Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
exicuter2000



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 09.03.11

BeitragThema: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 02:19

Hallo

Irgendwie kommte bei meinem 500 CMT alles zusammen.Zuerst Freilaufärger,Heckrohr zu lang,Anlenkung Servo-Heckrotor der Draht zu lang,
HRW krumm und jetzt spinnt mein Orange RX auch noch. Crying or Very sad Crying or Very sad

Wenn ich den Sender einschalte und dann den Akku an den Regler ran mache bindet der Sender-Empfänger sofort.Aber wenn ich den Sender aus mache, gibt der Empfänger den Befehl Gas zu geben und der Motor fängt an mit ca 30-50% zu drehen an.
Habe ich durch zufall gestern bei Einstellarbeiten bemerkt.Habe den Sender gar nicht so schnell anbekommen.Heli drehte fröhlich mit der Paddelstange im Kreis.Zum Glück keine Rotorblätter und kein Heck angebaut gewesen.
Sender an und ca.3 - 5 Sek. haben Sender und Empfänger sich wieder gefunden.
Habt ihr das auch das wenn man den Sender ausschaltet das sich plötzlich der Heli selbstständig macht?

Habe schon Gegoogelt aber nichts gefunden.

Oder kann ich denn Failsafe irgendwie programmieren??


Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Mario
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 07:24

richtig, am sender den Failsave deaktivieren oder gas 0 proggen Smile


ps, das BINDEN muss dann erneut erfolgen

grüssle

jocolor

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 08:47

exicuter2000 schrieb:

Habt ihr das auch das wenn man den Sender ausschaltet das sich plötzlich der Heli selbstständig macht?
Ist nichts ungewöhnliches - der Failsafe-Modus wurde beim Binden so von dir programmiert...
Einfach nochmal binden mit den "richtigen" Einstellungen für Failsafe.
Nach oben Nach unten
exicuter2000



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 09.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 12:44

Hallo

Und wie mache ich das mit dem Fail Safe programmieren?

Habe das bisher nicht machen müssen.Habe eine DX6i?


Gruß Mario
Nach oben Nach unten
rcpaintworks



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 13:13

Also halten wir mal fest: Orange 6ch Empfänger spinnt nicht, aber der Besitzer hat keinen blassen Schimmer von Ahnung. Wieder ein Fall von: Wenn der Meister nichts kann, ist das Werkzeug schuld.
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 13:42

exicuter2000 schrieb:

Und wie mache ich das mit dem Fail Safe programmieren?
Das steht alles in der Bedienungsanleitung zur DX6i im Kapitel über's Binden...
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 13:43

rcpaintworks schrieb:
Orange 6ch Empfänger spinnt nicht, aber der Besitzer hat keinen blassen Schimmer von Ahnung.
Muss sowas eigentlich sein?
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Di 07 Jun 2011, 16:43

steidlmick schrieb:
rcpaintworks schrieb:
Orange 6ch Empfänger spinnt nicht, aber der Besitzer hat keinen blassen Schimmer von Ahnung.
Muss sowas eigentlich sein?

Naja, sooooo unrecht hat er ja nicht Wink

Liegt wohl daran, daß sich der TE noch nicht sehr viel mit Helis bzw. deren Technik/ Aufbau etc. beschäftigt hat.

Ist halt wie so oft: lieber einmal hier eine Frage stellen, als selbst mal die Bedienungsanleitung in die Hand zu nehmen.

Naja, da die Frage ja nun beantwortet ist, mach ich hier mal zu bevor es noch Streitereien gibt. Und den Fredtitel hab ich auch noch angepasst.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger   Heute um 21:22

Nach oben Nach unten
 
Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frage zu 6Ch OrangeRx Empänger
» Problem mit OrangeRX DSM Sendemodul oder Empfänger?
» Turnigy 9X und Spektrum Modul + Empfänger Frage
» Tamara Pirschalawa ~ Traumfänger. Fantasievolle Geschichten
» Acoms Hayabusa 2,4 Ghz Empfänger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: