Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Teilen | 
 

 Probleme mit dem Balanceranschluss am Turnige Sentry

Nach unten 
AutorNachricht
3dhelicopter



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Probleme mit dem Balanceranschluss am Turnige Sentry   Fr 29 Jul 2011, 23:34

Hi,

betreibe schon ne Weile den Sentry 40A an meinem 450TT pro (mit'm 2215 Motor). Mit der Kombi habe ich inzwischen so etwa 40 Flüge problemlos absolviert bis plötzlich beim Starten der Motor nicht mehr anlief Neutral. Als Ursache hat sich die Balancerfunktion des Reglers herausgestellt. Wenn ich das Balancerkabel des Akkus nicht an den Regler anschliesse läuft er einwandfrei an. Das passiert aber nicht immer, gerade habe ich den gleichen Akku inkl. Bal. wieder angeschlossen und der Motor läuft an.

An sich ist das ja ein ganz nettes Feature - die Zellen meiner Akkus werden weitgehend gleichmässig entladen (nie mehr als 150 mV Differenz gemessen).
Was habt ihr für Erfahrungen mit der Balancerfunktion gemacht?

Gruß
Andi
Nach oben Nach unten
 
Probleme mit dem Balanceranschluss am Turnige Sentry
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Probleme mit "Motor - Aus" Schalter bei Hitec Aurora und Tarot-ZYX
» Hobbyking / Paypal Probleme
» Imax B6 Ladegerät Probleme
» Hobbywing Probleme mit der Prog-Box V3
» "Wenn das rauskommt, haben wir ziemlich große Probleme!" - 30.06.2016

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: