Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Aussenbeschriftungen anfertigen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 09 Jul 2011, 11:16

Nu wollte ich für meinen Hubi Aussenbeschriftungen selberherstellen und stolpere über folgende Fragen:

...gibt es eine Transparante Folie die man bedrucken kann mit einem handelsüblichen Tintenstrahldrucker?

...währe sowas dann auch haltbar, bleicht nicht aus durch die Sonne ect.?

...und wie machen es andere Modellbauer?

Crying or Very sad da meine Kasse zur Zeit ausgetrocknet ist, hat jemand Ideen ohne teure Neuanschaffung eines Plotters oder ähnlichen

Geräts?



Lutz
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 09 Jul 2011, 12:00

die bedruckbare transparente folie gibs, die klebt aber nicht
ok, du kommst um eine maskierung mir klebefolie nicht herum und dem mühevollen ausschneiden, aber du kannst sehr gut mit den Blasefilzstiften dann lakieren, die verwendeten filzstifte sind Wasser und lichtecht, gibet im Kinderabteilung von kaufhäusern
einen bekannten mit plotter ist auch nicht schlecht, versuchs mal bei werbefirmen in deiner nähe, vielleicht erbarmt sich einer....

ps, ich hab mir einen selbsgebaut.... Razz

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 09 Jul 2011, 12:09

Plotter im Selbstbau? Das erzähl mal wie?

hab was gefunden, hab mir das Testpaket bestellt und werde mal testen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruss Lutz
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 09 Jul 2011, 12:20

Very Happy ich fing mit dem umbau eines HP 7475A zum Schneideplotter an, Plotterumbauanleitungen findest du viele im NET. mittlerweile habe ich auch meine Fräsanlage gebaut, icl. der platinen der steuerelektronik Very Happy
musst aber einiges an zeit investieren, das mit demn HP umbau ist eigentlich ruck zuk gemacht , so ca 12 std, nachteil ist seine auf DIN A4 begrenzte grösse, sollte aber für unser hobby voll reichen Razz

ne kleine anleitung gefällig?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 09 Jul 2011, 12:29

Very Happy super

die Zeit des Umbaus ist egal. Dann werd ich mal schauen ob ich irgendwo so einen günstig schiessen kann.

Din A4 reicht vollkommen.

Danke Dir! Very Happy
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 09 Jul 2011, 12:31

ich hab meinen damals für 15€ geschossen, bei I-BÄÄÄÄÄÄH

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Mi 13 Jul 2011, 18:30

So,

hab da mal experiementiert mit der Folie,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und eine Nahaufnahme

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bin mal gespannt wie lange die Folie/ Farbe hält. Werde weiter berichten.

Lutz
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Mi 13 Jul 2011, 19:21

Hi Lutz,

bin auch gespannt und werde den Trööt beobachten, wenn das Zeugs hält ist das für mich auch ne Alternative.

Gutes Logo, edler Ritter...

LG
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Mi 13 Jul 2011, 20:05

Da ich ja meinen Besenstiel geerdet hab muß jetzt eine neue Haube her.

Na, und ? Denke sieht gar nicht mal schlecht aus. Das ist jetzt die Weiß-Glänzende Folie.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Flammen stammen aus einer Photoshop-Vorlage. Mann könnte sicherlich noch einiges damit rumspielen, aber ich suche noch nach einer günstigeren Quelle für die Folien. Um Haltbarkeit reinzubekommen müßte man sicherlich mit Klarlack veredeln, aber erst wenn mir das alles so gefällt.

Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Mi 13 Jul 2011, 20:52

Hey....sieht klasse aus. Hut ab.....

EDIT: Wie hast Du das denn jetzt gemacht?
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Mi 13 Jul 2011, 23:25

Also, per MS Publisher (Word oder jedes Bildverarbeitungsprogramm müßte auch gehen) Clipart bzw. Bilder auf Seite eingefügt, probedruck auf normal Papier gemacht, Größe verändert und per Irfanview gedreht und neu eingefügt, wieder probe auf Normalpapier gedruck angehalten. Dann auf Klebefolie gedruckt (link siehe oben) und aufgeklebt. Da ich nur 1 Blatt transparent zur Verfügung habe, sind die dementsprechend eng und platzsparend arrangiert um den Rest irgendwann noch mal zu gebrauchen.

... und ta-ta fertig. Very Happy

Benötigtes Material: Tintenstrahldrucker (einstelllung: Folie, druckqualität hoch)
Bedruckbare selbstklebende Folie (siehe link oben)

.... und Ideen ( wobei ich ehrlich sagen muß an denen mangelt es momentan, der Rumpf sieht nur halb aus)


mal sehen ob dat helt! What a Face
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Sa 30 Jul 2011, 13:01

Auch hier mal ein kleines Update,

die Beschriftung auf der Folie hält seit Montage. Very Happy Ich hab sie sogar mit einem feuchten Lappen abgewischt und hält immer noch Very Happy .

Was die Lichtechtheit angeht wird woll nur dir Zeit sagen.... aber der Sommer soll ja noch kommen!!!!


Leider hab ich bis jetzt noch keine Alternative preislich zur Folie gefunden.... werd noch ein bischen rumsuchen.


Gruß Lutz
Nach oben Nach unten
RicoGr



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 49
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Mi 30 Nov 2011, 17:56

Hi Lutz,

was macht das Logo auf der Folie?
War Deine Suche nach einer Folien-Alternative inzwischen erfolgreich?

Dein Logo sieht klasse aus!!!

Bis bald
Rico
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Do 01 Dez 2011, 19:12

Hallo Miteinander,

hier nun mal ein kleines Update und zur Frage von RicoGr:

Die Aussenbeschriftung weisst nach wie vor keine Ausbleichungen bzw. Beschädigungen aus (ich muss endlich mal die Rotorblätter putzen).

Ich habe es vermieden mit Klarlack nach zubehandeln, falls das Logo entfernt werden muß.


Eine Alternative was die Folie angeht, bin ich auf Grund von Zeitmangel noch nicht gekommen.



Wie farblich komplexere Designs sich verhalten muss wohl mal ein anderer ausprobieren..... ich komm einfach nicht dazu.

Gruß Lutz
Nach oben Nach unten
RicoGr



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 49
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Do 01 Dez 2011, 20:26

Hi Lutz,

danke für das Update. Dann werde ich wohl auch diese einmal ausporbieren...

Bis bald
Rico
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aussenbeschriftungen anfertigen?   Heute um 12:32

Nach oben Nach unten
 
Aussenbeschriftungen anfertigen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aussenbeschriftungen anfertigen?
» Original Große Dinos
» Ätzteile
» Glaskasten PtL 2/2 - Teil I
» ´32 Street Roadster 1/24 Abbruch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: