Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
swat



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 06.06.11

BeitragThema: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Mo 06 Jun 2011, 18:01

Hallo

Bin seit Gestern mit dem Zusammenbau meines HK450 TT Pro fertig. bounce

Ich bin jetzt am Überlegen welche Kopf Drehzahlen ich benutze. Der Heli ist noch komplett im Original zustand außer das Hauptzahnrad das ist von Align

Bis jetzt habe ich :

Schwebeflug 2200U
Rundflug 2400U
3D Flug ?

Ist das ok ?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Mo 06 Jun 2011, 18:33

Für Schwebeflug und Rundflug kannst du die gleiche Drehzahl nehmen, 2200 sind ok. 2350 - 2400 wenn´s windig ist. Bei 3D scheiden sich die Geister. Einige sagen "Vollgas, alles was geht muß rein" andere sagen "2400 - 2500 für nicht zu hartes 3D, hartes Gehacke 300 oder mehr dazu". Ein guter Kumpel fliegt mit nur 2500 Umdrehungen 3D, aber halt nicht das knallharte Gehacke. Eher soft.

Gewöhn dich erstmal an den Heli, und dann taste dich für 3D an deine Idealdrehzahl ran. Die ist ja auch von den verwendeten Blättern abhängig, den originalen HK-Latten würde ich nicht unbedingt mehr als 2400 zumuten. Wenn du dich von unten an die richtige Drehzahl für deinen Flugstil herantastest, hast du irgendwann den rechten Punkt erreicht und sagst "das ist es".

Ich selbst fliege zwischen gemütlich und sportlich, habe selten mehr als 2200 Umdrehungen gebraucht, nur bei viel Wind. Bei viel Wind schalte ich auf 2350 und der Heli liegt wieder schön satt in der Luft - für mein Empfinden Wink

Bei mehr als 2400 Umdrehungen würde ich die HK-Blätter komplett gegen andere tauschen, Heckblätter Align und HAuptrotor - da haste die Qual der Wahl. Blattschmied, Maniac, Spinblade 3D...
Nach oben Nach unten
swat



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 06.06.11

BeitragThema: Re: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Mo 06 Jun 2011, 19:10

Hallo


Alles Klar Danke

Rotorblätter werden durch Blattschmied GCT X-tro 325 mm gewechselt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Mo 06 Jun 2011, 20:08

Das sind gute Blätter Very Happy
Nach oben Nach unten
BladeX



Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Mo 06 Jun 2011, 20:28

Hallo swat,



ich bau auch grad meinen HK 450 TT pro auf.

Ist mein erster Heli, habe viele Infos hier aus dem Forum gesaugt,
hier meine Eindrücke:

Insgesamt wirklich wertig und gut verarbeitet.

Folgendes habe ich bis jetzt getauscht:
- HZR (das originale eierte schon arg)
- Alle Schrauben, die unterschiedlichen zölligen Maße haben mich genervt...
- Hauptrotorwelle incl beider Kugellager
- Steuerhebel für den Heckrotor (hatte extrem viel Spiel)

Vom Erstflug bin ich noch weit entfernt.
Im Moment liegt alles schön in Einzelteile zerlegt vor mir und wartet
auf den gewissenhaften Wiederaufbau.....


BladeX

Nach oben Nach unten
swat



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 06.06.11

BeitragThema: Re: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Di 07 Jun 2011, 12:16

Hallo


Also eigentlich sollte der Heli heute zum ersten mal abheben bis mir gerade eben aufgefallen ist das an der Hauptrotorwelle die kleine Scheibe denke mal das es der Begrenzer ist damit man die welle nicht zu weit durch steckt lose ist.

Kann ich die abmachen und durch einen anderen Begrentzer ersetzten ?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl   Heute um 01:24

Nach oben Nach unten
 
HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl
» Drehzahlmesser vs. AndroidApp

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: