Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
    Partner und Unterstützer

    www.heliernst.de

    Unser Shop:
    Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
    Bitcoins

    Austausch | 
     

     Gewebeschlauch

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Lauschi



    Anzahl der Beiträge : 296
    Anmeldedatum : 31.03.11

    BeitragThema: Gewebeschlauch   Mi 27 Jul 2011, 08:03

    Hallo Leute,
    ich sehe immer öfter das die Kabel insgesamt mit Gewebeschlauch geschützt werden.
    Nimmt ihr den Gewebeschlauch 5-17mm und zieht den komplett über den Servostecker etc. oder den dünneren Schlauch 1,5-5mm?
    Wobei bei zweitem zuerst die Kabel durchgeschnitten und nach dem überziehen des Sxhlauch wiederum verbunden werden müssten No

    Was macht ihr damit die enden nicht "ausfransen"??

    Insgesamt würde mich mal interessieren wie ihr vorgeht.

    Tschaui
    Nach oben Nach unten
    Ritter Lutz



    Anzahl der Beiträge : 100
    Anmeldedatum : 01.02.11
    Alter : 46
    Ort : Lilienthal

    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Mi 27 Jul 2011, 08:17

    Moin Lauschi,

    ich glaube ich hab den kleinen genommen.

    So gehe ich vor: gewünschte Länge anhalten, Gewebeschlauch durchschneiden und enden mit Feuerzeug verkleben
    (musste einpaarmal üben, da er sich nicht genug weiten lies), Schlauch -zusammenschieben- und Kabel mit Stecker einfädeln, beilängeren Kabeln immer wieder Schlauch zusammenschieben und mit inhalt auseinanderschieben so rutscht Inhalt weiter. Fertig Very Happy
    Nach oben Nach unten
    mek



    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 19.12.10
    Alter : 43
    Ort : Hattingen

    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Mi 27 Jul 2011, 19:22

    Hallo Piloten,

    über den Übergang "Gewebeschlauch-->Kabel" mach ich dann noch Schrumpfschlauch.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


    Ciao Marco Laughing
    Nach oben Nach unten
    rcpaintworks



    Anzahl der Beiträge : 49
    Anmeldedatum : 06.04.11

    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Do 28 Jul 2011, 10:48

    Lauschi schrieb:
    Hallo Leute,
    Wobei bei zweitem zuerst die Kabel durchgeschnitten und nach dem überziehen des Sxhlauch wiederum verbunden werden müssten No

    Was macht ihr damit die enden nicht "ausfransen"??


    Sind wir wieder in der Steinzeit angekommen? : Das schneide ich jetzt aber durch!!!!!!!!!!
    Also: Die Kabelhülsen kann man ganz leicht aus dem Servostecker ziehen, wenn man mit eine X-Acto Knife die Hackenlaschen ein wenig aufhält. Dann kann man den Mesh Guard drüber schieben und an den Enden mit etwas Schrumpfschlauch abschließen.
    >! Erst überlegen und nicht gleich schneiden........
    PS: Für 1-3 Servokabel am besten der 6mm Mesh Guard vom Hobbyking!
    Nach oben Nach unten
    Ritter Lutz



    Anzahl der Beiträge : 100
    Anmeldedatum : 01.02.11
    Alter : 46
    Ort : Lilienthal

    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Fr 29 Jul 2011, 16:39

    @Marco Super Sache mit dem Schrumpfschlauch! Very Happy
    Nach oben Nach unten
    Peter B.
    Moderator
    Moderator


    Anzahl der Beiträge : 4839
    Anmeldedatum : 01.12.10
    Alter : 52
    Ort : Augsburg

    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Fr 29 Jul 2011, 17:03

    Servus Lutz,

    ist doch schon altbekannt mit dem Schrumpfschlauch........, aber sag mal, langsam sind deine Postings kürzer als deine Signatur.

    Kurzes OT: Wie hält die Folie?

    Gruß
    Peter

    _________________
    I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    http://www.peters-modellbautreff.de/
    Ritter Lutz



    Anzahl der Beiträge : 100
    Anmeldedatum : 01.02.11
    Alter : 46
    Ort : Lilienthal

    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Fr 29 Jul 2011, 22:06

    ...naja ich kannte es noch nicht Embarassed ....bin momentan für einen Freund einen 450er am Aufbauen und schreibe so zwischen durch.


    Einmal OT: Folie hält super. Noch keine Verblassung oder ähnliche Merkmale, man muß nur beim aufkleben drauf achten das,

    keine Fingerabdrücke auf den Kleber gelangen. Hält noch ausgezeichnet, sogar mit Wasser hab ich ihn schon abgewischt. Very Happy


    Jetzt such ich noch günstige Alternativen!
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Gewebeschlauch   Heute um 21:04

    Nach oben Nach unten
     
    Gewebeschlauch
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Gewebeschlauch

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    hobbyking-helis :: Einstelltips-
    Gehe zu: