Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy 85A Brushless Regler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   So 24 Apr 2011, 18:34

JO schrieb:
dann ist die Aussage hier auch falsch?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
vor allem:
The hardware and software of the above 3 models of program cards are identical, so you can print the different front panel when using the program card with different ESC.

glaub für den Preis werde ich es mal probieren
Was hat das mit dem Turnigy TZ85A Regler zu tun?? Der wird nicht!! von Hobbywing produziert und funktioniert definitiv nicht mit den Hobbywing Programmierkarten.

Wie so oft: Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil.

Ich habe sowohl einige Hobbywing Platinum Regler als auch 2 Stück Turnigy TZ85A Regler im Keller liegen und besitze die einfache Hobbywing Programmierkarte als auch die Hobbywing 2in1 USB box und auch die zum Turnigy TZ85A Regler passende Karte. Mit der Hobbywing Karte kann man den Turnigy TZ85A Regler definitiv nicht programmieren.

Aber ich will niemand hindern, etwas zu kaufen, auch wenn es dann nicht wie gewünscht zusammenpasst.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   So 24 Apr 2011, 19:03

ist ja gut....... Smile
dann muss ich für jeden Regler eine eigene Karte kaufen??
Hast Du eine Karte für den 85A zufällig noch im Keller übrig??

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   So 24 Apr 2011, 19:59

@rcpaintworks:
...kann schon sein, dass ich ne Brille brauch, aber lern Du vielleicht mal lesen.
Ich hab nicht behauptet dass das alles gleich ist oder wie auch immer, sonder ich hab gesagt, dass die irgendwie alle gleich aussehen.
Da hab ich speziell keinen Regler gezielt angesprochen No

Die Turnigy K-Force Serie ist mit der Staufenbiel Profi Smart Serie kompatibel und ebenso ist die Progcard dieselbe. Brauch dazu keine Brille, weil das sieht ein Blinder.
Der Tz85-Regler von HK ist eine Besonderheit, weil mit keiner mir bekannten Progkarte kompatibel, aber dazu steht ja auch was auf der HK-Seite.
Wäre allerdings interessanter zu erfahren, wie der Regler so ist, bevor ich die Lieferung vom Zoll hol. Erzähl uns doch mal wie Du den Sanftanlauf, Governor, Regelverhalten, BEC etc. so findest.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 07:58

Heli-Player schrieb:
@rcpaintworks:
...kann schon sein, dass ich ne Brille brauch, aber lern Du vielleicht mal lesen.
Ich hab nicht behauptet dass das alles gleich ist oder wie auch immer, sonder ich hab gesagt, dass die irgendwie alle gleich aussehen.
Da hab ich speziell keinen Regler gezielt angesprochen No
Bitte, das war wirklich nicht persönlich oder böse gemeint, deine Formulierung war nur nicht ganz eindeutig und der Kollege wollte schon die falsche Prog-Karte ordern... (Ich habe übrigens die Brille schon auf der Nase, leider..).

Heli-Player schrieb:

Die Turnigy K-Force Serie ist mit der Staufenbiel Profi Smart Serie kompatibel und ebenso ist die Progcard dieselbe. Brauch dazu keine Brille, weil das sieht ein Blinder.
Der Tz85-Regler von HK ist eine Besonderheit, weil mit keiner mir bekannten Progkarte kompatibel, aber dazu steht ja auch was auf der HK-Seite.
So stimmt es genau.

Heli-Player schrieb:

Wäre allerdings interessanter zu erfahren, wie der Regler so ist, bevor ich die Lieferung vom Zoll hol. Erzähl uns doch mal wie Du den Sanftanlauf, Governor, Regelverhalten, BEC etc. so findest.
Da muss ich mal einen im Heli einbauen, hab momentan nur einen in der Focke Wulf verbaut und mangels Asphaltpiste noch nicht testen lassen können nach dem Winter.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 09:56

@rcpaintworks
Zitat :
Hast Du eine Karte für den 85A zufällig noch im Keller übrig??

sag mal was bitte, wäre schön Laughing
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 16:19

JO schrieb:
@rcpaintworks
Zitat :
Hast Du eine Karte für den 85A zufällig noch im Keller übrig??

sag mal was bitte, wäre schön Laughing

Habe leider nur 1 Karte zu meinen beiden Reglern. Habe extra heute nochmal getestet, das mit dem Gepiepse Einstellen mit der Fernbedienung nach Manual geht auch problemlos. Und das muss man ja nur einmal machen.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 17:23

ok, schade.......
mit dem Gepiepse klappt bei mir nicht Embarassed
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 19:02

JO schrieb:
ok, schade.......
mit dem Gepiepse klappt bei mir nicht Embarassed

Was genau klappt nicht, vielleicht kann ich helfen...
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 19:32

rcpaintworks schrieb:
JO schrieb:
ok, schade.......
mit dem Gepiepse klappt bei mir nicht Embarassed

Was genau klappt nicht, vielleicht kann ich helfen...
tja, das Gepiepse kommt nicht wie im Manual beschrieben...... komme damit (als Newbie) nicht klar...... Embarassed
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 19:51

Sorry, mal ne Gegenfrage an euch Beide.
Da ja mein Regler noch im Paket beim Zollamt liegt, bin ich auch noch nicht schlauer. Aber ist es nicht so lt. Beschreibung, dass ohne Progcard nur eingeschränkt Grundfunktionen eingestellt werden können? Also die komplette Einstellung nicht vorgenommen werden kann? Meine mich zu erinnern, so in etwa gelesen zu haben..........hab ich da bzgl. dem Regler was falsch verstanden? Embarassed

JO, wenn Du den Motor etwas drehst, werden die Töne lauter, klappts da auch nicht? Oder stimmt die Anleitung nicht mit der Tonfolge überein???? Falsche Anleitung???

Bin ja mal gespannt auf meinen Regler, wenn ich den morgen vom Zoll hol........ affraid

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 20:19

Heli-Player schrieb:
Sorry, mal ne Gegenfrage an euch Beide.
Da ja mein Regler noch im Paket beim Zollamt liegt, bin ich auch noch nicht schlauer. Aber ist es nicht so lt. Beschreibung, dass ohne Progcard nur eingeschränkt Grundfunktionen eingestellt werden können? Also die komplette Einstellung nicht vorgenommen werden kann? Meine mich zu erinnern, so in etwa gelesen zu haben..........hab ich da bzgl. dem Regler was falsch verstanden? Embarassed
Also ich habe den Regler, die meiner Meinung nach richtige Anleitung und die Programmierkarte. Und da ist kein Unterschied in den Einstellmöglichkeiten. Nur im Komfort, da man mit der Fernsteuerung immer nur einen Parameter ändern kann und dann wieder von vorne beginnen muss. Da nervt das Gepiepse dann schon etwas mit der Zeit.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 25 Apr 2011, 20:26

rcpaintworks schrieb:
Heli-Player schrieb:
Sorry, mal ne Gegenfrage an euch Beide.
Da ja mein Regler noch im Paket beim Zollamt liegt, bin ich auch noch nicht schlauer. Aber ist es nicht so lt. Beschreibung, dass ohne Progcard nur eingeschränkt Grundfunktionen eingestellt werden können? Also die komplette Einstellung nicht vorgenommen werden kann? Meine mich zu erinnern, so in etwa gelesen zu haben..........hab ich da bzgl. dem Regler was falsch verstanden? Embarassed
Also ich habe den Regler, die meiner Meinung nach richtige Anleitung und die Programmierkarte. Und da ist kein Unterschied in den Einstellmöglichkeiten. Nur im Komfort, da man mit der Fernsteuerung immer nur einen Parameter ändern kann und dann wieder von vorne beginnen muss. Da nervt das Gepiepse dann schon etwas mit der Zeit.

Ah, Danke erstmal........bin jetzt gespannt auf morgen.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mi 27 Apr 2011, 05:59

Hallo Gemeinde,

habe gestern mein Paket vom Zoll geholt und war voller Neugier auf den Regler, aber was dann zum Vorschein kam affraid .............., sowas hatte ich bei HK noch nie.
Entgegen meiner Bestellung waren ganz andere Sachen drin, die ich gar nicht bestellt hatte.
Statt meinem Regler mit Progcard, E-Teilevorrat für den HK 500CMT..............waren Kleinteile für den 450er drin, eine Sendertasche für den Winterbetrieb cyclops No
Werde mich heute mal zusätzlich an die Service-Hotline reinhängen und klären. E-Mail ging schon raus...............ich halte Euch auf dem Laufenden.

*edit* Nachtrag vom 30.04.2011:
HK hat meine Bestellung gut geschrieben und als Bonuspunkte auf meinem Konto für weitere Einkäufe bereits bereitgestellt. Die Fehllieferung (Sendertasche, Schrauben & Kleinteile für 450er) im Wert von ca. 23 Euro darf ich als Entschuldigung behalten.
Die Bonuspunkte hab ich gleich mit einer neuen Bestellung eingelöst, aber nicht in einen Regler...dazu aber ein eigener Thread.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am Sa 30 Apr 2011, 13:06 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Sa 30 Apr 2011, 12:29

JO schrieb:
tja, das Gepiepse kommt nicht wie im Manual beschrieben...... komme damit (als Newbie) nicht klar...... Embarassed

Nachdem unser Mitstreiter ein Kinderüberraschungsei von HK statt dem TZ85A bekommen hat:
Nimm mal das Manual, schreib raus welche Werte du je Parameter einstellen möchtest und schick mir das. Dann gucke ich mal bei meinem Regler, ob ich für dich das mit dem Gepiepse verständlich machen kann...
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   So 19 Jun 2011, 18:36

So ich hab mir jetzt das Ganze über den Regler durchgelesen, ich bekomme den gleichen zugeschickt Very Happy
Hatt einer der Reglergeschädigten jetzt so eine Progkarte denn schöner ist das schon zum Einstellen, wäre dankbar für eine PN.
Merci Schrotty cheers
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   So 19 Jun 2011, 20:26

Jetzt steh ich auf dem Schlauch: Warum hat sich der schrotty keine ProgKarte mitbestellt?? Ist ja immer am Lager und kostet fast nix??
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Mo 20 Jun 2011, 11:43

Hehe ganz einfach weil ich den nicht von HK bekomm sondern privat gekauft hab und der keine dazu hat sonst hätt ich die mitgekauft. Bei der nächsten Bestellung ist die mit dabei.
cyclops
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 10:52

Moin Moin

Ich bin gestern die ersten 2 Lipos mit dem Turnigy Brushless ESC 85A w/ 5A SBEC geflogen.
Wollte nur eben gucken ob er überhaupt hält und wie der Sanftanlauf ist.

Der sanftanlauf ist.... was soll ich sagen.... perfekt. Absolut kein ruckartiges Anlaufen.
Die ersten 3-4 Sekunden fängt er gaaaanz langsam an und ist nach 10 Sekunden auf Vollgas.
Wenn ichs dieses Wochenende schaffe, mach ich mal nen Video.
Also wegen dem Sanftanlauf brauch sich keiner Gedanken zu machen dass der zu Ruppig ist.
Zumindest in meinem Setup.
HK600GT @ 6S
Typhoon 600H Motor mit 15'er Ritzel

Eingestellt hab ich den Regler mit der Turnigy Programming card for Tz85A ESC. Obwohl hier das Menü auf der Progcard nicht mit dem Menü in der Anleitung des Reglers übereinstimmt.
Laut Prog-Card kann man die Bremse z.B nur auf Soft oder Hard stellen. Laut Regleranleitung nur auf ON/OFF.
Die ProgCard ist auf jeden Fall wesentlich angenehmer als den Regler über die Töne einzustellen.

Gruss
Marcus
Nach oben Nach unten
Ralf



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 29.05.11
Alter : 49
Ort : SLS / Hüttersdorf

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 13:19

Hallo

Dann wäre dieser Regler ja auch für den 500 Gt brauchbar?

LG Ralf Laughing
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 16:24

Das ist ja gut zu hören, hab den Regler daliegen, und von Sanftanlaufen keine Spur.
fahr das ganze jetzt mit Gaskurve hoch und der Progger ist von Hong Kong unterwegs.
Das dauert bei mir wieder ne Ewigkeit. Shocked
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 20:55

Hier mal nen kurzes Video
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Edit: Klar, den kannste auch im 500GT verbauen. Warum nicht?
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 21:13

Ist auf jeden Fall besser als meiner ohne proggen. Jetzt heists abwarten bis die Karte da ist. cyclops
Nach oben Nach unten
Ralf



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 29.05.11
Alter : 49
Ort : SLS / Hüttersdorf

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 21:17

Guten Abend

Ich war der Meinung, daß 85 A etwas zuviel des "Guten" wären...?

Aber ein wenig Luft nach oben ist nie Schlecht.

So wie ich das jetzt alles verstanden habe, sollte man diesen Regler auf jeden Fall mit der Programmierkarte Proggen?

LG Ralf

Laughing


Zuletzt von Ralf am Fr 24 Jun 2011, 21:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 21:17

*AmKopfKratz*
Aber mit der ProgCard kannste ja nicht mehr einstellen als über die Funke auch!

Edit: Wenn das Gewicht und die Größe des Reglers nicht stören, kannste den nehmen für nen 500'er. Luft nach oben ist nie verkehrt. Und wirklich schwer ist der auch nicht. Sollte nem 500'er ncihts ausmachen.


Zuletzt von derstahli am Fr 24 Jun 2011, 21:20 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Fr 24 Jun 2011, 21:19

Mit dem gepiepe fliegt bei mir der Vogel raus, bin zblöd drfür. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 85A Brushless Regler   Heute um 05:56

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 85A Brushless Regler
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 85A Brushless Regler
» YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV
» ALIGN 35A Brushless Regler RCE-BL35X - Einstellprobleme
» Turnigy 450/500 H2223 Brushless outrunner 3500KV
» Regler schaltet ab

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: