Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK / Corona DS939MG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:13

Moin!

Bevor noch jemand darauf hereinfällt:

Vorhin bei der Endkontrolle meines Helis durch den lieben Schorch ist uns aufgefallen dass eben diese Servos dermaßen grob auflösen und nicht immer wieder ordentlich zentrieren.

Wir haben sie noch vor dem Erstflug entsorgt und haben TowerPro MG90 eingesetzt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Schorch für die großartige Unterstützung!

Sucht noch jemand 4 939er für... ähm... irgend etwas außer einem Heli?
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:20

Tja, die billigen DS929/DS939 sind wirklich nicht der Brüller... No
In diversen anderen Foren habe ich selten Gutes über diese Servos und deren analoge Pendants gelesen.
Nach mehreren schlechten Erfahrungen mit Billig-Servos bin ich auf Futaba- und Hitec-Modelle umgestiegen.
Die Hitec HS-65HB oder HS-65MG sind super.

Demnächst werde ich mal KDS N280 analog probieren. Schorch hat die ja recht positiv bewertet und auch sonst hört man oft gute Kritiken.
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:22

tja und ich dachte, die wären schon besser scratch

Man sollte sich nicht zu sehr an HK Preise gewöhnen und nicht alles aus dem Sortiment ist gut.
Schade um die Rohstoffe.
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:25

slevin schrieb:
...zu sehr an HK Preise gewöhnen und nicht alles aus dem Sortiment ist gut.
Wie mein Chef immer so schön sagt, wenn jemand wieder mal Teile der Produktion nach China auslagern will:
"Auch in China kostet Qualität Geld!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:35

Dachte auch, daß die etwas besser sein könnten. Aber die sind mit wehenden Fahnen durchgerasselt, die taugen bestenfalls für ein kleines Einziehfahrwerk oder maximal für eine Schaumwaffel wie den Easy Star auf Seite/Höhe. Die laufen wie feine Schrittschaltwerke, und als kleinen Gag fährt ein Servo ab und zu seine Neutralposition mit etlichen Sekunden Verzögerung doch noch an. Für einen Heli bedeutet sowas ein unpräzises Flugverhalten mit kleinen Überraschungsmomenten. Stellgeschwindigkeit und Kraft sind für Digiservos unterdurchschnittlich. Selbst die TowerPro SG90 von RC-Toc arbeiten wesentlich genauer und kosten um die 35 € für 10 Stück.

Jetzt "darf" ich mir neue MG90 von RC-Toy bestellen Laughing
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:41

Hehe und ich darf die MG90 fliegen Cool
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mo 13 Jun 2011, 21:48

Du darfst erstmal mit Gaskurven spielen, für 3,5 mm Goldies zwischen Motor und Steller sorgen und noch ein paar Kleinigkeiten basteln. Wo kämen wir denn hin, wenn Jeder gleich fliegen dürfte, nur weil er gute Servos im Heli hat clown du hattest aber sowas von Schwein daß ich die MG90 noch nicht verbaut hatte Wink

Hatte die Corona auch auf meiner Liste der interessanten Servos, sind gelöscht. Die Zeiten von Tippanlagen sind halt vorbei.
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Mi 15 Jun 2011, 22:28

offensichtlich kann man doch damit fliegen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Shocked ich würde mich echt nicht trauen, mit den Mistdingern zu fliegen.

btw. braucht noch jeman 4 Stk. davon für ne Fläche?
Nach oben Nach unten
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: DS939MG   So 03 Mai 2015, 13:31

slevin schrieb:
offensichtlich kann man doch damit fliegen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Shocked ich würde mich echt nicht trauen, mit den Mistdingern zu fliegen.

btw. braucht noch jeman 4 Stk. davon für ne Fläche?

Ich hab die im HK450 Pro TT FBL mit gelbem Mini KBAR für die Taumelscheibe!
Die sind recht robust mit Metallgetriebe und gehen für den flotten Rundflug bestens, wie man im Video sieht, auch für 3D,
Gruß Reglermax.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK / Corona DS939MG   Heute um 11:12

Nach oben Nach unten
 
HK / Corona DS939MG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK / Corona DS939MG
» Wer fliegt Corona? (V2 DSSS)
» Vorstellung: HK 450 Pro TT mit Setup und Erstflug Video
» Empfehlung bewährter 450er SETUPS (allgemein)
» DS-919 MG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: