Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Hitec Optic 6 Sport

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Hitec Optic 6 Sport   Fr 31 Dez 2010, 07:19

Hallo Zusammen,

nachdem ich wahrscheinlich einer der Wenigen bin, die bei der Sende- und Empfangsanlage mit Hitec vertreten sind, mich trotzdem diesen Fred hier mal auf und frage so in die Runde............

Wer außer mir hat auch Hitec Sender (Optic 6, Aurora, Eclipse...) und Optima Empfänger mit der 2.4 Ghz AFHSS Technik zum Austauschen von Tipps und Fachsimpelei? confused
Melde Euch!

Grüße
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
hhoffman



Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 13.12.10
Ort : Ichenhausen

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Fr 31 Dez 2010, 10:06

Hey Peter,
hab ne Aurora + zugehörenden Empängers Wink (1x6,2x7,1x9 Kanal bis jetzt)

rotierende Grüsse
Holger
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Fr 31 Dez 2010, 10:28

Ja Holger,

ist ja toll, ein Hitec-Pilot und dass auch noch aus meiner schwäbischen Ecke.

Ich hab die Hitec Optic 6 Sport, mit Optima 6 Empfänger in meinen Helis (4x). Hab mir die Sport nochmal gekauft, da ich von der 35Mhz Funke zufrieden war und die Aurora noch nicht auf dem Markt war. Die Eclipse war mir wegen 1 Kanal mehr aber + 135€ damals zu teuer. Die Sport reicht mir bis dato für meine 450er und 500er E-Helis aus und wenn ich aufrüste, dann sowieso eine Aurora.
Gleich mal 3 Fragen:
1. Kennst Du die Hitec Optic 6 Sport?
2. Wie bist Du mit deiner Aurora zufrieden (erste Serie?)
3. Einfachere Menüführung als bei der Optic 6 (entfällt, wenn Frage 1 mit nein beantwortet)

Den Testbericht zur Aurora in rc-heli-action hab ich gelesen, aber deine persönliche Erfahrung interessiert mich mehr.

LG
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
hhoffman



Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 13.12.10
Ort : Ichenhausen

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Fr 31 Dez 2010, 13:28

Hey Peter,
also die Optic 6 kenn ich nur vom hörensagen, hatte davor ne Graupner MX16S 35MHz aber das war mir mit den Kanälen einfach zu nervig.

2. Ich bin mit meiner Aurora absolut zufrieden (müsste erste Serie sein,hab aber das HPP22 oder 21, das zum Updaten halt *g*)
Es geht einfach nichts über das Touchpanel und die absolut freie Schalterwahl Wink das einzige was mich manchmal noch verwirrt is die Abhängigkeit der Mischer mit dem S und dem C oder wie es auch immer war *g*
Aber ich würd Sie auf jeden Fall nimmer hergeben. 2SLiPo als Akkus (auf die Polung achten!) und das Ding funkt Quasi ewig (hab die Turnigy 2S2200 ausm DE-Warehouse geholt,die passen mit Ach und Krach rein)

Hatte nur ein Problem mit dem LiPo, hatte den Stecker verpolt angelötet (Futaba hat genau die falsche Polung,rot auf schwarz und schwarz auf rot Sad ). Naja hätte vorher nochmal kontrollieren sollen. Naja egal,es hat gezischt und gequalmt und die Funke war tot. Zum Glück musste ich in der Woche noch geschäftlich nach Stuttgart und hab kurzerhand Multiplex angerufen,konnte vorbeikommen,40 min warten (im "Warteraum" is ein Fernseher mit FMS *g*) und musst dann 23€ wegen eigener Blödheit lohnen. Aber trotzdem gigantischer Service einer Meinung nach *g*


rotierende Grüsse
Holger
Nach oben Nach unten
woerbelheli



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 05.01.11
Alter : 46
Ort : Fichtenberg SHA

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mo 10 Jan 2011, 18:32

Hallo miteinander,
Dann bin ich mit meiner Hitec Eclipse7 ja nicht allein.
Momentan 35Mhz,warte aber aufs Frsky Modul von HK.
Erfahrungen kann ich erst weitergeben wenn ich welche hab.
Bin noch am Schrauben und werde dann mal berichten ob ich mit der Hitec zufrieden bin.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mo 20 Jun 2011, 05:30

Da ja wieder der Diskussions-Thread um die Turnigy Anlagen wiederbelebt wurde und in einer Neuauflage stattfindet, wollte ich mal diesen alten Thread aufleben lassen.

Nein ich bin kein Leichenschänder No

Das ist für all Diejenigen, die eine günstige und gute Anlage suchen, ich bin von dieser Anlage überzeugt und sie ist ihren Preis wert.
Trotz kommenden Umstieg auf die Aurora, werde ich meine Optic 6 Sport für kein Geld der Welt hergeben.
Sie ist gerade für Anfänger sowas von easy in der Handhabung und bietet wirklich guten Komfort. Ausserdem hat sie nicht die DSM2 Technologie von Spektrum, sonder richtiges, adaptives Frequenz-Hopping mit und ohne Scan-Modus (gerade bei Wildfliegern eine tolle Funktion).

Das ganze zu einem tollen Einstiegspreis > Sender mit Optima6 Empfänger + Zubehör, Akku und Ladegerät

Wo? Na z. B. hier >>>> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mo 20 Jun 2011, 08:07

Vor allem der Timer ist in dieser Preisklasse selten zu finden, und dann noch Senderakku + Lader dazu = echtes Schnäppchen.
Nach oben Nach unten
christian_k



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   So 10 Jul 2011, 11:44

Hallo Leute!

Es geht zwar nicht speziell um die Sport aber ich hab dennoch eine Frage zur Optic 6 2,4ghz.


Diese Fernsteuerung gibts jetzt im Set für nur 140Euro. mit 7kanal empfänger und 2,4ghz!

Ich suche zur Zeit eine gute und Preiswerte Fernsteuerung für meinen zukünftigen HK 500cmt.
Wie ist denn die Funke zum Programmieren?
Ist alles dabei was man haben sollte? wie schaut es mit den Flugphasen aus?

Kann man bei Idle normal und idle up 2 verschiedene Gas und Pitchwerte programmieren?

Aja als Regler habe ich einen Castle Creation Phoenix ice 75A also mit gutem Govenor und gutem Sanftanlauf.

Danke!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   So 10 Jul 2011, 15:05

Servus,

die Hitec Optic 6 Sport hat alles was Du brauchst um Heli zu fliegen und ist total easy in der Menueführung.
Im Set ist alles dabei, Akku, Ladegeräte etc.
Du hast die Möglichkeit 4 Gas- /Pitchkurven zu proggen > NOR > Idle1 > Idle2 > Idle3, hast Heliprogramm, Gliderprogramm und Acro, dazu Timerfunktion und Modellspeicher für 10 Modelle.....
Sollte für den Ersteinstieg und lange Zeit reichen.
Bin von meiner Anlage überzeugt und würde sie nicht gegen eine andere Anlage eintauschen.
Ich bleibe auch zukünftige bei Hitec und nächstes Jahr kommt die Aurora hinzu (Scalemodelle Wink )

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
christian_k



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   So 10 Jul 2011, 16:37

Was auch sehr super ist dass die Hitec eine Sub Trimm funktion hat. die zb die Futaba T6EXP nicht hat.

Noch eine kurze Frage zur Programmierung.

Ich würde gerne eine gerade Gaskurve programmieren. hausnummer mit 80%.
Regler Phoenix Ice auf Govenor mode.

wie wird bei der Optic 6 der Motor dann eingeschaltet? mit der Throttle hold taste oder mit dem Gas/Pitchknüppel?

Danke
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   So 10 Jul 2011, 18:38

Servus,

ich hab meine Gasgeraden auf NOR, Idle1 und Idle2 geproggt.
Idle3 ist bei mir die Auroschaltung und Motor "aus" Funktion, hier proggst Du bei der Gaskurve einfach auf alle 5 Punkte eine 0!
Sender einschalten, dann auf Idle3 und Du kannst dein Modell anstecken, es gehen alle Funktionen bis auf Gas.
Schaltest Du auf NOR oder Idle1 etc. um, läuft der Motor an und dreht den Rotor hoch..........
Die Hitec hat so einiges Sachen, die Du in der Preisklasse nicht findest oder zumindest nicht selbstverständlich ist.

In der einfach gehaltenen Bedienungsanleitung ist alles sehr gut beschrieben, findet man auch online über Google > Hitec Optic 6 Sport Bedienungsanleitung.
Dein Ice Regler ist hier eigentlich wurscht, weil da jeder Regler geht. Ich hab die Align-Regler mit dem super tollen Sanftanlauf..........

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
slevin



Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 03.05.11
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mo 18 Jul 2011, 12:57

Kann mir jemand den Unterschied zwischen der normalen Optic und der Sport erklären?

2 Modellspeicher mehr, orangenes statt blaues Licht... aber das kann es ja nicht gewesen sein Smile

Es geht konkret um

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Danke euch!
Nach oben Nach unten
stoppel66



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Hitec Optic 6 Sport von Ikarus    Di 10 Apr 2012, 16:08

Hallo,

habe eine Optic 6 Sport von Ikarus. Leider musste ich jetzt feststellen das manche Funktionen die eine Hitec Optic 6 Sport hat bei der von IKARUS vertriebenen Version nicht vorhanden sind.

Erst eine Anfragen bei Ikarus ergab:
1. Gyro empfindlichkeit kann nicht eingestellt werden.
Habe ein KDS800 Gyro in meinem HK 450 Pro TT. Wass soll ich tun um empfindlichkeit einzustellen.
2. Kein umschalten von verschiedenen Flugmodus (Weniger ein problem, da ich anfänger bin)
3. Taumelscheibenmenue ?

In der Beschreibung von Ikarus kommt alles wunderbar beschrieben, nur das es diese Funktionen nicht gibt wurde vergessen mit anzugeben.


Danke!
Nach oben Nach unten
http://www.aluschrauben.org
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Di 10 Apr 2012, 17:45

Also wenn Du eine "echte" Hitec Optic 6 Sport hast, dann hat der Sender all die Funktionen.
Bist Du vielleicht im falschen Menue, hast Du Dir auch mal die Bedienungsanleitung genau durchgelesen, bist du auch im Heli-Menue, weil im Flächenmenue findest Du die TS-Mischer nicht.
Beim Menue durchblättern kommt definitiv die Einstellung der Gyroempfindlichkeit.
Alle Optic 6 Sport sind identisch............

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Heliboy



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.01.12
Ort : Karlsruhe

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Di 10 Apr 2012, 19:47

Hallo
Fliege auch die selbe Optic von Ikarus und die hat sehrwohl ein TS Menü
in der Anleitung wird doch alles wunderbar beschrieben.
wie HP sagt bist vielleicht im falschen Menü?
Auswählen des Modelltyps
Im zweiten Menübild blinkt der Modelltyp ACRO, GLID oder Heli
hier kannst du den Taumelscheibentyp wählen.
Mit dem Gyro steht auch genau im Buch bzw Bedienungsanleitung.

Gruss Rolf
Nach oben Nach unten
stoppel66



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Hitec Optic 6 Sport von Ikarus    Di 10 Apr 2012, 20:49

Danke für die schnellen antworten.

Das mit der Taumelscheibe hatte ich wohl falsch geschrieben, ich habe gedacht
vielleicht kann man hier die Servolaufrichtung für die Roll-Funktion Tauschen
Werde wohl Kanal 1 und 6 einmal tauschen.

Ich habe schon vor längerer Zeit bei Hitec angerufen und der Servicetechniker meinte:
Es wurden spezial für IKARUS abgespeckte Optic 6 Sport gefertigt. Welche Funktionen nicht vorhanden sind konnte oder wollte dieser mir nicht sagen.

Leider habe ich bisher nur spärliche aussagen von Ikarus zu der Optic 6 Sport bekommen. Mir wurde auch nur von einem Techniker am Telefon gesagt als ich nach dem Schalter für die Flugzustände fragte. Dieser ist nicht vorhanden. Somit fehlte diese Funktion.

Bei einer weiteren anfrage per Mail an IKARUS zur Einstellung der Kreiseilempfindlichkeit wurde mir mitgeteilt dieser Menüpunkt hat keine Funktion.


Gruß Achim
Nach oben Nach unten
http://www.aluschrauben.org
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mi 11 Apr 2012, 05:45

Dann würde ich IKARUS diese Anlage zurückschicken, falls sie im Verkaufsangebot nicht darauf hinweisen, dass deren Hitec Optic 6 Sport nur eingeschränkte Funktionen gegenüber dem "echten" Sender hat.

Allerdings, wenn man sich die Verkaufsanzeige von Ikarus durchliest, wird man auf spezielle, Ikarus interne Besonderheit aufmerksam gemacht........
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Also der Vergleich mit der "echten" Hitec Optic 6 Sport, ohne "Besonderheit von Ikarus" ist schon unterschiedlich.
Ist das Gleiche wie mit der "Skytech" von TT, ist auch eine angepasste Optic 6 Sport, allerdings für den andere Hersteller.......
Entschuldige, aber Augen auf beim Kauf!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
stoppel66



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mi 11 Apr 2012, 22:29

Hallo Heli-Player,

werde mich beim nächsten kauf einer Fernsteuerung über die Funktionen
besser informieren. Auf jeden fall keine von Ikarus.

Gruss Achim


Nach oben Nach unten
http://www.aluschrauben.org
Heliboy



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.01.12
Ort : Karlsruhe

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Mi 11 Apr 2012, 23:58

Hallo Stoppel66

Ich habe ja geschrieben das ich auch die Optic 6 von Ikarus fliege, bin mit dem Sender zufrieden .
Fliege einen 500ter mit der OPTIC 6 und den anderen mit der Aurora 9.
Preislich natürlich ein grosser Unterschied, aber um einen Heli zu steuern ist die OPTIC 6 vollkommen
ausreichend. Habe mir die Aurora zugelegt um Scale Modelle zu fliegen bei denen man ja ein paar Kanäle
mehr braucht um Fahrwerk, Beleuchtung usw zu steuern.
Also wie gesagt die OPTIC reicht völlig aus.
Das ist natürlich meine Meinung und du musst selber wissen was dir zusagt.
Nur so ne Anmerkung



Gruss Rolf
Nach oben Nach unten
stoppel66



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Do 12 Apr 2012, 09:36

Hallo Rolf,

würde doch noch gerne wissen:
1. Kann an der von Ikarus - Anlage die Gyro empfindlichkeit jetzt eingestellt werden oder nicht?

2. Wie tausche ich Roll. Wenn ich Roll-Hebel nach links bewege geht der Hubi nach rechts.
Habe die Servodrehrichtung (S.REV) schon gedreht, dann ist aber beim Pitch alles durcheinander.

Gruss Achim




Nach oben Nach unten
http://www.aluschrauben.org
Heliboy



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.01.12
Ort : Karlsruhe

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Do 12 Apr 2012, 12:50

Hallo

Habe mal einen Auszug der Bedienungsanleitung kopiert
hoffe es hilft dir weiter.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
stoppel66



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Do 12 Apr 2012, 14:23

Hallo Rolf,

ich werde heute noch versuchen die Einstellungen vorzunehmen.
Schreibe dann meine Erfahrungen hier.

Gruß Achim
Nach oben Nach unten
http://www.aluschrauben.org
stoppel66



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Di 17 Apr 2012, 10:08

Hallo,

so jetzt habe ich die Empfindlichkeit im Gyrosmodus geändert, und siehe da
die Änderungen zeigen nun an das bei +20 der HH-Modus aktiv ist.
Bei +70 ist der AVCS-Modus aktiv. Dies ist der jeweiligen anzeige der LED am Gyro zu entnehmen.
Die Laufrichtung der Roll Einstellung habe ich jetzt auch in der Taumelscheibenmischung "SWAH" eingestellt.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Sobald es jetzt das Wetter und meine Zeit zulässt werde ich versuchen den Heli einmal in die Luft zu bekommen.

Gruß Achim


Hier noch ein Kommentar von einem IKARUS Techniker:
Hallo Herr ***,
die Empfinlichkeit des Kreisels kann vom Sender her nicht eingestellt werden.
die Umschaltung des Modus kann mit dem Schalter SW-1 erfolgen.
mit freundlichen Grüssen
Ihr Ikarus Support Team

Nach oben Nach unten
http://www.aluschrauben.org
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Di 17 Apr 2012, 10:20

Very Happy naja, jetzt weisst du wenigstens auch, was du von Aussagen der sogenannten "Servicetechnikern" zu halten hast, oder???

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Stephan Seifert



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 15.04.12
Ort : Philippsburg

BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Di 15 Mai 2012, 15:38

Ich habe da noch Probleme beim Grundsetup mit meiner Optic 6. Da es hier allgemein um die Optic 6 geht frage ich erst einmal hier nach bevor ich hierfür einen eigenen Thread aufmache. Sollte dies unerwünscht sein einfach bescheid geben, dann mache ich einen eigenen auf.

Zur Sache:

Ich habe jetzt sämtliche Elektrik am Empfänger meines Erachtens nach richtig angeschlossen. D.h. Taumelscheibe reagier wie sie soll, Heck auch. Was mir als wiedereinsteigender FP Flieger jedoch noch Kopfzerbrechen bereitet ist wie ich den Drehzahlsteller/ Pitch richtig programmiere.

Bei FP war klar (Mode 2) linker Knüppel hoch -> Drehzahl hoch -> Heli steigt. Das bedeutete auch, dass nur der Drehzahlsteller über Kanal drei ganz normal angesteurt werden musste.

Wie muss ich mir das jetzt beim CP vorstellen? Klar, der Heli steigt durch die Pitchverstellung, aber wie starte ich den Motor? Nur über den Pitchknüppel und der Motor geht prinzipiell aus wenn ich den Knüppel ganz nach unten ziehe? So ist es zu mindest momentan bei mir.

Danke schon mal.
LG
STephan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hitec Optic 6 Sport   Heute um 01:26

Nach oben Nach unten
 
Hitec Optic 6 Sport
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hitec Optic 6 Sport
» Günstige 450 Sport Haube ?
» Hilfe: PPM Ausgang Hitec Aurora 9
» Welcher HK 450 ist der T-rex 450 Sport
» Align T-REX 450 Sport V2 Super Combo.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: