Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 17:40

Moin:)



So ich will mir auch mal einen Chinakracher kaufen bounce

Ich habe mich bei Rc-Network schon etwas infomiert, wurde aber dann von dem lieben schrotti hier hin geschickt cheers



Also meine frage ist, welchen HK soll ich nehmen für den Anfang?

HK 500 GT?

HK 500 CMT?

Und was es da noch so gibt..

Ist die 500er größe gut für den Anfang:o?

und wie siehts mitm zusammenbau aus?



Ich fliege ursprünglich Flugzeuge, habe also keine Erfahrung mit Hubschraubern Rolling Eyes



habe zwar noch fragen, aber ich will euch nicht löchern Very Happy



also danke schonmal:)



mfg
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 19:29

Hehe meinen Senf hab ich im RCN schon gegeben Smile
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 19:55

Also ich bau grundsätzlich die HK 500 CMT auf, da hab ich die besten Erfahrungen mit gemacht.
Kein Upgrade notwendig, Riemenantrieb des Heckrotors.......... übliche Bastelarbeit ohne große Überraschungen bis jetzt.

BTW:
Du kennst den Schrotty, fliegst bei ihm am Platz?

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 20:41

Moin:)

Vielen Dank schonmal Cool

Wo liegt der Unterschied beim HK 500 CMT und GT? Surprised


Und nein leider nicht,ausm Forum kenn ich ihn Razz
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 21:03

'HAllo Landariel,

wenn Du noch keine Erfahrung hast, dann empfehle ich den Phönix.

Das ist ein Simulator, auf dem Du die ersten Helis völli stress- und kostenfrei schrotten kannst, bis es einwandfrei klappt.

Wenn Du den beherrscht, empfehle ich, einen richtigen Heli zu fliegen.

Ich selbst hab die Erfahrung gemacht, das Helifliegen am Simulator schwieriger ist. Wenn das richtig gut klappt, geht das auch mit einem "richtigen".

Mahr Geld kannst Du nicht sparen. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall.

Ob das dann ein 500er, oder ein 550er oder ein 600er wird, ist eigentlich egal.

Etwas größer ist natürlich besser zu sehen, und am Anfang fliegt man auch schon mal mehr oder weniger absichtlich:-)) weiter weg, da sind die ganz kleinen Mückenklatschen á la 450 oder gar noch kleiner schlecht zu sehen.

Der 425 Gaui( etwa 500er Größe, meiner war auf 550 gestreckt ), mit dem hab ich angefangen, würde ich heute aber nicht mehr machen. Der ist bei der Wartung deutlich aufwendiger und komplizierter einzustellen.

Ein 500er HK mit Riemenantrieb, oder der K-600GT mit wenigen Staubsaugerteilen, ist da wohl die bessere Wahl.

jmtc
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 21:26

Moin
Danke dir auch:)

Ich habe wohl was vergessen:/

Den Phoenix Rc habe ich schon,wegen meinen Flugzeugen,helis beherrsche ich da auch recht gut:)
Dann habe ich noch den blade 120 sr und den Blade msr,die ich auch gut beherrsche:)

Also der 500er gefällt mir,bloß weiß ich da nicht wo der Unterschied zwischen gt und cmt ist:(
Und wie siehts da mitm zusammenbau aus?Very Happy

Und fbl? Da ich vom einstellen keine Ahnung habe:(
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 21:51

Moin landariel,

bin selber auch von Fläche auf Heli umgestiegen, ist garnicht so schwer. Sobald du den Heli mit Fahrt bewegst im Rundflug sind es die gewohnten Reflexe die greifen.

So Unterschiede GT und CMT:

Was als erstes ins Auge fällt ist, dass der CMT im Gegendatz zum GT ein CFK Chassis hat, der GT hat ein Alu Chassis, dann hat der CMT einen Alu Heckrotor und der GT einen Plastik Heckrotor, am Rotorkopf hat der CMT auch etwas mehr Alu als der GT.

Sieh den CMT einfach als überarbeitete Version des GT an.

Zur Größe:

Ich habe mit einem 450er angefangen, es ist richtig dass dieser nervöser ist in der Luft und im Rundflug die Lageerkennung schlechter aber gerade am Anfang sind die Crahkosten beim 450er einfach geringer als beim 500er.

Nichts desto trotz, wenn ich mit dem jetzigen Wissen nochmal anfangen würde, dann würde ich mich für den 500 CMT entscheiden, einen 450er kann man sich ja immernoch holen, den kannst für 150 Euro komplett aufbauen.


Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 22:27

Nice vielen dank dir:)

Wie teuer wird ein 500 cmt ca?


Jakob
Nach oben Nach unten
gotchagod



Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 12.01.12
Ort : Peine

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 22:40

Hi Jakob,
das läßt sich ja über die HK Seite recht einfach zusammenklicken.
Ich komm da auf ca. 220-250€ für Mechanik und Elektronik plus halt ca 30€ pro Akku und dann noch der passende Empfänger.

Beste Grüße, Marc.
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 23:00

Und nicht vergessen ein paar neue Schrauben für tragende Teile!

Sonst wird's teuer und dann ist der heli auch schnell zweimal gebaut ! (Da man dann schon zwei bestellen kann)
Besonders die Schrauben vom Heckrotor erneuern oder gleich auf M3 aufarbeiten
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   So 31 Aug 2014, 23:12

Was nimmt man da für schrauben?

Und ich werde morgen mal was zusammen stellen,vielleicht kann der eine oder andere ja mal drüber gucken ;p

Und kann man alles im Deutschen warenhaus bestellen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Also wenn man das ließt überlegt man sich ja doch,obs lieber ein gaui sein soll:(


Mfg
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 06:06

Ja vielleicht solltes Du dir doch einen Gaui zulegen.
Oder du fragst mal im VW-Forum, was die von einem Opel halten und ob Du dir nicht doch besser einen Audi kaufen sollst.

Ja ja das liebe Internet..... No

Es gibt mehr zufriedenere HK-Piloten, als solche Leute, die ihr sog. Fachwissen in Form negativer Emotionen in den öffentlichen Allgemeinforen rausplärren.
Es ist nicht alles Gold was glänzt und weder bei den bekannten Markennamen noch bei HK ist alles pefekt.
Dafür sind wir aber auch Modellbauer und hier wird Dir bei Fragen und Problemen geholfen, dass ist der Unterschied zu den anderen Foren, wo HK Produkte sofort pausschal abgewertet werden und teilweise in den Foren als unerwünscht gelten.

Ich persönlich muss Niemand zu HK Helis oder HK Produkten überreden bzw. davon überzeugen. Aber wenn Du hier als Neuling schon im 3 oder 4 Posting Zweifel hast und diesen Thread aus dem HK verhassten Nachbarforum verlinkst, dann solltest Du dir selber überlegen, was Du willst.
Was die Typen im Nachbarforum labern, kennen wir zur Genüge, die Frage ist, was Du willst.
Ohne Dich jetzt persönlich angreifen zu wollen, aber im Allgemeinen sitzen 98% der Probleme bei HK - Helis vor dem Hubschrauber, vor dem Basteltisch. Wink

Wir helfen hier gerne, aber was wir nicht machen, Jemandem die Zweifel ausreden.
Hopp oder Top Exclamation

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 08:24

wie wahr , wie wahr.

Also ich hatte einen hurri 425 und hab 2 HK-Helis.

Nach dem ersten HK-Heli stand für mich fest, ... kein Hurri mehr.

Ich kenne kaum einen 425 Flieger, der nicht mindestens schon einmal den Freilauf defekt hatte. Kann passieren, sicher, aber in der Häufigkeit? Nö

Wenn da mal was wechseln musst, viel Spass.

Gerade zu Anfang bisste mit dem HK ( ich kann jetzt eigentlich nur vom 600er sprechen, obwohl ich den 500er schon gebaut hab, aber nur einmal geflogen), besser bedient. Allein die Anlenkung der TS mit ihrer verschrobenen Geometrie hat mich beim Gaui kiloweise Nerven gekostet.

Letztlich musste Du es selbst wissen.

Mein 1. HK hat jetzt rund 300 Flüge hinter sich, damit liege ich aber glaub ich nicht mal im oberen Drittel, viele andere fliegen ihn sehr viel länger als ich. Bis jetzt ohne großes Schrauben nach der Fertigstellung.

Beim Hurri hatte ich keine 10 Flüge geschafft, ohne das wieder irgendwas war. Mal Getriebe, mal Freilauf, mal Gestänge, immer irgendwas.

Ich hatte mir den HK seinerzeit unter größten Bedenken angeschafft. Den zweiten hab ich nur noch angeschaft.



Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 08:43

Very Happy GAUI Hurricane??? Klasse;
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und die erfahrung ist kein einzelfall Twisted Evil aber der Schrotty hatte den auch,,, GESCHROTTET?? Razz

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 09:33

Heli-Player schrieb:
Aber wenn Du hier als Neuling schon im 3 oder 4 Posting Zweifel hast und diesen Thread aus dem HK verhassten Nachbarforum verlinkst, dann solltest Du dir selber überlegen, was Du willst.
Was die Typen im Nachbarforum labern, kennen wir zur Genüge, die Frage ist, was Du willst.
...
Wir helfen hier gerne, aber was wir nicht machen, Jemandem die Zweifel ausreden.

Ich muss sagen, dass ich langsam auch den gleichen Eindruck habe.
Es ist grundsätzlich kein guter Ansatz schon mit groben Zweifeln in dieses Forum zu kommen und dann zu fragen, ob wir nicht doch besser zu einem anderen Hersteller raten würde...

Fakt ist, dass bei HK die Bausatzqualität häufiger mal schwankt und der eine Nutzer einen super Bausatz bekommt, bei dem alles perfekt passt und der Helis "out-of-the-box" wunderbar fliegt, während der andere Nutzer leider mehr Pech hat und das eine oder andere Teil ersetzen muss.
Auch muss man bei HK-Heli sicherlich hier und da mehr nacharbeiten (mal eine Bohrung nachfeilen, mal ein paar Schrauben ersetzen, mal ein paar Grate wegschleifen). Alles das sollte für einen Modellbauer sicherlich kein Problem darstellen.
Aber - und das wird in den Fan-Foren der "großen Marken" gerne totgeschwiegen - auch bei den ach-so-tollen "Markenherstellern" ist ja längst nicht jedes Konstruktionsdetail der Weißheit letzter Schluss und längst nicht alle Teile bei denen sind top. Dort wird das dann nur gerne damit kaschiert, dass die (eigentlich notwendigen) Ersatzteile als "Tuningteile" teuer verscherbelt werden.

Wenn du dich für HK entscheidest, dann hinterfrage dies nicht ständig und ziehe deine eigene Entscheidung nicht ständig in Zweifel - sonst wirst du damit nie zufrieden sein. Nimm die Macken/Mängel als das hin, was sie auch bei den "Markenherstellern" sind: unvermeidbar und Teil des Produkts.
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 12:20

Moin:)

Das ist dann falsch rüber gekommen, ich möchte gerne einen HK Heli haben,bloß verwirrt einen Anfänger sowas halt..

Aber ist ja auch egal jetzt:) sorry:)

Also ich könnte mir so ein Setup vorstellen:

Heli   == Klasse Ok

Motor ==Auf keinen Fall,,, besser ein Motor mit 1300 - max 1600kv !!

Regler == naja OK

Servos Taumelscheibe === bewährt und gut

Gyro ? ==Zeitgemässer und alternativ der GA250

Heck? === Teuer,, kenn ich nicht,, würde aber eines in der 26gr klasse vorziehen,, das passt dann auch in den Rahmen

So denke mal das wars oder:D?
Gibt es  Teile die man am Anfang schon austauscht? NEIN !!! nur nach qualitätsprüfung, wie bei allen anderen herstellern auch !!

Und bekomm ich auch billigeres, besseres Setup oder geht das von mir klar? Very Happy
 Sicher,, schau mal da vorbei:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

usw.. für erprobte und bewährte SETUPS haben wir eine extra Sparte,,,,

edit by Mod HT
 
 lol!

mfg
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 18:10

ok danke ich gucks mir mal an:)

Angenommen ich nehme jetzt FBL, da gibts ja den hk 500 tt (?!) Fbl

Wo ist da jetzt der Unterschied zu der CMT Version?

Halt außer das es kein Riemen heck ist und FBL ist?
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 18:17

Genau dass ist ja der Unterschied.

Aber warum willst du dir einen TT Antrieb und ein FBL System antun?
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 18:22

ich will ja garkein tt:p

Bloß fbl soll ganz gut sein oder nicht?
Ich weiß halt nicht wie ich Paddel einstellen muss?
Nach oben Nach unten
Mattze



Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.12.11

BeitragThema: re   Mo 01 Sep 2014, 18:47

Hallo
also ich würde mit ein Paddel Heli anfangen.....den da lernst du erst das Fliegen
den ein FBL System fliegt fast von alleine Suspect
aber ok,da hat jeder seine eigene Meinung
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 18:58

Das wußten wir am Anfang alle nicht aber dafür gibt es eine Anleitung und das Forum hier und dann noch viele viele Videos bei youtube, wirst es schon schaffen.

Finde den Beitrag vom Tom gerade nicht aber der hat eine super Anleitung dafür geschrieben.

gefunden: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Lies dir das mal in Ruhe durch, dann klappt es auch mit dem mechanischen Setup.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 19:25

landariel schrieb:
Bloß fbl soll ganz gut sein oder nicht?

Ne, ich sehe das nicht automatisch so.
FBL ist zwar (wenn es bereits perfekt eingestellt ist) für manche Anfänger "einfacher" zu fliegen, aber ich finde man versaut sich damit das Fliegen bzw. gewöhnt ein "falsches Fliegen" an.
Ich kenne Leute die ihre FBL-Helis wirklich gut und präzise fliegen können, aber sich an meinen Paddelhelis wie die letzten Deppen präsentieren - alles, weil sie nie Paddel geflogen sind.
Umgekehrt kann ich deren FBL-Helis sofort fliegen, finde es aber ziemlich ernüchternd (= langweilig).

Es ist grob vereinfacht vielleicht als ob man Autofahren ausschließlich auf Automatik lernt - Schaltung ist danach für viele ein Problem.

Ich finde, dass man Paddelköpfe letztlich einfacher eingestellt bekommt, als die vielen Optionen eines FBL-Systems - es gibt hier genügend Threads von Anfängern, die am FBL-System und dessen Einstelloptionen fast verzweifeln.

landariel schrieb:
Ich weiß halt nicht wie ich Paddel einstellen muss?

Das ist nun wirklich keine Hexerei und mit den vielen Beiträgen hier im Forum eigentlich kinderleicht.
Ein komplexes Stabi-System einzustellen dürfte vermutlich viel schwieriger sein.

Aber wie bereits in anderen Beiträgen angemerkt wurde, gibt es da verschiedene Philosophien und Vorstellungen.
Ich persönlich denke, dass man bei einem Paddelheli zwar eine etwas steilere Lernkurve hat, aber am Ende wenigstens "vernünftig" fliegen kann. Bei FBL stellt sich vielleicht der Erfolg etwas schneller ein (falls es gut eingestellt ist), aber ich halte es für den falschen Weg, immer schön nach dem Motto "bloß keine zu großen Herausforderungen" Heli fliegen lernen zu wollen...
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 19:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] NICO du sprichst mir aus der Seele,,, anmerken möchte ich,, einfliegen eines FBL muss man können,, bzw wissen was man tut !!! ach ja,, als ich Rennen wollte als Kind MUSSTE ich zuerst gehen/Laufen lernen,,,, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
landariel



Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 31.08.14

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 19:49

ja cool danke euch:)

Ich werd mir dann mal ein Setup raussuchen und werde mir aufjedenfall einen HK 500 cmt kaufen:)

Ich meld mich dann wenn ich fragen habe:)
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Mo 01 Sep 2014, 20:33

Na siehst klasse Entscheidung Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli   Heute um 19:37

Nach oben Nach unten
 
Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Anfänger - Beratungsthread / Welcher 500er Heli
» Heli Anfänger--> Welchen HK 450 Heli
» 450er für Anfänger und Rundflieger
» Massstabberechnung für Anfänger
» Welches Flybarless System für FBL Anfänger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: