Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK-450 als BO 105

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
craxler



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: HK-450 als BO 105   Di 09 Aug 2011, 19:59

Hallo

hier mal ein HK-450 als BO 105

Gruß Craxler

PS:: Schade das momentan fast kein HK450 lieferbar ist, meine Bestellung aus Hongkong ist seit 7 Wochen unterwegs :-(((((

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Di 09 Aug 2011, 20:44

Sieht sehr cool aus!

Und im Hintergrund sitzt unser werter Herr Frosch! lol!

EDIT
Meine Güte... Vierblattköpfe haben echt was...


Zuletzt von slevin am Di 09 Aug 2011, 21:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Di 09 Aug 2011, 20:58

Tres chic. Wo kauft man so nen bo kit?
wer ist der rote Freund vom Frosch?
:-)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mi 10 Aug 2011, 00:03

Sehr schönes Modell....sieht klasse aus.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mi 10 Aug 2011, 04:11

sieht ja klasse aus. cheers
Was für ein Kopf hast du drauf und welche Elektronic?

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
craxler



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mi 10 Aug 2011, 09:07

Hallo

Fragen ueber Fragen

1. Der rote Freund des Frosches ist ein Blumenesel Very Happy

2. Kit gibt es bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] oder bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (hab meinen aus Deutschland, schreibt die an wenn was nicht lieferbar ist, mir hat er mal geschrieben die Nachfrage nach 450er Saetzen sei nicht so gross deshalb haben sie nicht immer alles am Lager ?!?!?!?!)

3. Kopf ist ein CopterX Alu 4 Blatt Scale Rotorkopf z.B bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Beast X
Servos Spektrum H3020
Motor AXI 2217/5H Gold Line
Regler Robby Roxxy

4. mit dem 4 Blattsatz von Spinblades flieg ich ca 1900 U/min am Kopf hab aber zur Sicherheit ein wenig die Heckdrehzahl erhoeht

Den Frosch gibts im Gartenzubehoer Shocked Laughing

Danke fuer die netten Kommentare - kann es nur jedem empfehlen einen Rumpf zu verbauen, das sieht gleich ganz anders aus und , nach meinem Geschmack, ich brauch das 3D Gezappel nicht. Kann es eh nicht Very Happy

Gruss Craxler
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Fr 23 Sep 2011, 23:46

Der Heli ist ja mal richtig cool....

Ich möchte mir ja auch nen Scale Heli bauen und werd wohl wegen der schon vorhandenen 450er Akkus auch auf nen 450er gehen.

Die Hughes ist schon nicht schlecht, lieber möcht ich ne BO105 haben.

Ist deiner mit Starrantrieb oder Riemen? Welche Version vom HK450er ist drin?

Kannst Du vielleicht ne Aufstellung mit den benötigten Teilen machen?

Und wie hast Du die Heckdrehzahl erhöht?

Schonmal vielen Dank (besonders für die Bilder!)

Clemens
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Sa 24 Sep 2011, 07:14

Sealord511 schrieb:
Der Heli ist ja mal richtig cool....

........Die Hughes ist schon nicht schlecht, lieber möcht ich ne BO105 haben....................
Clemens

Hm, wo siehst Du eine Hughes Question
Ich kann da nur eine BO 105 von Deutschlands größtem Trachtenverein erkennen geek

Der Heckrotorantrieb vermute ich als Riemenversion mit Umlenkung, üblich in der 450er Klasse. Der Erbauer kanns Dir sicher genauer sagen.

Jedenfalls ist die BO105 mit dem 4-Blatt-Kopf schon ein Sahnestück.
Craxler, meine Anerkennung die ist echt super.
@Craxler: Magst Du uns mal ein Flugvideo verlinken? cheers

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
craxler



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Sa 24 Sep 2011, 12:01

Hallo

eine Teileaufstellung ich hier hier schon einmal gepostet. Aber ich stelle es gern noch einmal zusammen

Der verwendete Kit ist ein HK-450GT CCPM 3D Full Alloy Helicopter Kit (also ein Riemenantrieb) und Batterien sind Turnigy 2200mAh 3S 20C Lipo Pack

Kopf ist ein CopterX Alu 4 Blatt Scale Rotorkopf z.B bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Blaetter 4 Blatt Satz von Spinnblades
Beast X
Servos Spektrum H3020
Motor AXI 2217/5H Gold Line
Regler Robby Roxxy
BO105 Kit gibt es bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] oder bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (hab meinen aus Deutschland, schreibt die an wenn was nicht lieferbar ist, mir hat er mal geschrieben die Nachfrage nach 450er Saetzen sei nicht so gross deshalb haben sie nicht immer alles am Lager ?!?!?!?!) In diesem Kit ist auch die Heckumlenkung enthalten.

Heckdrehzahl habe ich erhoeht indem ich das standartmaessige Zahnriemenrad durch ein Zahnriemenrad (14 Zaehne) der Firma [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ersetzt habe. Kann man anrufen, ganz netter Support.

Video kann ich leider nicht einstellen, wenn ich flieg kann ich nicht filmen :-) aber fliegt schoen. Irgendwann folgt ein Video.

Viel Spass beim Nachbauen und fliegen

Gruss Craxler
Nach oben Nach unten
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Sa 24 Sep 2011, 21:32

Wirklich ein super schöner Heli. Meinen Glückwunsch zu dem Schmuckstück!

Schöne Grüße
Mario
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   So 25 Sep 2011, 01:46

Danke für die erneute Auflistung.

Ich hab mal ne Anfrage beim US Shop gemacht (bin zur Zeit hier drüben!) und nach ein paar Bildern vom richtigen Rumpf mit der Militär Lackierung gefragt. Wenn das Ding gut aussieht werd ich mir wohl aus so einen bestellen....

Die Spektrum Servos sind zu empfehlen?
Gibts bei HK nen Motor den man gut für so ein Projekt nehmen kann?

@Heli-Player: Ne Hughes hab ich nicht gesehen. Die war bzw. ist im meiner engeren Auswahl, ich find die BO aber einfach cool.
Bin auf jeden Fall auf der Suche nach nem Militär Heli!
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Fr 28 Okt 2011, 21:37

Ich hab den BO 105 Militärrumpf bekommen!!!

Sieht nicht schlecht aus, hat allerdings nur Aufkleber für ne schwedische Version dabei. Muss mal sehen wie ich an welche für nen Bw Heli komme....

Und bei eHirobo hab ich den 4 Blatt Kopf bestellt: Für ca. 20$!!!!

Bleibt dann noch im Dezember wenn ich wieder nach Hause komme den 4 Blatt Satz von Spinblades zu holen und meinen HK450er umzurüsten!

Wie kann man die Spinblades am besten schwarz lackieren? Weil nen Tarnfarbener Heli mit weissen Blättern sieht ein wenig seltsam aus!

Gruß,
Clemens
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Sa 29 Okt 2011, 07:57

Sealord511 schrieb:
Ich hab den BO 105 Militärrumpf bekommen!!!

Sieht nicht schlecht aus, hat allerdings nur Aufkleber für ne schwedische Version dabei. Muss mal sehen wie ich an welche für nen Bw Heli komme....

Und bei eHirobo hab ich den 4 Blatt Kopf bestellt: Für ca. 20$!!!!

Bleibt dann noch im Dezember wenn ich wieder nach Hause komme den 4 Blatt Satz von Spinblades zu holen und meinen HK450er umzurüsten!

Wie kann man die Spinblades am besten schwarz lackieren? Weil nen Tarnfarbener Heli mit weissen Blättern sieht ein wenig seltsam aus!

Gruß,
Clemens

Ich würde das lassen, außer Du bist in der Sache Profi, aber dann würdest Du nicht fragen Wink

Hier werden um hundertstel Gramm Gewichtsdifferenz innerhalb eines Blattpaares diskutiert und Microwaagen, Apothekerwaagen etc. vorgeschlagen, der Hersteller verweist auf solche Dinge in seinem Beiblatt und Du möchtest feingewuchtete Präzisionsblätter selber lackieren No

Es gibt von Blattschmied silbergrau Blätter, die heißen "Jazz" und kommen der Optik deiner Militärversion näher. Du kannst bei Spinblades anrufen und Dir welche anfertigen lassen oder googelst im I-Net, da wirst Du sicherlich auch fündig.
Alternativen gibts genug, sie kosten vielleicht etwas mehr als weiße Standardblätter.
Also, wenn Du nicht der Profi in der Sache bist, lass die Finger davon zur eigenen Sicherheit. Bist Du Profi, brauchst du keine Tipps.

Gut gemeinter Ratschlag
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Sa 12 Nov 2011, 07:52

Moin...

Noch ne Frage zum Setup des CopterX Kopfs und des Microbeasts: Wie genau werden die Anlenkungen an die Blatthalter geführt und wie muss das Beast eingestellt werden?
Weil ich hab jetzt schon häufiger gelesen das man die Anlenkungen schräg anbauen muss. Oder gilt das nur für 5-Blatt Köpfe?

Danke!
Nach oben Nach unten
craxler



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   So 27 Nov 2011, 21:01

Hallo

must auch bei Vierblattkopf den Kopf verdrehen. Wenn Blätter parallel bzw im 90 Grad Winkel stehen, dürfen bei Nick nur die zwei Blätter im 90 Grad Winkel eine Regung zeigen, bei rechts links nur die parallelen Blätter. Ist ein bischen ausprobieren , aber klappt schon.

Gruß Craxler
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mo 28 Nov 2011, 02:17

Muss ich mal ein wenig testen..... Vielleicht kann man da im Microbeast auch was drehen. Dann kippt die Taumelscheibe eben zur Seite statt nach vorne bei Nick Eingabe....

Teste ich dann mal aus!
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Do 08 Dez 2011, 06:27

Was für ne Länge hast Du denn bei den Rotorblättern genommen?
Angeblich sollen die 350er Spinblades auch passen. Oder wird das dann mit dem Heckrotor zu eng?

Könntest Du das vielleicht mal ausmessen?

Vielen Dank!
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mo 30 Apr 2012, 20:02

Moin....

Meine BO nimmt auch langsam Form an!

HIER könnt Ihr was über den Umbau lesen wenn Ihr wollt!
Nach oben Nach unten
Sealord511



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mo 21 Mai 2012, 21:32

Meine BO ist inzwischen fertig!

Wollt euch nochmal kurz was fürs Auge hier einstellen!

Der Erstflug mit Rumpf:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und noch ein Bildchen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die restlichen Bilder zur Fertigstellung könnt Ihr im verlinkten Umbaubericht sehen.

Gruß!
Nach oben Nach unten
pontiac51



Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Mo 21 Mai 2012, 22:30

Nice! cheers
Nach oben Nach unten
http://www.pontiac51.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK-450 als BO 105   Heute um 17:37

Nach oben Nach unten
 
HK-450 als BO 105
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: