Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Widerstand gegen Hobby King wächst!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Di 06 Sep 2011, 18:00

Kai schrieb:


Komisch auch, daß keine Widerspruchsbelehrung in dem Schreiben vom Hauptzollamt Ulm dabei ist.

Da es sich um einen Verwaltungsakt handelt, müsste dieser doch eigentlich dabei sein, oder täusche ich mich da jetzt?

das ist ja das was mich auch so skeptisch macht, gegen alles und jedes kann und habe ich schon Einspruch erhoben. Vielleicht wehrt sich auch nur keiner... Leben wir in einem Land von "Jasagern und Duckmäusern" ? Oder regt sich endlich mal Wiederstand?

Kai schrieb:

Ich denke, das Problem liegt an unseren so hoch gelobten Politikern.

Sei es der Euro, wo jeder normal denkende Mensch vor der Einführung wusste, daß das nicht gut gehen kann ---- wurde gegen den Willen der Bevölkerung beschlossen.
Sei es die Auflösung des Bankgeheimnisses.
Seien es die sog. Antiterrorgesetze die nur dem Zweck dienen, noch mehr Informationen über die Bürger sammeln zu können ohne gleich mit der Stasi verglichen zu werden.

Die da oben machen was sie wollen.

Sei es wie geschrieben im Großen - oder halt im Kleinen wie die unterschiedliche Auslegung von EU- und Bundesgesetzen seitens der einzelnen Zollämter.

Das alles spiegelt nur meine persönliche Meinung dar.

Gruß

Kai


Ganz meiner Meinung und dazu stehe ich.

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Di 06 Sep 2011, 19:33

Wer nicht betroffen ist hat leicht reden Sleep
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Di 06 Sep 2011, 19:59

thebrainkafka schrieb:
Wer nicht betroffen ist hat leicht reden Sleep

Entschuldige, aber den Spruch verstehe ich jetzt gar nicht.
Würde mir das heute oder morgen auf meinem Zollamt passieren, da kannst Du sicher sein, wäre die braune Masse am Dampfen.
Wir haben Bundesgesetze, wie Kai erwähnt einen einheitlichen Verwaltungsakt nach Verwaltungsrecht, wobei in Bayern gegen jeden Bescheid nur noch gegen Vorkasse geklagt werden kann, aber dass ist bei einem Streitwert von 2 oder 3 Akkus zu verschmerzen.
Ein Beschwerdebrief an die Oberzolldirektion wäre bei mir schon mal längst raus, auch die Bildzeitung mag Aufhänger, da ist nicht nur Cora Schuhmacher interessant, auch wenn der Exportweltmeister Deutschland die Warenimporte aus Fernost durch offensichtliche Aktionen vereiteln will.
Hier geht es schon lange nicht mehr nur um ein paar Warenlieferungen, hier geht es schon um Politik und Wirtschaft.

Mann bin ich heut wieder in rage.............. Embarassed

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Di 06 Sep 2011, 20:05

Die Aufregung legt sich in Anwalting Razz
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Di 06 Sep 2011, 20:15

Ih macht mir Mut. Das nächste mal rappellts cyclops
Nach oben Nach unten
nieda113



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 17.02.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Mi 07 Sep 2011, 20:47

hallo, heute kam mein 6s lipo.

alles dran.. rohs kennzeichnung, als auch ce kennzeichen..
dies zu thema zoll.
wie schon gesagt:ales nur panikmache.
grussjv [auf einem pad erstellt]
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Mi 07 Sep 2011, 20:50

Kommst du nach Ulm dann zeigen wir dir die panik mache
Basketball
Nach oben Nach unten
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Mi 07 Sep 2011, 20:52

Keine Panikmache, sondern die Realität! Twisted Evil

Schön für dich, wenn dein Zollamt keine Probleme macht, aber hier im Süden sieht es halt leider anders aus.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 08 Sep 2011, 05:48

Holly schrieb:
Keine Panikmache, sondern die Realität! Twisted Evil

Schön für dich, wenn dein Zollamt keine Probleme macht, aber hier im Süden sieht es halt leider anders aus.

Ich denke "nieda113" bezieht sich auf euer Ulmer Zollamt, sonst ergäbe sein Posting ja keinen Sinn, da in anderen Zollämtern die Normalität herrscht.
Und noch was holly, es ist nicht der Süden Deutschland, es ist vorerst mal ausschließlich die Zuständigkeit und das Bundesland Baden-Württemberg.
Bei uns (für euch die Nachbarn in Bayern), ist bis dato auch alles normal. Sie lassen zwar kaum ein Päckchen durch, wegen Rechung etc., aber bis jetzt wird alles ausgehändigt.
Als ich im August noch ein Päckchen abgeholt habe, stand vor mir auch ein Modellflieger der für sein Flächenmodell div. Sachen und LIPO`s geordert hat.
Beleg mit Inhalt kontrolliert, Formular für Merkesteuer errechnet und ausgestellt > Kasse > zahlen > gehen..................

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Holly



Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Oberschwaben

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 08 Sep 2011, 09:17

Heli-Player schrieb:
Und noch was holly, es ist nicht der Süden Deutschland, es ist vorerst mal ausschließlich die Zuständigkeit und das Bundesland Baden-Württemberg.
Schon klar. Wollte ursprünglich auch "Südwesten" schreiben, aber die Faulheit hat gesiegt. Ich dachte, dass ja jeder, der hier mitliest weiß, dass es sich um Ba-Wü (bzw. das Regierungspräsidium Tübingen) handelt. Cool

Gruß
Holger
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 08 Sep 2011, 17:17

komme gerade vom Zoll Smile
auch hier in NRW regt sich etwas affraid . Auf zwei Artikel war kein CE Zeichen und zwar auf dem Drehzahlmesser/Tacho und auf einen Multischalter. Da die mich aber kennen und ich versichert habe, das die Sachen nicht verkauft werden (in Verkehr bringen) durfte ich die Sachen mitnehmen Very Happy
Also nochmal Glück gehabt.

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 08 Sep 2011, 17:19

Oh ha... Hat eig. jemand neue Infos bzgl. Aufstockung des Warenlagers in Hamburg?
Nach oben Nach unten
mitsche72



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 15.09.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 15 Sep 2011, 21:47

Hallo, Leute, ich habe das gleiche Problem mit dem Ulmer Zoll, angeblich war an meine Motoren das CE Zeichen nicht richtig und es wurde auch kein Konformitätserklärung mitgeschickt, habe dann die Ware zurück gehen lassen.
Leider habe ich auch keine Rechtschutzversicherung.
Ich denke dass es den im Süden ansässigen Modellbaufirmen ganz gut gefällt dass der Ulmer Zoll die Hobbyking Ware so ausfiltert.

Kennt jemand Von euch eine Alternative zu Hobbyking?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 15 Sep 2011, 22:07

Smile heute war der postbote da, null problemo, nur ein grüner aufkleber vom Hauptzollamt , nicht mal geöffnet das päckchen Smile Smile
inhalt: 3x orange rx empfänger
3x GA250er Gyro
6x Servo 9250 bb

kein problem, die im süden kaken da wohl wieder gegen den wind


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
metromaik



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: rechnung außen dran anfordern   Do 15 Sep 2011, 22:31

Hallo Leute,
ich bestelle auch ab und an mal wieder Sachen bei HK.
Blöderweise tanze ich dann auch immer beim Zollamt an, echt nervig.

Wie macht ihr das denn, dass HK außen dran eine glaubwürde Rechnung dran pappt ? Mustertext?

Grüße
Matthias
Nach oben Nach unten
hallo_frosch



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.07.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 15 Sep 2011, 22:51

@metromaik
Sobald die benachrichtigung vom Zoll kommt schicke ich denen die Rechnung, Paypal etc. einfach per Mail, mit der lfd. Nr. aus dem Bescheid im Betreff. Dann bringt der Postbote das Paket so 3-4 Tage später. Warum da hin laufen, wenn ich nicht muß ?
Die Mailadresse deines Zollamtes kannst du hier finden:
Zoll Dienststellenverzeichnis

@slevin
Bezüglich des deutschen Warenhauses gibt es üble Gerüchte. HK baut derzeit ein Warenhaus in GB auf (das ist Tatsache), was dann aus dem deutschen wird ist noch offen. Es wird aber auch von schließung gemunkelt wegen des ganzen Aergers in Deutschland.
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 15 Sep 2011, 23:00

Na, wenigstens die Akkus sollten sie doch bitte weiterhin in DE vertreiben Wink
Nach oben Nach unten
metromaik



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: Brief an den Zoll   Do 15 Sep 2011, 23:13

Abend Smile

naajaaaa....eine Email....
also ich habe Post bekommen von der Deutschen Post...meine Sendung konnte nicht beim Zoll angemeldet werden, entweder ich komme vorbei oder nutze den Service der Deutschen Post und sende denen die Unterlagen....
habe dann letzteres gemacht....
jetzt bekomm ich diese Email vom Zollbeamten:
Zitat :
Sie können die Abholung ihrer Sendung veranlassen!

Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung!

Ich habe dem geantwortet , dass ich nicht vorbei kommen will und der bitte das so machen soll, wie es auf der Seite vom Zoll steht und auch im Brief stand, ich will es geliefert bekommen.
Darauf:
Zitat :
Bei Wert unter 22 € wird kein Abgabenbescheid erstellt.
Deshalb müßen Sie die Ware abholen,oder eine -Person beauftragen!

Ich habe nochmals auf die Zollseite verwiesen
Darauf:
Zitat :
Sie müßen bei Wert < 22 € schriftlich um Zustellung an den Empfänger bitten! Unterschrift und Datum

Falls dieses Paket verloren geht ist der Zoll aus der Haftung raus und Sie müßen den Rest mit DHL klären!

Jetzt frage ich mich, warum das bei dir geht ?

Grüße
Matthias
Nach oben Nach unten
hallo_frosch



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.07.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Do 15 Sep 2011, 23:23

Na herzliches Beileid, deine Zöllner stellen sich ja dämlich an.
Die Jungs und Mädels in Köln sind da immer unproblematisch, ich habe das noch nie anders gemacht als per Mail - Und die wollen das auch ausdrücklich am liebsten so haben, daß wurde mir mehrfach auf Nachfrage bestätigt.


Nach oben Nach unten
metromaik



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: komisch   Do 15 Sep 2011, 23:34

puh was geht mir das wieder auf den sack.....
manchmal gehen meine pakete direkt nach hause, ohne nachricht....
dann muss ich die abholen....
manchmal schicke ich die briefe auch zurück und dann kommt ein paket....

ist irgendwie alles zufall, ob und wie was ankommt Sad

ich hab eben noch kram bestellt, dann versuche ich das mit dem mail schreiben auch mal....

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Fr 16 Sep 2011, 14:00

Kurze info von mir:

Bisher hatte ich nie Probleme mit dem Zoll, ausser eben der Tatsache, dass sie einen Zahlungsnachweis haben wollen. Und ich muss auch sagen: HK schriebt zwar aussen was drauf, aber bei mir IMMER den falschen Betrag. Obwohl ich immer 100% angebe.

Allerdings habe ich schon oft gehört, dass sie mit Sendern/Empfängern gerne mal Probleme machen. Bisher kamen meine zahllosen OrangeRX aber immer problemlos an.

Just my 2 cents.
Nach oben Nach unten
ZuMe



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Sa 01 Okt 2011, 20:37

*GRRRRR*

Ich kann niemandem empfehlen, bei HobbyKing zu bestellen.
Zum einen werden versprochene Lieferzeiten nicht eingehalten - versprochen war eine Lieferzeit von 3-6 Tagen bei Express-Zustellung - tatsächlich waren es etwa 3 Wochen. Wofür ich den EMS-Aufschlag gezahlt habe, weiss ich wirklich nicht. Nur, daß ich das bestellte Flugzeug als Geburtstagsgeschenk für meinen Mann haben wollte, und nun, gut 3 Wochen danach, noch immer mit leeren Händen da stehe.

Zum anderen ist die gelieferte Ware (bzw. die beiliegende Fernbedienung des bestellten Flugzeugs) offensichtlich NICHT konform mit den europäischen und deutschen Funk-Richtlinien, und der deutsche Zoll hat die Einfuhr daher untersagt.
Niemand bei HK spricht deutsch, die angebliche kostenfreie deutsche Hotlinie-Nummer ist entweder dauerbesetzt oder leitet über eine sehr schlechte Leitung irgendwohin in die USA, HongKong oder Australien, wo dann niemand ans Telefon geht.
Der OnlineChat-Mann tut zwar was er kann, hat aber in meinem Fall nicht ein Wort der Entschuldigung verloren, und eine geldliche Entschädigung scheint dieser Firma schlicht nicht als Möglichkeit bekannt zu sein.
Selbst wenn ich den deutschen Zoll von der Zerstörung des Flugzeugs und der Fernbedienung noch abhalten kann, werde ich laut Aussage von HobbyKing die beinahe 50 Euro !!!! Portokosten nicht zurück erstattet bekommen, allerhöchstens den Warenwert des Flugzeugs.

Da bestelle ich nie wieder und empfehle es auch keinem.

lg,
Suse
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Sa 01 Okt 2011, 20:48

Hallo User,

und wieder ist ein Paket ohne Probleme und Diskussionen durch den Zoll, dabei Elektromotoren, Gyro, Mechanik, E-teile.............

Die obligatorische Kontrolle der Rechung und Inhalt, das Übliche in aller Freundlichkeit.

Grüße
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
p121



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 18.01.11
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Sa 01 Okt 2011, 23:14

Hallo Peter,

also meine letzte Lieferung 500er Teile war auch Fehlerbehaftet:
- HK 70A Steller hatte nur noch 4 statt 6 Options Einstellungen
- SeeSawHub Lager defekt
- Alu Taumelscheibe hat ca. 1,5 mm Spiel der Kugel (seite höhe normal?)

Ich habe die Dinge der Support Seite gemeldet und habe ne Rücksendung vorgenommen. Hong Kong hat bemerkt das ich in Germany wohne und haben darum vorgeschlagen das ich das nach Hamburg schicken soll. Das wird jetzt
dauern aber ich brauch die Teile für meinen 2. 500er den ich mir aus Restteilen zusammenstricke. Also ich habe mit HK noch nicht so schlechte Erfahrungen gemacht. Der 500er fliegt wie Bolle, bei mir ist immer noch der grösste Fehler hinter dem Sender.

In diesem Sinne nichts für Ungut

Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Sa 01 Okt 2011, 23:43

ZuMe schrieb:
*GRRRRR*

Ich kann niemandem empfehlen, bei HobbyKing zu bestellen.
Zum einen werden versprochene Lieferzeiten nicht eingehalten - versprochen war eine Lieferzeit von 3-6 Tagen bei Express-Zustellung - tatsächlich waren es etwa 3 Wochen. Wofür ich den EMS-Aufschlag gezahlt habe, weiss ich wirklich nicht. Nur, daß ich das bestellte Flugzeug als Geburtstagsgeschenk für meinen Mann haben wollte, und nun, gut 3 Wochen danach, noch immer mit leeren Händen da stehe.

Zum anderen ist die gelieferte Ware (bzw. die beiliegende Fernbedienung des bestellten Flugzeugs) offensichtlich NICHT konform mit den europäischen und deutschen Funk-Richtlinien, und der deutsche Zoll hat die Einfuhr daher untersagt.
Niemand bei HK spricht deutsch, die angebliche kostenfreie deutsche Hotlinie-Nummer ist entweder dauerbesetzt oder leitet über eine sehr schlechte Leitung irgendwohin in die USA, HongKong oder Australien, wo dann niemand ans Telefon geht.
Der OnlineChat-Mann tut zwar was er kann, hat aber in meinem Fall nicht ein Wort der Entschuldigung verloren, und eine geldliche Entschädigung scheint dieser Firma schlicht nicht als Möglichkeit bekannt zu sein.
Selbst wenn ich den deutschen Zoll von der Zerstörung des Flugzeugs und der Fernbedienung noch abhalten kann, werde ich laut Aussage von HobbyKing die beinahe 50 Euro !!!! Portokosten nicht zurück erstattet bekommen, allerhöchstens den Warenwert des Flugzeugs.

Da bestelle ich nie wieder und empfehle es auch keinem.

lg,
Suse

Lesen bildet. Hobbyking schreibt, dass sie die Einhaltung europäischer Richtlinien für Produkte aus dem DE Warehouse garantieren. Unter der Supportnummer erreicht man jemanden - wenn man auf die Zeitverschiebung achtet. Eine kostenlose Hotlinenummer zu haben ist nicht mal für deutsche Firmen selbstverständlich. Wie kann man es HK da ankreiden, dass sie eine solche einrichten (und zwar keine "angebliche") und nach Asien weiterleiten?

Für deine Nicht-Kenntnis der hiesigen Gesetze kannst du HobbyKing nicht verantwortlich machen. Die legen inzwischen sogar bei Lieferung aus HK immer häufiger deutsche Papiere dazu. Von wegen RoHS und so.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Widerstand gegen Hobby King wächst!   Heute um 21:19

Nach oben Nach unten
 
Widerstand gegen Hobby King wächst!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Widerstand gegen Hobby King wächst!
» Hobbyking Qaudcopter - Die Zweite
» Superbrain 80A & Typhoon 500 = Stottern und Qualm
» Erstmal Hallo!
» Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: