Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 PowerHD 3688 HB digitales Heckservo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: PowerHD 3688 HB digitales Heckservo   So 04 Sep 2011, 20:03

Da dieses Servo recht positive Bewertungen hat, habe ich mir 2 Stück davon zugelegt. Aber seht selbst:



Sieht nach einem modernen Servo aus, keine Kabel zwischen Elektronik und Motor





Das Kunststoffgetriebe ist fast trocken, nachschmieren ist ratsam. Leider hat das Getriebe Spiel, man kann den Servohebel recht deutlich hin und her bewegen, ohne daß man den geringen Widerstand vom Getriebe merkt. Das Servo ist schnell, dafür nicht besonders kräftig. Für den Heckrotor eines 450er oder 500er Helis reicht die Kraft sicher aus.

Eines ist mir am Servotester aufgefallen, bei beiden vorhandenen Servos. Drückt man etwas gegen den Servohebel, so als ob der Heckrotor dagegen drückt, dann zuckt ds Servo in Intervallen von ca. 1 Sekunde dagegen. Das ist deutlich sichtbar. Wie sich das im Flugbetrieb auswirkt, wo das Servo ja permanent vom Gyro gesteuerte Korrekturen ausführen muß, wird die Flugpraxis zeigen. Bewege ich ds Servo mittels Servotester auch nur ganz wenig, zuckt es nicht.

Bei den Tests mit einem frisch geladenen 4,8 Volt Ni-MH Empfängerakku wurde das Servo nach 10 Minuten am Alu-Kühlkörper kaum fühlbar warm. Man darf gespannt sein, wie sich das unter der Belastung durch den Heckrotor verhält.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: PowerHD 3688 HB digitales Heckservo   So 04 Sep 2011, 21:57

tja, dieser Servo, hatte den auch am Heck Suspect inzwischen ist er als defekt ausgemustert Mad
werde ihn noch als Ersatzteile für den KDS 590 nehmen... sind baugleich... zumindestens Gehäuse und Getriebe.
Ich werde diesen Servo nicht wieder irgendwo einsetzen. Der Motor macht schlapp... die Schleifer drinnen... kommt eine bekannt vor... Laughing

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: PowerHD 3688 HB digitales Heckservo   So 04 Sep 2011, 23:04

Jörg, hast du das Servo mit 5 oder 6 Volt betrieben? Das wäre hier besonders interessant.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: PowerHD 3688 HB digitales Heckservo   Mo 05 Sep 2011, 03:21

bei 5 und bei 5,48 Volt, wobei ich sagen muss, das er bei 5 Volt und in analog Modus vom Hk 401b kalt bleibt. Das selbe ist auch beim Ga 250 mit 70 Mhz im 250 Modus klappt er gar nicht, dann erst wieder bei 333 Mhz. Da meine Regler, bis auf auf den SuperBrain, alle 5,36 - 5,48 Volt liefern habe ich mir überlegt eine Diode in der Plusleitung einzubauen um damit die Spannung um 0,7 Volt herab zu senken.
Möchte mir aber erst ein Adapter bauen, befor ich die Servoleitung kappe.

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: PowerHD 3688 HB digitales Heckservo   Mo 05 Sep 2011, 08:45

Nach 15 Minuten Einlaufzeit am Servotester ist das Zuckeln bei Belastung geringer geworden und die Servos laufen ruhiger. Ich denke, das kommt vom Spiel im Getriebe, da kann man nix gegen machen. Außer andere Servos kaufen...

Mal schauen, eins dieser Servos wird demnächst in einem 450 GT Pro am Heck werkeln.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: PowerHD 3688 HB digitales Heckservo   Heute um 04:56

Nach oben Nach unten
 
PowerHD 3688 HB digitales Heckservo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» PowerHD 3688 HB digitales Heckservo
» Heckservo zuckt sehr stark! (450er - Heli)
» HK-450 Gyro, Heckservo
» Heckservo 550/600: HobbyKing Mi Magnetic Induction HK47110MG
» Heckservo für den HK450 TT Pro

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: