Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 450 tt pro auf riemen umbauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: 450 tt pro auf riemen umbauen   So 28 Aug 2011, 21:39

Hi. Welche teile benötige ich um den tt auf riemen umzubauen?

Gibt es einen Trick das Heck am tt höher zu setzen, das der antrieb nicht bei jedem grashalm kaputt geht.

Grüße
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   So 28 Aug 2011, 22:34

Der "Trick" ist ganz einfach ein 500er Landegestell, das setzt den Heli insgesamt höher und erhöht auch die Standsicherheit am Boden. Oder das originale Landegestell mit Zwischenplättchen aus Sperrholz oder Kunststoff zwischen Chassis und Landegestell hoch zu setzen, hinten etwas mehr oder ein dickeres Plättchen zwischenlegen als vorne. Damit kommt das Heck höher, der Heli hat beim starten allerdings die Neigung, gleich nach vorne weg zu wollen. Für Anfänger allgemein nicht die beste Option, da empfehle ich das 500er Landegestell, das auch robuster ist. Das ist aber auch für erfahrene Piloten hilfreich, die Wildflieger auf nicht immer optimal modelltauglich gepflegten Wiesen sind.

Für den Umbau auf Riemen brauchst du nur ein Teil in Hongkong bestellen:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=11595
Nach oben Nach unten
Bongo_1st



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.11.12

BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 12:39

Ich wollte meinen HK-450TT PRO V2 ebenfalls auf Riemenantrieb umbauen.
Nun habe ich leider zu spät gesehen, dass es ein Umbauset gibt.
Was ich nicht mitbestellt habe ist das Heckrohr.
Kann ich bei diesem das Lager mit der Dämpfung hinausrücken, oder muss ein Neues beschafft werden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 12:43

Bongo_1st schrieb:
Kann ich bei diesem das Lager mit der Dämpfung hinausrücken, oder muss ein Neues beschafft werden?

Du kannst das Lager heraus drücken und das Rohr für den Riemen nutzen....ist kein Problem.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 12:50

Kann mir mal einer den Sinn erklären einen TT auf Riemen umzurüsten?
Ich bin froh, die Riemen los zu sein und alles auf TT zu haben ......
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 12:59

nettworker schrieb:
Kann mir mal einer den Sinn erklären einen TT auf Riemen umzurüsten?
Ich bin froh, die Riemen los zu sein und alles auf TT zu haben ......

die antwort ist doch sooo einfach: Gebranntes Kind scheut das feuer,, wahrscheilich wollen sie auf einen absolut problemlosen Heckantrieb umrüsten,,, denn: NICHT JEDER hat positive erfahrungen mit dem TT-Antrieb machen können,,, Mad


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 14:17

Ich Fliege zwar auch lieber mit dem Starrantrieb, kann den Wechsel aber auch nachvollziehen.

Ist halt so, wie Hubi geschrieben hat. Wenn es zu oft kracht, möchte man ständigen Ritzelfraß vermeiden deswegen versucht man es eben mit einem Riemen.

Ich würde Anfängern auch zu Riemen am Anfang raten. Der Starrantrieb, ist halt etwas anfälliger, wenn man mal falsch aufsetzt. Da verzeiht der Riemen schon mehr.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 15:37

Aus meiner leidvollen Erfahrung kann ich sagen, das wenn ich Ritzelfraß durch einen Absturz habe, dann war das letzte woran ich gedacht habe, der Riemen.
Denn dann waren bereits die Heckrotorwelle krumm, die Blattlagerwelle und / oder die Hauptrotorwelle. Auch vom Service / Austausch her, hab ich doch einfacher einen Heckrotor oder den Antrieb an- und abgebaut als beim Riemenantrieb.

Wenns an Ersatzteilen für den Riemantrieb mangelt, ich hab noch Heckrotorwellen, Riemen, etc. :-))

Aber ich möchte keinen Glaubenskrieg hier losbrechen, jeder wie er will und wie er seine Erfahrungen gemacht hat......
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 15:53

@nettworker
Es geht hier nicht um einen Absturz.
Setz das TT-Heck mal unsanft auf den Rasen und die Ritzel können gewesen sein.
Ein Heck mit Riemen angetrieben steckt das weg.
Nach oben Nach unten
Bongo_1st



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.11.12

BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Di 16 Apr 2013, 22:05

Der 450er ist mein erster Heli.
Bis anhin habe ich runde fünf Akkuladungen verschwebt und drei Zahnräder von HK verbraucht.
Als nächstes werde ich die originalen "schwarzen" Zahnräder verbauen (sollen angeblich stabiler sein).
Brechen diese wider, so wechsle ich vorübergehend auf den Riemenantrieb.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 450 tt pro auf riemen umbauen   Heute um 21:20

Nach oben Nach unten
 
450 tt pro auf riemen umbauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 450 tt pro auf riemen umbauen
» HK 600 GT Paddelkopf günstig auf FBL umbauen ?
» ZT 300 auf Allrad umbauen
» Kyosho DST
» Pfeif geräusch beim pitchgeben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: