Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8   Mo 15 Aug 2011, 21:57

Hallo zusammen,
wollte mal allgemein fragen ob jemand von Euch schon Erfahrungen zu dem o.g. Motor hat. Würde mich mal interessieren da ein entfernter Bekannter den in einen 450er verbauen wollte und ggf. noch einen 2. recht günstig bekommen könnte.
Hab ja bisher den Turnigy Typhoon 2215H verbaut der für meinen aktuellen Status wohl auch absolut ausreichend ist. Die Frage wäre halt ob der Umbau Sinn macht und ob der Motor seinen höheren Preis wert ist. Sei es durch die Verarbeitung, Leistung oder Stromhunger.

Danke schonmal für die Infos.

Gruß

Stefan
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8   Mo 15 Aug 2011, 22:08

als anfänger erstmal wirst du nichts feststellen. später , bei rundflügen und kräftigen pitchstössen merkst du das schon. zu deinem Motor:der ist echt ein bissel schwachbrüstig (Turnigy Typhoon 2215H) wesentlich besser siehts da mit dem Turnigy Typhoon 2218H aus.
er hat zwar die gleiche kv angabe, hat aber deutlich mehr DREHMOMENT. ob sich die mehrausgabe zum scorpion lohnt mag ich zu bezweifeln, leistungsmässig zieht er mit dem 2218 gleich Surprised

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8   Di 16 Aug 2011, 08:39

ähem nochwas.... Smile

ich bin von deinem eingesetzten equipment ausgegangen ( Regler )
der scorpion bringt wirklich etwas mehr an power, allerdings muss der Antriebstrang dafür ausgelegt werden. d.h. du benötigst einen Regler der Spitzenklasse ( Jazz oder YGE ) die das letzte quentchen an leistung herauskitzeln können und natürlich einen Lipo der das mitmacht also echte 30 - 40 C entladeStrom halten. Very Happy
aber das geht gleich richtig ins geld, die lager sind auch nicht besonders, deshalb gleich auf Keramiklager umrüsten Very Happy
für anfänger sowie fortgeschrittene find ich die investition unnötig und perlen vor die Säue geschmissen... Laughing

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8   Di 16 Aug 2011, 08:42

Danke für die Info Tom, also werd ichs lassen. Ggf kann ich ja, wenn denn mal nötig, auf den von Dir erwähnten 2218 umsteigen (btw welchen den 2218LINK der auch in DE zu bekommen ist oder Tyhphoon 2218 LINK ?).

Jetzt stell ich mir grad nur noch die Frage: Bin ich die Sau und der Motor die Perle, oder ist mein Geld die Perle und der Motorverkäufer die Sau? jocolor
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8   Di 16 Aug 2011, 08:48

ich setze bevorzugt den hier ein:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ich komme doch nie auf die idee dich sau zu nennen Laughing
deshalb tendiere ich zu deiner vermutung no2

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8   Heute um 07:52

Nach oben Nach unten
 
Meinungen / Erfahrungen zu Scorpion HK2221-8
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sammlung Altschweiz-eure Meinungen/Erfahrungen sind gefragt!
» Low Budget Dreh"bänkchen" :-))
» Scorpion Commander 50V 130A OPTO
» KDS Innova 550, 600 und 700er Kits von Hobbyking, Erfahrungen?
» Erfahrungen mit Windows 10

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
Gehe zu: