Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Torcster Eco 40 A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Torcster Eco 40 A   Mi 29 Dez 2010, 16:54

Habe von den heute angekommenen Torcster Stellern ein paar Fotos geschossen und möchte sie euch vorstellen.



Diese 2 habe ich bestellt, einen Eco 40 A und einen Pro BEC mit 6 A für meinen Eco Piccolo



Beschreibung: http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?cPath=1102_8_1091&products_id=843








Der Eco 40 A, ein einfacher Steller mit 2 A BEC, Beschreibung: http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?cPath=1102_8_1091&products_id=773


Besonders groß ist der 40 A Typ nicht, etwas kleiner als der leistungsgleiche Turnigy Plush, vor allem schmaler. Den 40 A Typ werde ich zuerst im Belt CP mit den halbsymetrischen Spinblades fliegen. Dort fliege ich bei 1650 Umdrehungen bei ca. 35 % Gas, bei 1800 Umdrehungen sind es auch nur ca. 40 %. Der 25 A RTF-Steller kocht dabei ganz ordentlich vor sich hin, besonders im Sommer ist mir das zu riskant. Einen X-Fly 40 A habe ich dabei verheizt, deswegen ist der RTF-Steller wieder drin gewesen. Mal sehen, wie der Torcster damit zurecht kommt. Der Turnigy Plush 40 A kam damit ganz gut zurecht, wurde aber warm. Im HK-450 bei 60 % Gas bleibt er deutlich kühler. Mit dem Belt CP kann ich Regler und Steller herrlich auf ihre Teillastfestigkeit testen Wink und da muß der Torcster nun auch durch.

Macht aber einen guten Eindruck, die Kabel sind schön flexibel und somit leicht zu verlegen. Angenehm ist auch die beiliegende deutschsprachige Anleitung. Ebenfalls angenehm sind die Preise für diese Reglerserie, knapp 20 € gehen bei dem 40 A Steller über den virtuellen Ladentresen. Ich bin schon sehr auf Programmierung und Flugtests gespannt, mal schauen ob das eine Konkurrenz für die doch sehr brauchbaren Turnigy Plush ist.
Nach oben Nach unten
andreasobermeier



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 27.12.10

BeitragThema: Torcster   Mi 29 Dez 2010, 17:46

Hallo zusammen, den Generalimport der Marke Torcster hat die Firma Natterer Modellbau. Ich würde jedoch die Pro Regler Serie für Helis vorziehen. ( Die sind in Sachen Governeur Mode, und Langsamanlauf für den Preis nicht zu schlagen )

Von mir gibts dafür eine glatte 1 mit Stern!

MfG Andreas Obermeier
Nach oben Nach unten
technikant



Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 56
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   Mo 17 Jan 2011, 09:28

Hallo Schorch,

danke für deine Ausführungen. Habe selber Interesse an so einem 40A Pro von Natterer, um damit meinen Originalregler im 450er KDS zu ersetzen. Das wäre eine gute Alternative zum Roxxy 960.

Wie schlagen sich die beiden Regler? Bist du schon weiter gekommen mit der Testerei?

Gruß

Dieter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   Mo 17 Jan 2011, 13:29

Bisher nur 3 Testflüge, davon einer mit meinem "Spezialakku". Dieser Lipo hat eine schwache Spannungslage, maximal 1500 mAh KApazität, wird sehr heiß und geht einfach nicht kaputt, egal wie tief ich den entlade. Mit dem teste ich dann immer die Abschaltung von Reglern. Und da zeigt sich der einzige Nachteil des Torcster Eco in Helis, er regelt nicht runter sondern stellt den Motor schlagartig ab, nachdem die Drehzahl eingebrochen ist. Da muß man also aufpassen, daß man nicht bis zum Drehzahlabfall fliegt, was man sowieso nie tun sollte.

Ansonsten macht er sich gut, entwickelt wenig Wärme und er neigt nicht zu Drehzahlschwankungen. Sanftanlauf gibt es keinen, und programmieren kann man außer Akkutyp und Bremse nichts. Also kein Steller speziell für Helis, eher fürFlächenmodelle.
Nach oben Nach unten
technikant



Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 56
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   Mo 17 Jan 2011, 16:32

Hmm,

nicht dumm, die Idee mit dem flügellahmen Lipo... Da kann man beruhigt bis an die Grenzen gehen, ohne sich die guten zu ruinieren.

Danke für deine Ausführungen, bin gepannt, was du über den Pro sagen kannst.

Gruß

Dieter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   Mo 17 Jan 2011, 17:54

Beim Pro habe ich nur den kleinen 6A, und der hat ein lineares BEC, das bei 2S und 2 Servos gut arbeitet, bei 3S und 3 Servos aber deutlich warm wird, schon bei geringer Belastung. Die größeren haben dann aber ein deutlich besseres BEC, und vielleicht lege ich mir bald einen davon zu. Momentan brauche ich noch viele andere Teile und meine Finanzen sind leider arg begrenzt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   So 27 März 2011, 00:30

Nach etlichen Flügen habe ich den Eco Steller wieder aus dem Heli ausgebaut und werde ihn in Zukunft für Flächenmodelle nutzen. Der Anlauf ist zwar ganz ok, ein kleiner Ruck nur, aber auf Dauer gefällt mir das nicht. Außerdem arbeitet er nicht immer ganz so willig mit den Turnigy H2218 Motoren zusammen, da gibt es an einer Stelle ab und zu einen Drehzahlsprung. Mit 6-poligen Motoren hängt der Motor linear am Gas, die 8-poligen Turnigy leider nicht ganz. Bei einer bestimmten Drehzahl "hängt" der Motor dort, erst bei mindestens 5 % mehr Gas beschleunigt er wieder, und das mit einem kleinen Ruck. Leider liegt dieser Bereich, in dem das passiert, genau im Bereich meiner Gaskurven. Es passiert seltsamerweise nicht immer, aber wenn dann ist es störend.

Mit dem Motor des Belt CP arbeitet er schön zusammen, und ist somit ein guter Ersatz für den RTF-Steller. Nur zu leer darf man den Akku nicht fliegen, sonst ist plötzlich der Motor aus.

Das BEC ist zwar nur ein lineares mit 2 A, arbeitet mit analogen Servos aber einwandfrei und wird nicht heiß, maximal gut handwarm. Bei Digiservos kann es aber grenzwertig werden.
Nach oben Nach unten
technikant



Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 56
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   So 27 März 2011, 18:34

Habe mir einmal einen Torcster Speedcontroller PRO SBEC 40A für 30 € in meinen 450er verbaut:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der hat einen Governor Mode, der einigermaßen zu funktionieren scheint. Bin aber noch beim testen, will erst das FBL System gut eigestellt wissen, dann werde ich ein wenig mehr mit dem Regler spielen.

Bisher zu sagen:

- Guter Sanftanlauf, in zwei Stufen einstellbar....
- Governor Mode funktioniert bisher akzeptabel, Pitchorgien stehen aber noch aus... Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
- Er hat ein 5,5 Volt BEC mit 4 Ampere, sollte also auch für Digitalservos ausreichen, Spannung unter Teillast gemessen : 5,57V
- Bei Rundflug u. 10° C Außentemp. wir er nur handwarm (habe leider kein Infrarotthermometer).... Sad

Wenn dieser günstige Regler weiterhin so gut funzt, wird es nicht der letzte sein, zumal ich dafür auch die Prog. Karte mitgekauft habe.

Gruß

Dieter
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   So 27 März 2011, 19:11

Hallo,

auf den ersten Blick spiegeln die technischen Daten den Mystery Blue 40A bzw den Hobbyking blue 40A wieder, oder täusche ich mich da ?

LG
Chris
Nach oben Nach unten
technikant



Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 56
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   So 27 März 2011, 19:57



Yeeappp,

scheint er zu sein... Die Mängel bzgl. Sanftanlauf u. Hitzeprobleme aus dem HK-Bewertungen kann ich allerdings nicht bestätigen. Anscheinend wurde der Regler nachgebessert, die letzten Bewertungen bei HK waren ja ok.

Die ProgKart hat auch die gleiche Optik, die Pinbelegung ist auch die gleiche... Natterer als Importeur hat nur seinen deutschen Sticker draufgepappt...

Gruß

Dieter
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Torcster Eco 40 A   Heute um 01:25

Nach oben Nach unten
 
Torcster Eco 40 A
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Torcster Eco 40 A

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: