Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Failsafe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Failsafe   So 04 Sep 2011, 18:34

Hallo,
wie stellt Ihr Euer Failsafe ein/welche Knüppelstellungen habt ihr beim binden?
Ich hab ne DX6, wäre also speziell auch für DX6 tipps dankbar.

Danke!
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Failsafe   So 04 Sep 2011, 19:22

Wie man Failsafe bei Spektrum-Anlagen einstellt ist im Handbuch beschrieben, weshalb ich hier auf die eigentliche Prozedur nicht eingehe.
Ansonsten wähle ich als Failsafe Motor aus und alle Servos auf Neutral (Pitch 0).
Der Heli fällt dann zwar an Ort und Stelle wie ein Stein runter, aber das ist mir lieber, als wenn er unkontrolliert weiterfliegt. Ich opfere dann lieber den Heli, als die Gesundheit von Mensch und Tier unnötig weiter zu gefährden.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Failsafe   Mo 05 Sep 2011, 06:44

Nun die Programmierung der einzelnen Sender ist ja dem jeweiligen Handbuch zu entnehmen, da hat Nico schon mal recht.

Die Einstellung des Failsafe im Modell, ist ein Mischung aus persönlicher Meinung / Erfahrung und Art des Flugstils......, darüber zu diskutieren entspricht der never ending story.

Ich persönlich habe auch Motor aus und eine Servoposition von +3° eingestellt. Gehe ich von meinem weiträumigen Rundflugstil aus, oder beim Scale-Fliegen, dann wird der Vorwärtsflug durch den sich drehenden Rotorkreis gebremst und der Heli hat eine 50:50 Chance ins hoffetlich hohe Gras zu "gleiten", sofern eine horizontale Fluglage vorhanden ist.
Passiert mir dass im Turn oder in der Kurve, ist`s aus und tschüss.......allerdings habe ich wie Nico auch, die Verringerung und Verhinderung von Drittschäden vorrangig im Hinterkopf.
Ohne failsafe, werden halt die Servos weich und der Motor läuft bis .......... Akku ohne Saft............

*Spaßfaktoran*
Das beste Failsafe bei Schpeckdrum, nicht einschalten.......... "Duckundwech"..........[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Failsafe   Mo 05 Sep 2011, 19:16

Danke..
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Failsafe   Heute um 02:52

Nach oben Nach unten
 
Failsafe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Failsafe
» Skywalker 40a einstellen
» failsafe lässt sich nicht einstellen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Einstelltips-
Gehe zu: