Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
BlackMizi



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 22.08.11
Ort : Lauf

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Mo 22 Aug 2011, 14:47

Moin zusammen,

bin neu hier und habe einen 250 gekauft der ohne Gyro aber
sonst komplett ist. Wollte den GA 250 kaufen bin mir aber
unsicher, ob dieser mit dem verbauten Futaba S3155 NANO
zusammenarbeitet. Weiß jemand von Euch einen Rat?

LG Kai
Nach oben Nach unten
http://www.blackmizi.de
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Mo 22 Aug 2011, 16:34

prinzipiell arbeitet die neue ausführung mit allen auf dem markt erhältlichen servos zusammen, richtige programmierung vorausgesetzt Surprised also mir ist kein fall bekannt wo der Gyro nicht funktionierte Wink

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
BlackMizi



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 22.08.11
Ort : Lauf

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Mo 22 Aug 2011, 16:38

Danke für die Info! Das Teil ist bestellt! Smile
Nach oben Nach unten
http://www.blackmizi.de
mjb



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 30.05.11

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Di 23 Aug 2011, 17:17

zumindest sofern man sich auf die Herstellerangaben dann auch verlassen kann...
Rein Thoeretisch müsste es eigentlich schon einen Zusammenhang zwischen Frequenz und Stellgeschwindigkeit geben. Angenommen man steuert das Servo mit 70Hz (Analogmodus) an, so kommt alle 0.014s ein neues Signal. Ein Servo mit einer Stellgeschwindigkeit von 0.05s / 60° kann in diesen 0.014s einen Winkel von gut 17° Grad überschreiten. Ist die Korrektur kleiner, so muss das Servo untätig auf ein neues Signal warten, dies wäre bei 333Hz o.ä. bestimmt nicht passiert. Aber ob das in der Praxis überhaupt irgendwann zu merken ist kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, da ja auch noch eine gewisse Zeit verstreicht bis der Motor angelaufen ist etc....

Also ich werde in Zukunft nicht mehr so schnell den digital Modus nutzen...

Nur nochmal zur ursprünglichen Frage: Welches (einigermaßen hochwertige) Servo funktioniert 100% sicher mit einem Assan GA 250 an einem Trex 450 TT Pro und passt am besten auch noch in die orginale Halterung?

mfg

Matthias
Nach oben Nach unten
BlackMizi



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 22.08.11
Ort : Lauf

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Di 23 Aug 2011, 17:22

Nur zur Info, das hat HobbyKing geantwortet:

22/08/2011
BlackMizi (5)
Does anybody know for the GA-250 will work with a futaba S3155? This servoe isn't listed in the doku?

r_g_r (476)
This gyro works with (almost) any digital servo. The latest batch of this gyro even works with analog servos. Just because the servo is not listed does not mean it's not working. It just means there are no recommended settings. In that case I would go with the setting 1520/250 which is some kind of the default setting for almost all the digital servos out there.
Nach oben Nach unten
http://www.blackmizi.de
Daxler



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.06.11
Alter : 53

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Di 23 Aug 2011, 19:41

mjb schrieb:

Nur nochmal zur ursprünglichen Frage: Welches (einigermaßen hochwertige) Servo funktioniert 100% sicher mit einem Assan GA 250 an einem Trex 450 TT Pro und passt am besten auch noch in die orginale Halterung?

mfg

Matthias


Nimm das.....SAVÖX Digital-Servo SH-0262MG

kostet nur 25 Euronen und du bist alle Sorgen los

Gruß René
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Di 23 Aug 2011, 19:46

Bei mir tut es ein MKS DS470 im Modus mit 1520µs / 250 Hz einwandfrei.

Dieses Servo verträgt nur max. 5,0 Volt! Das hat aber nichts mit dem Gyro zu tun, sondern mit dem BEC.
Es kostet ca. 15 EUR: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?   Heute um 07:00

Nach oben Nach unten
 
Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Assan GA250 - welches Servo und wie gut geht's?
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» Assan GA 250 nichts für Anfänger?
» Meine 450er Setups
» ASSAN GA250 Support Seite für Servos?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: