Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy TGY-90S oder MG90S

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Turnigy TGY-90S oder MG90S   So 11 Sep 2011, 14:04

Es geht um dieses Servo:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=9392

Den Daten nach ein sehr gutes Servo für 450er Helis, Taumelscheibe und auch Heck. Aber nur theoretisch. Praktisch hat das Servo Spiel im Getriebe, schwingt wie das TowerPro MG90S über und das Getriebespiel sorgt unter Last manchmal für kleine Zuckungen des Servos. In einem HK-450 GT Pro habe ich mit 3 Stück davon auf der Taumelscheibe 3 Versuche gebraucht, den Quirl bei etwas Wind sauber zu landen. Im Flug war immer wieder spürbar, daß die Servos durch das Getriebespiel ein minimales Eigenleben entwickeln. Besonders wenn eine Bö den Heli traf, war oft eine kleine, ruckartige Bewegung erkennbar.


Mein Rat: Finger weg von diesen Servos, nehmt lieber die TowerPro MG90 von RC-Toy oder gleich deren 450er Servoset.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   Do 15 Sep 2011, 18:46

Nachdem ja etwas Unruhe im 250er Board durch mich entstanden ist, habe ich den Verdacht, dass es in div. Online-Shops umgelabelte TowerPro MG90S gibt.
Mein einziges MG90S hat andere Maße als die offiziellen von rc-toy.
Nachteil ich weiß nicht, ob es Turnigy oder was auch immer sind....
Vorteil, sie neigen nicht so zum Overshoot, wie es die originalen offensichtlich tun, sie sind sogar im HH-Modus mit dem HK401B fliegbar und machen Fahrtpirouetten, Stopps usw. mit. Deutliches Überschwingen, aber jederzeit kontrollierbar.

Leider kann ich nicht mehr dazu sagen, da ich nicht mehr weiß wie der Shop in Ebay geheißen hat, wo ich das Servo 2009 gekauft hab, aber es funktioniert immer noch einwandfrei.
Komme soeben vom Testen, hab 4 Akkus mit dem BAD-Belt verblasen.....

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   Do 15 Sep 2011, 23:43

In der Bucht gibt es einige "TowerPro" Servos, die keine sind. Manche davon sind durchaus brauchbar, meist sind sie aber deutlich schlechter. TowerPro ist eine Marke mit recht gutem Ruf, der natürlich von dubiosen Geschäftemachern genutzt wird, um eigene, schlechte Ware unter falschem Label loszuwerden. Oft kommen diese Angebote aus dem Ausland.

Turnigy TGY-90S und TowerPro MG90S kann man leicht am Getriebespiel unterscheiden. Das Turnigy ist im Getriebe klapperig, das TowerPro ziemlich spielfrei.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   Fr 16 Sep 2011, 09:09

Schorch schrieb:
In der Bucht gibt es einige "TowerPro" Servos, die keine sind. Manche davon sind durchaus brauchbar, meist sind sie aber deutlich schlechter. TowerPro ist eine Marke mit recht gutem Ruf, der natürlich von dubiosen Geschäftemachern genutzt wird, um eigene, schlechte Ware unter falschem Label loszuwerden. Oft kommen diese Angebote aus dem Ausland.

Turnigy TGY-90S und TowerPro MG90S kann man leicht am Getriebespiel unterscheiden. Das Turnigy ist im Getriebe klapperig, das TowerPro ziemlich spielfrei.

aufbauend auf dem erfolg des SG90 Servos von Tower-Pro, das blaue, Smile welches durchaus ein empfehlenswertes servo im unteren preissegment für 450er helis darstellt wurde es in erbärmlicher weise kopiert. Verantwortlich hierfür ist die Fa. HXT Sad Sad
die schon mehrfach ihre miese qualität unter beweiss stellen konnte. Evil or Very Mad Vielfach umgelabelt wird es auch von der Fa Turnigy vertrieben , so auch das TGY-90 das qualitativ nicht an das MG90 aufschliessen kann. Ich bleibe beim original Tower-Pro, schon deshalb, es gibt es zu erschwinglichen preisen. die preisdifferenz hebt das zum HXT-nachbau keinesfalls auf Smile


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   Fr 16 Sep 2011, 09:27

So ist es, Tom. Die Kopien sehen zwar äußerlich identisch oder ähnlich aus, bei den wichtigen inneren Werten fehlt´s dann mehr oder weniger, meistens mehr. Diese Dinger lohnen sich einfach nicht. Meiner Meinung nach taugen Klapperservos wie die TGY-90S bestensfalls für Einziehfahrwerke oder kleine Krabbenkutter für Sonderfunktionen - für´s Ruder sind sie mir auch dort noch zu klapperig.

Die originalen TowerPro bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Nach oben Nach unten
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   So 09 Okt 2011, 19:59

Hier ein Video zum TGY90S.
Sehen kann man das Überschwingen einigermaßen gut.

Schöne Grüße
Mario
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   Mi 12 Okt 2011, 17:30

mmhhh,
ich bin mit den Servos sehr zufrieden. Habe jetzt einen Satz seit März an der Taumelscheibe vom HK-450 CCPM geflogen. Inzwischen haben sie zwar ein wenig Spiel, aber für einfachen Rundflug reichen sie mir noch. Meiner Meinung nach gibt´s schlechtere Servo´s für den Anfang.
Sie sind mit dem MG nur schwer zu vergleichen, reagieren zumindestens bei meinem Hk-450 Pro sehr viel genauer und schneller.

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy TGY-90S oder MG90S   Heute um 17:00

Nach oben Nach unten
 
Turnigy TGY-90S oder MG90S
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy TGY-90S oder MG90S
» Turnigy 700 - top oder flop?
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» R.I.P. HK450V2
» TowerPro MG90 baugleich zum HXT MG-14???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: