Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 T8FG - Aurora9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
matthew



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 20.06.11
Ort : EDVW

BeitragThema: T8FG - Aurora9   Sa 09 Jul 2011, 16:42

Hallo,
ich hatte mir vor Kurzem die Futaba-F10 gekauft. Mit der ich allerdings nicht
so zufrieden war. Das ging schon beim Umau der Sticks los. Das war eine
Katastrophe. Keine vernünftige Einstellschraube für die Ratsche. Nur durch
zig-maliges Hin- und Herbiegen kommt man zu einem einigermaßen brauchbaren
Ergebnis. Die Software gefiel mir auch nicht so. Zumindest nicht, wenn man die
er9x kennt. Da ich aber aus versicherungstechnischen Gründen eine andere
Anlage betreiben möchte, schwanke ich zwischen der t8fg oder der Aurora9.
So, nun zu meinen Fragen:

1. Ist das Gehäuse der t8fg wirklich so kratzempfindlich?
2. Wie sind die Sticks? Vergleichbar mit denen der FF10, schlechter oder
besser?
3. Ich möchte weiterhin Frsky verwenden. Laut der Anleitung kann man bei
t8fg das Modul abschalten, ist das Dauerhaft so oder beim nächsten
Einschalten wieder hinfällig?

Nun noch eine Frage zur Aurora:

Wie empfindlich ist das Touchscreen-Display?

Kann mir Jemand was dazu sagen? Vielen Dank im voraus.

Gruß
Matthias
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: T8FG - Aurora9   Sa 09 Jul 2011, 19:58

matthew schrieb:
Hallo,

Nun noch eine Frage zur Aurora:

Wie empfindlich ist das Touchscreen-Display?

Kann mir Jemand was dazu sagen? Vielen Dank im voraus.

Gruß
Matthias


Hallo Matthias,

das Display ist wie bei einem Smartphone...
Du hast bei der Aurora 9 einen Stick dabei mit dem du die Anlage
gut Proggen kannst.
Anonsten ist es gut ablesbar und ich kann bisher nix negatives Berichten...

Gruß
Torsten

p.s. Du kannst auch nen Displayschutz ala Iphone drauf machen...
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
matthew



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 20.06.11
Ort : EDVW

BeitragThema: Re: T8FG - Aurora9   Sa 09 Jul 2011, 21:03

Hallo Torsten,
vielen Dank für deine Antwort. Ich tendiere auch mehr zu der Aurora.
Das Einzige was mich bisher abgehalten hat, war das Display. Aber das ist dann ja
wohl ok. Ausserdem bekomme ich das Frsky besser integriert, ohne Eingriff in die
Anlage und kann das Original Modul, bei Bedarf auch verwenden.
Denke dann werde ich mir die Aurora wohl ordern.

Gruß Matthias
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: T8FG - Aurora9   Mo 11 Jul 2011, 21:20

Als T8-Pilot kann ich sagen, daß die Knüppel das Beste sind, was ich jemals unter den Daumen hatte. Die Ratsche muß man allerdinge immer noch durch entsprechendes biegen justieren, aber das macht man einmal und dann ist Ruhe. Man kann auch alternativ die Bremsfeder ohne Ratsche benutzen und durch leichtes biegen die Bremswirkung justieren.

Die Einstellung der Federkraft ist gut, von supersoft bis knackig fest geht alles.

Ob das Gehäuse kratzfest ist, kann ich nicht sagen. Ich kratze nicht mit Gegenständen auf dem Sender herum Wink sondern fliege damit meine Modelle. Und da punktet die T8 als Handsender deutlich, da sie für meine nicht so großen Patscher optimal ist. Stundenlanges fliegen ohne Krämpfe oder Ermüdung sind möglich, und das ohne Gurt oder Pult, den Sender nur mit den Händen haltend.

Einen Heli programmieren schaffe ich inzwischen in Rekordzeit inkl. Einstellung der Servos, Servomitten, Funktiosntest, Einstellung von 3-stufigem Dual-Rate + 3 Gyro-Einstellungen + 4 Gaskurven bzw. Gasgeraden und einem Flugtest mit etwas nachjustieren. Das benutzerdefinierbare Menü ist dabei eine große Hilfe, da man dort die wichtigsten Menüpunkte zum einfliegen zusammenfassen kann. Dabei ist das Display gut ablesbar, und zur Not schaltet man die Hintergrundbeleuchtung auf eine längere Einschaltzeit. Ein großer Pluspunkt im Flugbetrieb ist, daß man die beiden Stopuhren mittels einfachem Tastendruck auf Großdarstellung umschalten kann. Das ist echt super ablesbar und auch für ältere Augen - es geht meinerseits auf die 50 Lenze zu - sehr angenehm.

Vom 45 cm Koax mit 4-Kanal Empfänger + 3in1 Board über Flächenflieger bis zu meiner Heli-Flotte habe ich schon einige Modelle auf meiner T8 und komme bestens zurecht. Der Betrieb ist sicher und die Anlage arbeitet sehr zuverlässig, sicher auch dank des FASST Systems.

Die Aurora scheint mir allerdings ein echt starker Konkurrent zu sein, der sicher auch in vielen Dingen punkten kann Wink
Nach oben Nach unten
matthew



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 20.06.11
Ort : EDVW

BeitragThema: Re: T8FG - Aurora9   Di 12 Jul 2011, 21:25

Hallo Schorch,
vielen Dank für deine Antwort. Die T8 ist bestimmt eine
Top Anlage und die Entscheidung ist mir auch nicht leicht gefallen.
Aber ich habe mir die Aurora geordert.

Gruß Matthias
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: T8FG - Aurora9   Di 12 Jul 2011, 21:33

was für mich noch ausschlaggebend war die möglichkeit von über 2000 Modellen im speicher der T8 von Robbe abzulegen. Very Happy Very Happy

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: T8FG - Aurora9   Heute um 01:16

Nach oben Nach unten
 
T8FG - Aurora9
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hitec Aurora9
» Fragen zum Setup
» Hitec Aurora9->Umstellen des Steuer-Mode
» Spektrum Modul für die Hitec Aurora9

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: