteilspender hält... clown
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 16:45

Und auf Teile wie Rotorkopf, Hauptrotorwelle, Blattlagerwelle usw. wobei Du auch da aufpassen musst, der HK 450 GT ist ein Nachbau des T-Rex 450 SE V2 und da passen Blattlagerwelle vom T-Rex 450 Sport oder Pro nicht, weil das Zentralstück schmäler ist usw. usw........

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 16:49

steidlmick schrieb:
Aber jetzt einen HK450GT als kompletten Ersatzteilspender für 'nen KDS-Heli zu nehmen ist, als wenn man sich für seinen VW Golf einen Peugeot 307 als Ersatzteilspender hält... clown

Der Vergleich stimmt aber nur, wenn der VW Golf komplett ohne Motor/Getriebe soviel kostet wie die vier Reifen + Stellmotor hinten links des Peugot.


Ich schau dann erstmal, wie weit ich komme. Kabel ist auch geordert und bei Wartezeiten habe ich ja noch meinen 120 SR.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 07 Jun 2011, 16:54

Onnlein schrieb:
steidlmick schrieb:
Aber jetzt einen HK450GT als kompletten Ersatzteilspender für 'nen KDS-Heli zu nehmen ist, als wenn man sich für seinen VW Golf einen Peugeot 307 als Ersatzteilspender hält... clown

........
Ich schau dann erstmal, wie weit ich komme. Kabel ist auch geordert und bei Wartezeiten habe ich ja noch meinen 120 SR.

Leg Dir zu deinem KDS einfach mal Hauptrotorwelle, Blattlagerwelle, Rotorblätter und Kugelpfannen, sowie ein Ersatzservo zu, meist fehlt Dir eh dass, was noch kaputt ist.......

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 12 Jul 2011, 01:43

Ich muss den alten hier nochmal rauskramen. Habe soweit auch alles bestellt (hmm, Kugelpfannen vergessen). Nicht wirklich teuer, aber verglichen mit den KH-Preisen... Passt da garantiert nix, oder eher ausprobieren? Mir ist z.B. die Heckanlenkstange angeknackst - dabei koennte ich ja auch das Servo was verschieben, wenn die HK etwas laenger oder kuerzer ist. Oder lieber lassen? Dass ich ein einzelnes Servo nicht tauschen ist, ist mir klar. Aber die Wellen, geht da auch nix?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 12 Jul 2011, 05:49

Ja was nun?
Ist die Heckschiebestange von HK nun länger oder kürzer als die von KDS und wenn ja, um wieviel? Ist der Duchrchmesser gleich?
Von welchem Servotausch sprichst Du? Das Heckservo etwas verschieben heißt bei Dir?
Welche Welle meinst Du.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 12 Jul 2011, 17:47

Ich kenne die genauen Maße der HK-Teile nicht. Ich werds einfach mal vergleichen. Wie gesagt, ich spreche gar nicht von Servos tauschen, aber halt alle Wellen, da die doch mit am anfälligsten sind. Zumindest die von dir erwähnten Blattlager~ und Hauptrotor~
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 12 Jul 2011, 19:13

Stopp, mal langsam!
Geht es jetzt um deinen KDS-Heli oder um einen 450er HK-Heli.
Bring hier bitte nichts durcheinander oder interpretiere jetzt nicht irgendwas rein.
Ganz ehrlich gesagt, weiß ich garnicht was Du jetzt willst.

Crashkit heißt dieser Thread!
Und was genau möchtest Du jetzt? Einen Crashkit für KDS oder HK, wobei für mich der Crashkit nur Marketing ist.
Es gibt E-Teile die beim Aufbau zu tauschen sind, im Einzelfall für jeden Heli event. anders und es gibt die "Verdächtigen", die bei einem Crash meist kaputt gehen, aber nicht müssen.

So und nun lies Dir bitte dein Posting nochmal durch und sage mir, was Du eigentlich genau willst! Ist für mich leider ohne Bezug und Zusammenhang... pale

Zitat > Onnlein:"Ich muss den alten hier nochmal rauskramen. Habe soweit auch alles bestellt (hmm, Kugelpfannen vergessen). Nicht wirklich teuer, aber verglichen mit den KH-Preisen... Passt da garantiert nix, oder eher ausprobieren? Mir ist z.B. die Heckanlenkstange angeknackst - dabei koennte ich ja auch das Servo was verschieben, wenn die HK etwas laenger oder kuerzer ist. Oder lieber lassen? Dass ich ein einzelnes Servo nicht tauschen ist, ist mir klar. Aber die Wellen, geht da auch nix?"

LG
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 12 Jul 2011, 19:36

Naja, war ja die Antwort auf Deine Aussage: "Leg Dir zu deinem KDS einfach mal Hauptrotorwelle, Blattlagerwelle, Rotorblätter und Kugelpfannen, sowie ein Ersatzservo zu, meist fehlt Dir eh dass, was noch kaputt ist.......". D.h. ich würde gerne HK-Teile in meinen KDS auf Vorrat kaufen und einbauen, wenn was kaputt geht.

Hat sich aber schon erledigt, trotzdem danke. Habe bei HK das, was da war, bestellt. Kann dann ja genau vergleichen, wenn es angekommen ist.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Crashkit   Di 12 Jul 2011, 20:30

Versteh ich zwar immer noch nicht, wieso Du HK-Teile in den KDS bauen willst wo doch die KDS-Teile gut sind und immer schnell verfügbar, aber ok.
Vielleicht werde ich auch langsam alterssenil... Suspect cyclops

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Crashkit   Heute um 03:07

Nach oben Nach unten
 
Crashkit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: