Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
AutorNachricht
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 12:34

Auch wenn die (beweglichen) Rotorblätter den Eindruck ggf. etwas verfälschen, sieht es tatsächlich so aus, als ob die Kopfgeometrie nicht ganz richtig ist.
Das habe ich selbst noch nie bei einem HK-Heli gehabt/gesehen.
Vielleicht täuscht es auf den Fotos, aber der Rotorkopf sieht auch nicht aus wie ein HK-Rotorkopf vom HK450GT...

Leider kann man bei diesen Fotos auch nicht erkennen, ob vielleicht irgendwo ein Fehler im Aufbau steckt.
Um das beurteilen zu können, wären Detail-Fotos vom Rotorkopf (idealerweise ohne Blätter) aus verschiedenen Winkeln sehr hilfreich - sonst können wir nur raten.
Nach oben Nach unten
calli450



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.06.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 12:37

moin,

ja die blatthalter sind versetzt, ist zwar nur leicht aber man kann es ein wenig erkennen Sad

@ nico das ist der original rotorkopf vom hk450gt da hab ich den bremshut vom align drauf! ich habe damals geschrieben das meine hrw krum war u hab sie getauscht von align,. vlt hab ich beim zusammenbau einen fehler gemacht aber kann mir nicht erklären welchen scratch  rotorkopf drauf und dann festschrauben. kann ich denn so fliegen ?! möchte nicht schon wieder alles ausbauen  Crying or Very sad


Zuletzt von calli450 am Mo 18 Aug 2014, 12:44 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 12:42

Ist die Blattlagerwelle gerade? Einfach auf eine Glasplatte (zB. Ceranfeld oder Spiegel legen) und rollen lassen.
Ich würde lieber zweimal zerlegen und zusammenbauen als einmal den Heli (und deine Gesundheit) zu riskieren.
Nach oben Nach unten
calli450



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.06.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 12:57

davidross87 schrieb:
Ist die Blattlagerwelle gerade? Einfach auf eine Glasplatte (zB. Ceranfeld oder Spiegel legen) und rollen lassen.
Ich würde lieber zweimal zerlegen und zusammenbauen als einmal den Heli (und deine
Gesundheit) zu riskieren.
ich wollte sie damals gleich gegen eine von align austauschen,ich habe die schrauben nicht losbekommen und es es so gelassen. mit einem lötkolben wollte nicht dran gehen.
ja ich kann dich verstehen u gebe dir voll recht. gesundheit ist mir auch sehr wichtig.


Zuletzt von calli450 am Mo 18 Aug 2014, 13:03 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 12:58

Les dir das hier unbedingt mal durch:http://www.rc-heliwissen.at/archives/348

Ich könnte mir vorstellen, das die Paddelwippe/Steuerarme nicht korrekt montiert sind und vielleicht die TS-Mitnehmer nicht richtig stehen - bei Paddelstange 90° zur Flugrichtung müßen die TS-Mitnehmerarme in Längsachse zum Modell stehen.

Aber les dir den Link mal in Ruhe durch.

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 12:58

calli450 schrieb:
@ nico das ist der original rotorkopf vom hk450gt da hab ich den bremshut vom align drauf!

Achso, denn es sah seltsam aus und die Blatthalter wirken irgendwie bläulich, aber das ist vielleicht nur eine Farbverfäschung auf den Fotos.

calli450 schrieb:
vlt hab ich beim zusammenbau einen fehler gemacht aber kann mir nicht erklären welchen 

Tja, ich kann es ohne detaillierte Fotos schon mal gar nicht...

davidross87 schrieb:
Ich würde lieber zweimal zerlegen und zusammenbauen als einmal den Heli (und deine Gesundheit) zu riskieren.

Das sehe ich genauso!
Da wir nicht wissen wo der Fehler steckt (er kann ja ggf. an einer ganz anderen Stelle sein), würde ich nicht aus purer Ungeduld drauflos fliegen!
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 13:04

Falls die Blattlagerwelle einen starken Schlag hat kannst du es auch prüfen ohne sie auszubauen. Rotorblätter runter und dann auf einer Seite die Welle mit dem Inbus drehen.
Meine BLW die im Set war hatte so einen Schlag das der andere Blatthalter zu eiern begann.
Nach oben Nach unten
calli450



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.06.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 13:43

Danke für eure Mühe Smile werde nacher mal alles zerlegen und wieder zusammen bauen!
Was mir noch eingefallen ist, damals hab ich die Paddelstange schwer durchbekommen vlt ist sie iwie versetzt!
Mal gucken.



Gruß calli450
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 894
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 17:52

Check doch mal deine Paddelbrücke und zwar was in diesem Bild als Verbindungsarm Paddelbrücke 4,3x39mm gekennzeichnet ist.
Bei deinem HK bin ich mir nicht sicher, aber diese Verbindungsarme sind nicht symmetrisch.
Eventuell liegt hier dein Fehler dass die Sache spannt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 18:15

Dies ist die Bauanleitung mit Explosionszeichnungen des Align T-Rex 450SE V2:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der HK450GT entspricht diesem Heli weitgehend.
Ab Seite 5 der Anleitung ist der Zusammenbau des Rotorkopfs sehr detailliert und genau dargestellt. Daran kannst du dich auf jeden Fall gut orientieren. Allerdings solltest du den Maßangaben für die Gestängelängen nicht sklavisch folgen - das sind nur sehr grobe Richtwerte.

Ich würde auf jeden Fall genauestens überprüfen, ob dein Rotorkopf ganz genau gemäß diesen Explosionszeichnungen zusammengebaut ist. Wenn das ganz sicher der Fall ist, aber die Kopfgeometrie dennoch "schief" ist, dann stimmt etwas mit dem Kopf nicht...
Nach oben Nach unten
calli450



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.06.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 19:38

So Leute hab den Fehler gefunden Cool 
die Ursache liegt an der Paddelwippe! Bei einer Bohrung fehlt die Vertiefung für den Schraubenkopf, dadurch liegt die Schraube schief an und verzieht die Paddelwippe! Ich kann mir vorstellen das dass der Fehler ist. Ich muss mir was einfallen lassen wie ich die Vertiefung reinbekomme, hab son Werkzeug dafür nicht!
Danke danke für die Hilfe Smile vlt fällt uns ja gemeinsam was ein  cheers 


Gruß calli450
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 19:42

Kann dir eine schicken, habe aber nur die Plastikversion hier.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Mo 18 Aug 2014, 19:43

Kannst du von dem verhunzten Bohrloch deiner Pitchbrücke bitte auch mal ein Foto einstellen?
Nach oben Nach unten
calli450



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.06.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 19 Aug 2014, 15:58

so leute habe jetzt das bild von dem bohrloch der paddelbrüce...die vetiefung ist leicht angedeutet und wurde nicht zu ende gefrässt Shocked [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





gruß calli450
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 19 Aug 2014, 18:01

calli450 schrieb:
...die vetiefung ist leicht angedeutet und wurde nicht zu ende gefrässt 

Nun, das ist insofern völlig in Ordnung, als da gar keine Vertiefung vorgesehen ist!
An dieser Stelle sitzen jeweils Bundlager vom Typ FMR52ZZ (wie man auch der Bauanleitung entnehmen kann) und deren Abdrücke sieht man da. Da ist nichts vergessen worden und alles ist so wie es auf dem Bild aussieht völlig normal - das haben meine HK450GT ebenso.

Daher kann das auch wohl keine zufriedenstellende Erklärung für die seltsamen Winkel an deinem Rotorkopf sein...

Ich vermute immer noch einen Aufbaufehler, aber da du uns entsprechende Fotos trotz mehrmaliger Bitte leider vorenthalten hast, ist das nach wie vor nur eine Vermutung.
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 19 Aug 2014, 19:05

Hmm, Ist schon seltsam.. scratch 
Wobei bei der Brücke kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen: Die 2 Bundlager rein, anschrauben fertig. Ich vermute eher ein schief gebohrtes Zentralstück..

Aber ohne aussagekräftige Fotos ist das alles nur Glaskugelraten..
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 05:53

edit by MOD:
Der Thread wurde ab hier bereinigt!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
CorpseGuard



Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 17.06.14
Alter : 35
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 13:54

Ich hoffe meinefrage passt hier den Thread wenn bitte einfach löschen dann mach ich nen neues Thema auf. Folgendes ich wollte mir noch nen 450er aufbauen aber welches Kit von HK sollte ich nehmen? Es soll ein FBL Heli werden. Servos, Regler FBL system sind vorhanden. Bin nur unsicher welches Kit ich mir bestellen soll und welchen Motor?

Denke mal hier gibt's Leute die sich besser als ich damit auskennen.
Nach oben Nach unten
Peter__Heli



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 09.12.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 15:02

edit by MOD HP > Beitrag gelöscht und den Foren-Troll wiederholt gesperrt!
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 15:10

CorpseGuard schrieb:
Ich hoffe meinefrage passt hier den Thread wenn bitte einfach löschen dann mach ich nen neues Thema auf. Folgendes ich wollte mir noch nen 450er aufbauen aber welches Kit von HK sollte ich nehmen? Es soll ein FBL Heli werden. Servos, Regler FBL system sind vorhanden. Bin nur unsicher welches Kit ich mir bestellen soll und welchen Motor?

Denke mal hier gibt's Leute die sich besser als ich damit auskennen.

Moin,

als Mechanik bietet sich diese HK450GT an. Der Vorteil zur Pro ist, dass die etwas breiter ist und du mehr Platz hast.

Als Motor hat sich dieser SK3 3600KV als kraftvoller Dauerläufer bewährt.

Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
CorpseGuard



Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 17.06.14
Alter : 35
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 16:45

flosch1980 schrieb:
CorpseGuard schrieb:
Ich hoffe meinefrage passt hier den Thread wenn bitte einfach löschen dann mach ich nen neues Thema auf. Folgendes ich wollte mir noch nen 450er aufbauen aber welches Kit von HK sollte ich nehmen? Es soll ein FBL Heli werden. Servos, Regler FBL system sind vorhanden. Bin nur unsicher welches Kit ich mir bestellen soll und welchen Motor?

Denke mal hier gibt's Leute die sich besser als ich damit auskennen.

Moin,

als Mechanik bietet sich diese HK450GT an. Der Vorteil zur Pro ist, dass die etwas breiter ist und du mehr Platz hast.

Als Motor hat sich dieser SK3 3600KV als kraftvoller Dauerläufer bewährt.





Flo



Ah ok danke erstmal.
Leider ist der Motor out of Stock :/
13zähne sollten reichen oder?
Mhh doof das immer alles was ich haben will out of stock da ist 'Very Happy
Gruß
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 17:28

Ab hier ist der Thread von mir bereinigt und die sinnlosen Beiträge sind entfernt.


_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am Mi 24 Dez 2014, 06:09 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet (Grund : edit by MOD: Ungültigen Link entfernt!)
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 18:16

CorpseGuard schrieb:
Bin nur unsicher welches Kit ich mir bestellen soll und welchen Motor?  

Der Empfehlung von Flo kann ich nur 100%ig zustimmen.
Der HK450GT ist ein grundsolides Kit, bei dem keine offensichtlichen/bekannten Schwachpunkte vorhanden sind.
Zwar gibt es inzwischen modernere Konstruktionen, aber das bedeutet eben nicht, dass diese auch besser/solider sind. Ich selbst würde immer wieder zum HK450GT greifen.

Der Motor Turnigy HeliDrive SK3 2839 mit 3600 kV ist unter den HK-Motoren meiner Erfahrung nach derzeit die beste Wahl, aber als Alternative kann man auch den ebenfalls recht leistungsstarken Turnigy 450/500 H2223 mit 3500 kV nehmen. Allerdings ist der SK3-Motor besser und hat auch die besseren (höherwertigen) Lager.


Zuletzt von Nico_S_aus_B am Di 09 Dez 2014, 18:45 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
CorpseGuard



Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 17.06.14
Alter : 35
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Di 09 Dez 2014, 18:18

Hast ne pn
Nach oben Nach unten
Automatix



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 18.12.14
Alter : 52
Ort : Nettetal

BeitragThema: Ersatzteile   Sa 20 Dez 2014, 10:36

Hallo in die Runde,

erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen, da ich neu hier in diesem wunderbaren Forum bin.
Ich heiße Andy und bin 50 Jahre alt, komme aus Nettetal am linken Niederrhein, bin bis vor 20 Jahren Fläche geflogen und habe dann aber aufgehört, wegen Haus bauen, Kinder zeugen, Baum pflanzen und Meisterbrief machen. So alle Pflichten erfüllt nun zu meinem Kindheitstraum, einen Heli bauen und dann auch noch fliegen können. Nun, ich bin weit davon entfernt.
Gekauft habe ich mir den HK450 GT CCPM 3D Full Alloy. Ich las viel gutes und viel schlechtes, somit wollte ich mir selber ein Bild machen. So, der Heli ist da und ich bin über das Preis-Leistungsverhältnis sehr erstaunt.
Objektiv betrachtet muß ich sagen, ich bin zufrieden, mit dem Material und auch mit der Verarbeitung. Sicherlich hier und da klemmt und hakelt es ein wenig aber dies ist doch kein wesentliches Problem. Mit ein wenig gesundem Menschenverstand und handwerklichem Geschick sollte es doch machbar sein, den Heli in die Luft zu bekommen.
Das größte Problem sehe ich bei mir selber und meinen fliegerischen Fähigkeiten.
Mein Setup besteht aus:
Turnigy 2218 3550kv
Turnigy plush 40 A
3x MG 90
1x HK 922 MG
Assan GA250
Storm S603
Spectrum DX6i
11 und 13 Ritzel
Was mich interessieren würde, wenn ich Ersatzteile brauche, wo bekomme ich die am besten ?
Zu welchem Modell von z.b. Align ist meiner kompatibel ? Wo bekomme ich ordentliche Holzrotorblätter her ?
Wer zu dem Modell Tipps hat, immer her damit, ich bin ein ewig lernender.
Gruß an alle Andy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?   Heute um 19:36

Nach oben Nach unten
 
Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 38 von 41Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Anfänger - Beratungsthread / Welcher 450er Heli?
» Heli Anfänger--> Welchen HK 450 Heli
» HK 450 - Mein erstes Anfänger Setup....
» Massstabberechnung für Anfänger
» Welches Flybarless System für FBL Anfänger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: