Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
christian_k



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Di 28 Jun 2011, 20:43

Hallo Leute!

Ich bin ganz neu hier im Forum und bin aboluter neuling in sachen Heliaufbauen und Fernsteuerungsprogrammierung.

Ich habe mir jetzt einen HK500CMT gekauft und auch die "üblichen" Komponeten dazu,
Turnigy typhoon 1800kv, 5s 3000mah lipos, regler ist der Turnigy 85A mit 5A Sbec, Taumelscheibenservos sind die mg930er, herckservo ist ein DS520 von Align und Gyro ist der 401er von Hobbyking.


Jetzt stellt sich mir die Frage wie ich in Verbindung mit meiner Fernsteuerung (Futaba T6EXP) die Pitch und Gaswete programmieren soll!

Ich hätte es gerne so dass wenn ich den knüppel ganz unten habe ca 5grad negativ pitch habe,. der Motor sollte konstant auf ca 70%laufen, nicht so dass pitch und gas gleichzeitig mit der knüppelstellung zunehmen, 3D Flug ist vorerst nicht geplant.

Ist es möglich die Fernsteuerung so zu programmieren dass ich den Motor separat einschalten kann und dann konstant laufen lassen kann und die Höhenbewegungen nur über den knüppel/pitch gemacht werden.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine und könnt mir ein wenig weiterhelfen!
Vielen Dank

christian
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Di 28 Jun 2011, 21:36

Das ist recht einfach möglich und wird in der Anleitung der Anlage schon einigermaßen gut beschrieben. Praktisch muß du mindestens 2 Gaskurven oder Gasgeraden programmieren. Was auch wieder von der Einstllung des Reglers abhängig ist. Ich gehe da mal von einem Steller ohne brauchbaren Governor-Modus und eher grottigem Sanftanlauf aus.

Du hast an der T6 oben links den Umschalter für Gaskurve Normal (N-TH) und Gaskurve 1 (I-TH). Gaskurve Normal wird nun zum manuellen hochfahren auf Systemdrehzahl genutzt, diese muß schon bei Null Pitch, also Punkt 2, erreicht werden. Dort wird auf die 2. Gaskurve umgeschaltet, die auf diesem Punkt den gleichen Wert hat Punkt 3 ist Knüppelmitte, dort sollte der Heli schweben. Jetzt wird jeder der 5 Gaspunkte so eingestellt, daß der Rotor mit konstanter Drehzahl läuft. Das geht am besten mit einem Drehzahlmesser, mit dem man die Drehzahl bei Null (Punkt 2) und negativem Pitch (Punkt 1) am Boden messen kann. Im Schwebeflug ist Punkt 3 wichtig, bei Pitchstößen und zum Steigflug die Punkte 4 und 5. Diese werden so eingestellt, daß der Rotor hörbar konstant dreht. Das erfordert etwas Geduld und Fummelei, aber wenn man´s kapiert hat, ist es recht einfach.

Die Gaskurve Normal hat bei Punkt 1 Null gas und bei Punkt 2 schon den gleichen Wert wie Gaskurve 1, mit diesem Knüppelweg fährt man den Rotor nun langsam hoch. Die Punkte 2 - 5 sollten dabei identisch sein, oder man läßt sie so wie Punkt 2, um bei einem vergessenen Umschalten durch den Drehzahlabfall dran erinnert zu werden.

Lies die Anleitung, nimm den Empfänger, schließe 2 Servos an, die jeweils Gas und Pitch verdeutlichen sollen. Nimm dazu einen neuen, unbelegten Modellspeicher zum üben und spiel damit herum. So verstehstß du die Sache am schnellsten. In der Praxis ist die Drehzahl einerseits vom Gaswert, andererseits aber auch von der BElastung durch den Pitchwinkel abhängig. Mit der Gaskurve synchronisiert man nun das Gas mit dem Pitchwert, um eine konstante Drehzahl zu erreichen.
Nach oben Nach unten
christian_k



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Mi 06 Jul 2011, 07:15

Hallo Schorch!

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich werde ja den Turnigy 85A Regler einsetzen.
Nun hab ich noch mit einem Kollegen gesprochen und ich hab mich darauf hin nach einem anderen Regler umgeschaut.

Der Regler sollte einen Guten Sanftanlauf und einen guten Govenor Mode haben.
Ich bin dabei auf den CC Phoenix ICE 75A gestoßen.
Der ist zwar nicht ganz günstig aber sicher ein guter Regler!

Was meint ihr zu diesem Regler?
Oder sollte ich bei meinem Turnigy Regler bleiben?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Mi 06 Jul 2011, 07:21

Den Phoenix kannst du bedenkenlos nehmen und wenn Geld nicht der Hauptgrund ist, nimm den YGE-Regler, da ist alles prima und er hat auch einen integrierten Antiblitz.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] YGE Regler 80A

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
christian_k



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Mi 06 Jul 2011, 07:59

Der Castle Regler würd mir halt daher zusagen weil ich schon 2 andere Brushlesssysteme von CC habe und dadurch auch das Castle link zum programmieren des Reglers..
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Mi 06 Jul 2011, 11:59

christian_k schrieb:
Der Castle Regler würd mir halt daher zusagen weil ich schon 2 andere Brushlesssysteme von CC habe und dadurch auch das Castle link zum programmieren des Reglers..

Sorry, war nicht so gemeint, dass Du den Castle nicht nehmen sollst. Nein, nein ich habe nur noch ne Alternative aufgezeigt.
Mit dem Castle machst Du sicherlich nix falsch.
Ich hab nur Align-Regler und so lange die arbeiten, mache ich mir keine Gedanken über Alternativen.
Zum Castle kann Dir Hubi-Tom und/oder Schorch noch mehr erzählen.

Grüßle
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP   Heute um 21:20

Nach oben Nach unten
 
Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hk 500 cmt mit Futaba T6EXP
» helis und Futaba FF7 einstellen
» Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!
» Un isch nu auch nen HK600
» Welches Servo für den HK 700

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: