Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 13:42

Hallo zusammen,

ich werde mir dann wohl doch den nächsten verfügbaren HK450 holen (wenn GT nicht reinkommt, halt den ohne GT). Abseits von den allgemeinen Setupfragen - die Schrauben sollen ja nicht so der Brüller sein. Wie viele von welchen brauche ich denn (grob aufgerundet)? Gibt es eine tolle Quelle?

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 14:20

So langsam kann ich die MOD's hier verstehen. Aber wir sind ein nettes Forum und pampen niemanden an. Bitte sei so gut und nutze die Suchfunktion...

Seidlmick hat in einen Beitrag folgendes gepostet...

steidlmick schrieb:

Ich habe mir einen großen Satz passender Schrauben bei SAM (srewsandmore) gekauft. Kann ich nur weiterempfehlen.
Für den Aufbau könnten folgende Threads viele nützliche Hinweise enthalten:
http://hk-helis.forum-aktiv.com/t488-hk-450-bauen
http://hk-helis.forum-aktiv.com/t162-mein-hk-450-gt
http://hk-helis.forum-aktiv.com/t382-neuer-hk450-gt-pro

Lieben Gruß
Peter
Nach oben Nach unten
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 15:02

Erstmal Danke, aber das muss wohl ein wenig differenziert werden. Ich stelle keine Fragen, ohne die Suche bemüht zu haben. Wenn die das nicht hergibt und die Antwort vergraben auf Seite xx in Threads zu finden ist, die lange vor dem Auftauchen neuer Mitglieder gelaufen sind - wie soll das dann funktionieren?

Ich hab zwar schon sehr viel gelesen und daher auch die Info, dass es keine schlechte Idee wäre, die HK Schrauben erst gar nicht zu verbauen - mehr aber auch nicht.

Z.B. die Aussage von Player in einem der verlinkten Threads: "Habe allerdings gleich die ganzen Schrauben gegen Qualitätsschrauben aus meinem Fundus getauscht. Sicher ist sicher." Das wichtigste steht drin, aber da man wohl am besten schon vorher alles zusammen hat, wäre es schlau, direkt zu wissen, wie viel man mit welchem Gewinde und welcher Länge ungefähr braucht.

Kann sein, dass hier irgendwo dieses Wissen vergraben ist, aber nichtmal mit deinen Links ist das in angemessener Zeit zu ermitteln. Finde es hier nett und habe daher hier gefragt, kann natürlich auch Google anschmeissen und wahrscheinlich zu besseren Ergebnissen kommen, halt irgendwo.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 15:11

Also, locker bleiben Jungs!

Einerseits steht in der Aufbauanleitung vom T-Rex 450 SE in der Einführung die notwendigen Schrauben, dazu kann man sie aus der betr. Explosionszeichnung herauslesen.

Außerdem kann man sich die Arbeit abnehmen, indem man einfach mal beim Online-Shop sich das Chassis-Paket anschaut und die Schraubenliste abschreibt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 15:16

Aber wird sind doch locker :p
Habe auch gerade erst gesehen, dass Kugel ja auch neu ist hier - hätte ich also theoretisch auch irgendwie finden können. Aber Informationsbeschaffung muss für mich effizient oder angenehm sein, und ich gehe einfach mal davon aus, dass Kugel aus anderen Gründen in diesen Threads war und die Information nebenbei mitbekommen hat.

Effizient suchen geht hier schlecht, aber in direktem Kontakt ist es halt angenehm. Habe auch mal bei eBay geforscht, wobei ich da natürlich wenig Anhaltspunkte zur Qualität habe.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 15:26

Cool Naja, die Suchfunktion hier im Forum ist, sagen wir mal, nicht vorbildlich.

Ich hab mir mal die Arbeit gemacht, und eine Liste zusammengeschrieben, die ich für meine 450er und 500er Helis am Meisten brauche.
Nutzt blos wenig, da sie für Beide Heligrößen ist, daher habe ich die auch nicht veröffentlicht.
Aber mit dem Link ist Dir ja auch geholfen und so mach ich dass, wenn ich schnell mal nach Schraubengrößen suche allgemein.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 15:36

Onnlein schrieb:
Aber wird sind doch locker :p
Habe auch gerade erst gesehen, dass Kugel ja auch neu ist hier - hätte ich also theoretisch auch irgendwie finden können.

Fühle mich auch in keinster Weise angegriffen....alles locker. Und ja, ich bin auch noch neu hier...lol...

Aber ich muss Dir schon recht geben. Ich lese hier auch ohne Ende (habe schon fast alle Beiträge durch....hi hi) da vieles in irgendwelchen Beiträgen verschüttet ist.


Und der Umgangston hier ist halt besonders, deswegen habe ich ja auch nett geschrieben...lol.

Also HP....aaaaaallles gut...... flower



Edit.: Haben die Links geholfen?
Nach oben Nach unten
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 15:53

Kugelfisch schrieb:
Edit.: Haben die Links geholfen?
Bedingt. Ich kannte die alle schon und hatte sie zumindest quergelesen, da werde ich sowie nochmal reingehen, sobald ein HK verfügbar und bestellt ist.

Noch was besser war der Link von Heli-Player. Wobei - what the heck are "Socket button head screw x 4(T2x6mm)" Also das T? Steht das für schneidende Schrauben? Anderes Schraubenmaterial/Güteklasse? Und dafür bräuchte ich dann Inbus 2.0mm statt den "üblichen" 1.5 und 2.5mm?

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Do 07 Jul 2011, 16:02

Ich weis es nicht genau, aber....könnte es Trapetzgewinde bedeuten?

Oder Italienisches Rundgewinde.....Bin mit grad nicht ganz so sicher.

Und das "M" bedeutet Metrisches Gewinde?

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   So 10 Jul 2011, 18:45

Onnlein schrieb:
Kugelfisch schrieb:
Edit.: Haben die Links geholfen?
Bedingt. Ich kannte die alle schon und hatte sie zumindest quergelesen, da werde ich sowie nochmal reingehen, sobald ein HK verfügbar und bestellt ist.

Noch was besser war der Link von Heli-Player. Wobei - what the heck are "Socket button head screw x 4(T2x6mm)" Also das T? Steht das für schneidende Schrauben? Anderes Schraubenmaterial/Güteklasse? Und dafür bräuchte ich dann Inbus 2.0mm statt den "üblichen" 1.5 und 2.5mm?


Bin mir jetzt nicht ganz sicher, wobei ich jetzt keine andere Erklärung gefunden habe.
Ich bin der Meinung, dass das "T" für Treibschraube steht, also selbstschneidender Effekt. Die sind auch dafür da, sich ins Plastik reinzudrehen und müssen dabei ja das Gewinde erst "schneiden"........ durch die Schraubendrehung "treibt" sich die Schraube ins Material.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Onnlein



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.05.11
Ort : Raum FFM

BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   So 10 Jul 2011, 19:15

Übrigens hat sich die Suche für mich wahrscheinlich erledigt, da ich ja [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ganz in der Nähe habe. Ist dann vielleicht noch nen Tick teurer, aber der soll ja wirklich gut sein
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT   Heute um 03:04

Nach oben Nach unten
 
Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Qualitätsschrauben als Ersatz für 450 GT
» Qualitätsvergleich Hornby, Liliput, Märklin
» Werkzeug...?
» Nun auch ein 550er von HK
» Kennt das wer?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: