Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!   Sa 01 Jan 2011, 22:51

http://www.robbe.de/t8fg-r6108sb-2-4-ghz-lipo-uni-mode.html

Mit den neuen Heli-Funktionen wie der Geschwindigkeitsanpassung der Servos - das Rollservo macht bei unseren Helis ja ca. den doppelten Weg bei Nick als die Rollservos - dürfte diese Anlage nochmal deutlich an Wert für uns Heliverrückte gewinnen. Besonders 3D-Piloten mit extrem schnellen Servos werden diese Funktion zu schätzen wissen, aber auch ruhiges Präzisionsfliegen wird dadurch ein wenig vereinfacht. Keine "Eigensteuerbewegung" mehr, bisher gab es ja immer minimal Pitch nach oben oder unten dazu. Zwar kaum spürbar, aber vorhanden. Zusätzlich gibt es die "Gestängewegkompensation", die ein anlaufen der Servos bei extremen Steuerbewegungen verhindert, sofern sie richtig eingestellt wird. Auch das dürfte 3D-Piloten aufhorchen lassen. Interessant klingt auch die "einstellbare Pitchgeschwindigkeit". Ob hier wirklich die Servogeschwindigkeit auf Pitch reduziert werden kann und der Heli somit eine Art "Trägheitssimulation" auf Pitch bekommt? Besonders Rigid-Systeme reagieren ja teilweise extrem hart schon auf kleine Pitchveränderungen, das könnte somit gedämpft werden und angenehmer zu fliegen sein.

Bereits gekaufte Anlagen können per SD-Karte kostenlos upgedated werden. Wir Futaba-Piloten werden im neuen Jahr gleich richtig verwöhnt sunny

"Natürlich" werde ich mir dieses Update ansehen, sobald es verfügbar ist, und die neuen Funktionen praktisch am Heli testen.
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!   So 02 Jan 2011, 09:15

Das klingt ja mal interessant.
Dann fällt die Wahl auf meine neue Funke wohl doch auf die FF8 und nicht die FF10 Very Happy

Schön das Du dich so für neue Informationen einsetzt.

Gruß
Sven

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Gast
Gast



BeitragThema: Es ist da!   Do 24 Feb 2011, 13:13

http://www.robbe.de/service/robbe-downloads.html

In der Suche bei Produktname FX-20 eingeben und darunter auf Software-Downloads umstellen. Die Artikel-Nr. wird dabei nicht gebraucht.

Besonders das Kreiselmenü ist der Hammer, jetzt kann man für jede Flugphase nicht nur den Heckkreisel, sondern auch Kreiselsysteme auf Roll und Nick umschalten. Das ist für Rigid-Steuersysteme hochinteressant und kann für "oben ohne" Piloten zu einem der wichtigsten Features überhaupt werden. Aber auch das neue Benutzermenü zum selbst zusammenstellen mit maximal 10 Menüpunkten hat es in sich. Da kann man sich zum einfliegen eines Helis mal eben Gaskurve, Pitchkurve, Kreiselmenü, Dual Rate und andere in einem Menü zusammenfassen. Das erspart einiges an hin und her schalten zwischen den Menüs und macht das einfliegen von Helis mit den üblichen kleinen Korrekturen zum Extraspaß Very Happy

Bei der Frequenzeinstellung hat sich etwas getan, es gibt jetzt den neuen 12 Kanal Multi-Modus. Damit verfügt die T8 dann über mehr als genug Kanäle auch für aufwendigste Modelle. Selbstverständlich stehen die altbekannten Modi für bis zu 7 und für 8 Kanäle weiterhin zur Verfügung. Damit bleibt die Anlage trotz des "aufbohrens" auf 12 Kanäle voll kompatibel zu bereits verbauten Empfängern.

Für Motorflieger interessant ist die Funktion, einen Verstellpropeller automatisch der Gasstellung anzupassen. So ähnlich wie wir beim Steller-Betrieb mit Gaskurve den Gaswert der Pitchstellung anpassen lassen, wird hier der Pitchwinkel des Verstellprops dem Gas angepaßt. Für Segler gibt es dank neuer Flugphasen nun die Möglichkeit, in einer Flugphase den Motor zum Höhe gewinnen über den Gasknüppel anzusteuern, in einer anderen Flugphase bleibt der Motor aus und die Wölbklappen werden auf diesen Geber gelegt.

Ich flippe hier vor Begeisterung fast aus bounce die T8 protzt jetzt mit Funktionen, die man sonst erst bei Anlagen der oberen Klasse - auch preislich - erwartet.

Bei so vielen neuen Funktionen ist scheinbar doch ein kleiner Fehler mit reingerutscht. Schaltet man für die Menüpunkte den Piepser ab, funktioniert er auch beim Timer nicht mehr. Entweder habe ich da was nicht richtig gemacht beim austesten oder es ist wirklich ein kleiner Bug. Mit dem man aber leben kann!

Das Schöne dabei ist, daß vorhandene Modelle beim Update von der vorher aktuellen Version 2.1 auf die neue 3.0 erhalten bleiben.

Hatte Futaba mit der T8 mit ihrem bisherigen Funktionsumfang die Meßlatte schon sehr hoch gelegt, so ist sie nun für manche Anlage unerreichbar hoch gelegt geworden. Beim Kauf dieser Anlage hätte ich nie gedacht, daß ich Funktionen und Kanäle als Update geschenkt bekomme, die sonst eher Anlagen der Preisklasse von 1000 € aufwärts bieten.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!   Do 24 Feb 2011, 15:07

da soll noch mal einer sagen die wären nicht innovativ und richtungsweisend, bin gespannt wie lange es dauert bis die konkurrenz das kopiert, bzw. "versucht" Razz

grüssle

jocolor

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!   Mo 28 Feb 2011, 02:17

Bei Futaba dauert´s mit manchen Dingen etwas länger, Tom, dafür werfen sie keine unausgereiften Sender mit total verbuggter Software auf den Markt. Der bisher einzige kleine Bug ist der mit dem Piepser, aber da ich die Signaltöne sowieso immer an habe, stört mich das nicht. Das Ding könnte nur etwas lauter sein. Ansonsten funktioniert alles rundherum fehlerfrei und beim fliegen gibt es - wie erwartet - keine Probleme.

In Anbetracht des inzwischen enormen Funktionsumfanges hat die T8FG ein Preis-Leistungsverhältnis erreicht, das den Mitbewerbern kräftiges Magengrummeln verursachen dürfte. Soviel ich weiß, ist die FX-20 eine Pultversion der T8FG, zu ähnlichem Preis. Da hier in der Gegend nur die "Graupner-Rentner" Wink Pultanlagen fliegen, kann ich das leider nicht vergleichen. Tatsächlich sind die einzigen mir bekannten Graupner-Piloten hier ältere Leute und nur die fliegen mit "Bauchladen". Die meisten fliegen Handsender, und da sind die Futaba Anlagen mit 2,4 Ghz deutlich auf dem Vormarsch. Die T8 - und die FX-20 - dürften mit dem 3.0 Update diesen Trend noch verstärken. Denn so manch ein Graupner-Pilot schielt wegen 2,4 Ghz in Richtung Futaba.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!   So 05 Jun 2011, 15:31

Nach einigen Monaten problemlosen Flugbetriebs möchte ich den enormen Funktionsumfang und Bedienungskomfort der T8FG nicht mehr missen. Gestern waren meine Helis ziemlich oft in der Luft, teilweise auch im Lehrer-Schüler Betrieb. Dabei gab´s weder verkrampfte Finger noch verspannte Hände, die Anlage liegt einfach gut in den Händen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!   Heute um 11:47

Nach oben Nach unten
 
Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Futaba T8FG neues Update - 12 statt 8 Steuerkanäle!
» Bekomme ein neues Kniegelenk
» K-Bar und Futaba S-Bus
» helis und Futaba FF7 einstellen
» Neues Projekt "DEGGENDORF"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: