Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Walkera V370D01

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 15:07

Hallöle,
ich möchte gerne zwischen den Bauzeiten einen einfachen Heli fliegen, nur um nicht immer am Sim zu üben.

Kennt den oben genannten Heli irgendwer von Euch? Oder habt Ihr einen anderen besser empfehlen.

Ich könnte oben genannten für 90,- Euronen bekommen. Wäre also ein schnapper.

Greets
Kugelfisch
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 17:08

hi,

ich habe selber einen walkera als sim ersatz, allerdings den v120d06

der v370 ist entsprechend grösser und kommt eher an einen 450 ran.

kann eigentlich nix schlechtes an meinem heli finden. wenn aufbau und material wie bei meinem kleinen sind....

greif zu !


gruß torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 18:11

Hatte früher mal sowas ähliches ob das ein Schnapper ist weis nicht der geht für 159$ raus, und wenn der schon mal Berührungen hatte Question

Hier mal son Link
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da nimmst lieber die Billigplasteversion von HK kommt auch nicht teurer.
geek
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 19:01

Alles klar....dank euch.

Jetzt ist mein Schnäppchen weg.....lol....naja, dafür weis ich jetzt bescheid.

Greets
Der Fisch
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 22:22

Hi Fisch,
also die Walkeras kenn ich selber nicht. Ich kann Dir aber nur empfehlen was kleines zu holen das Du auch bei schlechtem Wetter ohne Probleme in der Wohnung fliegen kannst. Ich hab ja z.B. den mCP X. Dieses kleine Ding ist sooo genial und macht soviel Spass man glaubt es kaum.
Wäre für Dich sicher keine Option da Du ja, wie ich in Deiner Sig sehe, auf eine T8FG oder Aurora9 gehen möchtest. Da der mCP X elifght, also Spektrum DSM X ist, wäre das natürlich für dich kontraproduktiv da Du eine weitere Funke brauchen würdest und 189,-€ für das RTF-Set mit der Schrottfunke ist imho auch keine Option. Ideal für Dich wäre natürlich was das Du später auch mit Deiner "Hauptfernsteuerung" fliegen kannst. Da weiss ich allerdings nicht obs das dann im Wohnzimmertauglichen Format gibt. In der letzten 3D-Heli Action wurde der mCP X mit dem Walkera V120D05 verglichen (http://3d-heli-action.de/test-berichte/3d-heli-action-testberichte/zwergenaufstand/) aber so wie ich das sehe hast Du beim Walkera die selben "Probleme" wie beim mCP X - sprich nur mit der Walkera-Steuerung fliegbar. Denke mal die microflöhe sind für einen separaten Empfänger einfach zu klein. Alles was gößer wäre halte ich pers dann aber nicht mehr für Wohnzimmertauglich.
Sowas wäre ne Option: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Aber dann halt wieder mit der DX6i. Oder der mCP X und die DX8. Die könntest Du zumindest beide mit den großen Helis weiternutzen. Das sogar recht günstig mit den Orange empfängern. Soll keine direkte Empfehlung gegen die T8 oder A9 und pro DXx sein, nur ne Option aufzeigen um nicht doppelt kaufen zu müssen
Denn wenn man sich mal das Abfluggewicht von leicht über 50g vom mCP X anschaut und was die da alles auf die 3in1 gequetscht haben ist das schon faszinierend! Wenn man das dann mit den Flugeigenschaften und der Robustheit gegenüberstellt ist es schon fast unglaublich.

Zusammenfassend würde ich sagen, wenn Du 1. Was wohnzimmertaugliches suchst 2. damit auch wirklich den SIM zum CP-Fliegen üben ersetzen willst und 3. bei der gewünschten T8FG oder Aurora bleiben willst, wirst Du um eine 2. Funke nicht drumherum kommen. Man möge mich korrigieren, aber ich habe mich lange umgesehen bevor ich mich für den mCP X entschieden habe und seh da keine grossartige andere Möglichkeit ausser die Walkeras und den mCP X. Ausser Du willst FP oder gar Koax fliegen, was dann aber sicher keine Übung für CP statt SIM wäre.

Gruß

Stefan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 23:02

Hmmmm.....der E-flite Blade mCP X ist echt eine tolle Alternative.

Aber 150,- €......puhhhh....das gibt böse Ärger mit der Direktion....lol. Da muss ich wohl noch ein wenig Sparen.

Kurz OT...
Als Sender, denke ich, kommt die Aurora9. Ich habe mir die Bedienungsanleitung von beiden Anlagen runtergeladen. Ich muss sagen, auch wenn ich die Aurora noch nie in der Hand hatte, ich glaube ich könnte sofort meinen Heli dort einprogrammieren. Unglaublich wie einfach das da ist.
OT Ende....

Aber eben das ist das Problem. Ich schaue natürlich auch bei dem Auktionshaus nach, aber was gescheites ist da nicht dabei. Deswegen werde ich wohl erst mal 400,-€ in diese Anlage investieren.

Und dann noch ein kleiner für 150,-€ sprengt echt meine Kasse.

Edit: Aber Deine Beschreibung war der Hammer Stefan....ganz lieben Dank dafür. Wenn ich die Kohle habe, fällt die Wahl auf jeden Fall auf den E-flite Blade mCP X.
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Di 02 Aug 2011, 23:33

Gern geschehen.
Aber bedenke noch das dann nicht 150 sondern 190 fällig werden. Denn mit der Aurora kannste den kleinen wie gesagt nicht fliegen. Du brauchst eine DSM X(2) fähige Fernsteuerung dafür. Das wäre entweder das RTF Set für 189,- oder nochmal mehr für das Set mit der DX6i. Die Funke die beim RTF Set dabei ist kann ich wirklich nicht empfehlen, die fühlt sich so billig an wie sie auf den kleinen Bildern aussieht und soweit ich informiert bin lässt sie sich auch nicht programmieren. Das ganze natürlich immer vorausgesetzt Du betreibst Die Aurora mit AFHSS Modul. GGF wäre das [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Modul noch ne Lösung, was aber auch bei 140 liegt. So könntest Du den kleinen zumindest mit der Aurora fliegen.
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Mi 03 Aug 2011, 23:05

Hey Fisch, wollte mal eben bescheid geben das im Nachbaruniversum jemand die T8FG 1 Jahr alt für VHB 300,-€ anbietet. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Do 04 Aug 2011, 13:36

Und heute ist im selben Forum ne Aurora9 mit Optima 9 empfänger für ebenfalls 300,-€ drin:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Do 04 Aug 2011, 13:40

oh wie klasse....aber ich bin derzeit auf der arbeit....die aurora wäre schon klasse.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Do 04 Aug 2011, 18:18

Ich hab mal ein Gegenangebot gemacht, weil - ich habe mir ein Limit gesetzt für eine gebrauchte Aurora9. Mal sehen, ob sich wer meldet.

Ganz lieben Dank, für den Tip. Bin in dem Forum jetzt auch angemeldet (anders konnte ich ja nichts sehen) und habe schon einen Baubericht von einem Hughes 500 gesehen....Hammer.

Greets
Der Fisch
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Walkera V370D01   Heute um 02:08

Nach oben Nach unten
 
Walkera V370D01
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Walkera V370D01
» Neue Walkera Fernsteuerung
» [hilfe gesucht] einstellung FBL walkera v120d06

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: