Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Noch ein HK MEMS GYRO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 11:35

Hallo liebe HK-Gemeinde,

habe gestern endlich meinen bekommen...
Was mir aber im Trockentraining (nicht aufgeklebt - nur angeschlossen) aufgefallen ist,
der blockiert das Servo manchmal kurz wenn man den Gyro dreht und extrem Gier simuliert. confused
Wie als ob es mechanisch am Heck hakt. Vielleicht gibt sich das ja wenn er korrekt aufgeklebt ist...
Hat das sonst auch noch wer beobachtet ?

LG
Chris
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 11:45

Hallo Chris,

was für ein Servo hast den da dran?
Der Gyro ist speziell für digital Servos ausgelegt.

Gruß
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Cesco



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.03.11

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 11:46

Hast du ein digitalservo dran ?

Hast du die servoparameter richtig eingestellt ? Der gyro kann 1.5ms und 0.73ms, 300 hz oder auch weniger. Das muss richtig eingestellt sein.

Hast du die wegbeschränkung eingestellt ? Meiner hat sich anfangs nur in eine richtung bewegt, wegen der sehr schmal eingestellten der wegbeschränkung.

Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 13:05

Hallo,

hab ich vergessen zu erwähnen, ich hab da ein MKS-DS470 dran.
Das sollte schon digital sein.
Ich hab auch die 1520µs/250 Hz eingestellt.
Ich warte aber noch auf ein Inolab D261HB vom HK....

Irgendwie schaut das nach einer enormen Verzögerung des Gyro bei sehr starken Drehbewegungen aus. Bei langsamen passt das. Bin gespannt wie sich das im Flug äußert. Leider ist das Wetter aber sehr besch..eiden...

Gruß
Chris

Das bestellen in HK wird langsam zur Sucht Very Happy
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 18:30

hab den Fehler gefunden.
ich hab den Empfäger + Gyro im Trockentest nicht am ESC sonder am Labornetzteil angeschlossen.
Schaut jetzt echt gut aus.Ich bin schon gespannt wie der in der Luft ist.
Die 10$ dürfte der mehr als Wert sein.

Gruß
Chris
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 18:40

Chris schrieb:
Ich hab auch die 1520µs/250 Hz eingestellt.

Wie niedrig kann man mit der Servofrequenz runter? Wäre interessant, da manche Digiservos nur etwas mehr als 100 Hz können.
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 18:47

der kann 1520µs/333 Hz, 1520µs/250Hz, 760µs/560Hz und 960µs/333Hz
das wars dann lt. Anleitung schon

Gruß
Chris
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Fr 18 März 2011, 18:58

Danke sunny
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Sa 19 März 2011, 16:28

hab in meinem Testhubi nun vom hk401 auf den ga250 gewechselt.
und war kurz draußen trotz massiven Windes probeschweben.
Ich kann nur sagen ich bin vom Gyro begeistert Very Happy
Der steht auch im Wind wie ne eins ohne Drift ...
ohne jetzt großartig die Einstellungen zu verändern (derzeitige Empfindlichkeit -50% im Normal und +50% im HH Mode)

Der ist eine echte Alternative zum Hk401
Als Servo hab ich derzeit das DS470 drin und betreibe es mit 250Hz.
Obwohl es laut Homepage auch die 333Hz schaffen sollte.

Gruß
Chris
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Sa 19 März 2011, 19:10

Nachtrag zum Gyro:
er ist derzeit wieder lieferbar beim King - konnte nicht wiederstehen und hab mir gerade einen zweiten gezogen Very Happy
für den nächsten Heli...

Gruß
Chris
Nach oben Nach unten
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   So 20 März 2011, 08:27

Hab mir auch gerade einen bestellt. Dazu noch ein passendes Digital-Servo... An meinem 450 muss ich am Heck eh Hand anlagen. Für den Preis bestelle ich den GA-250 + Servo einfach mal........!
Nach oben Nach unten
mek



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 43
Ort : Hattingen

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   So 20 März 2011, 21:39

Hey wick3D,

welchen Servo nimmst Du zu dem GA-250 dazu? confused

Wäre interessant, ich überlege auch ob ich den mal anteste.

Ciao Marco

Shocked
Nach oben Nach unten
Kippe



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 42
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Mo 21 März 2011, 20:36

Hi,

ich hoffe das der Goteck 9257 auch klappt Question

Gruß Kalle
Nach oben Nach unten
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Mo 21 März 2011, 21:08

mek schrieb:
Hey wick3D,

welchen Servo nimmst Du zu dem GA-250 dazu? confused

Wäre interessant, ich überlege auch ob ich den mal anteste.

Ciao Marco

Shocked

Diesen hier:
Klick

Habe mich da einfach mal auf die kommentare verlassen...
Nach oben Nach unten
mek



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 43
Ort : Hattingen

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Di 22 März 2011, 07:49

wick3d schrieb:
mek schrieb:
Hey wick3D,

welchen Servo nimmst Du zu dem GA-250 dazu? confused

Wäre interessant, ich überlege auch ob ich den mal anteste.

Ciao Marco

Shocked

Diesen hier:
Klick

Habe mich da einfach mal auf die kommentare verlassen...

Danke
Ciao Marco
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   So 10 Apr 2011, 19:22

Und Leute,
wie seit Ihr mit dem Gyro nach längerem Testen zufrieden.
Ich brauch nähmlich einen, denn meinen 401b hab ich zu tode gemoddet. Sad

Werd den dann mal in meinen 500er GT einbauen.
Nach oben Nach unten
mek



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 43
Ort : Hattingen

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   So 10 Apr 2011, 21:30

schrottflyer schrieb:
Und Leute,
wie seit Ihr mit dem Gyro nach längerem Testen zufrieden.
Ich brauch nähmlich einen, denn meinen 401b hab ich zu tode gemoddet. Sad

Werd den dann mal in meinen 500er GT einbauen.

Hey

die Lieferung lässt noch auf sich warten, kann ich noch nichts zu sagen, bis demnächst.

Ciao Marco
Nach oben Nach unten
Chris



Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 46
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Mo 11 Apr 2011, 09:17

schrottflyer schrieb:
Und Leute,
wie seit Ihr mit dem Gyro nach längerem Testen zufrieden.
Ich brauch nähmlich einen, denn meinen 401b hab ich zu tode gemoddet. Sad

Werd den dann mal in meinen 500er GT einbauen.

Hi, also das Heck hält 1a im Rundflug und kein Drift....
um 10$ kann man da nichts falsch machen.

ich verwende allerdings den 250Hz Modus - im 333HZ Modus soll er schon einige Servos zum Abrauchen bewegt haben....


Gruß
Chris
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Mo 11 Apr 2011, 09:46

Hört sich ja recht interessant und aufschlußreich an das Ganze. Hab mir aus Neugier auch einen bestellt und der sollte jetzt mit der nächsten Lieferung eintreffen. bounce Muss mir jetzt nur noch ein passendes Heckservo zulegen, da ich in der Euphorie bei der Bestellung nicht daran gedacht habe, dass ich bei den 450er lauter analoge Servos verbaut hab. Rolling Eyes
Auf den 500er hab ich jetzt durchgehend den Align GP780 verbaut und bin dadurch jetzt schon verwöhnt. Einstellprozedur sowas von easy und dazu dann ein Traum von Tail Rotor Working.
Für einen Paddelfreak und Rundflieger wie mich, das Gyrosystem schlechthin. Daher bin ich auf den 10$ Gyro gespannt............vielleicht heißt es dann für meine ganzen HK401B......good bye.

Grüße
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Mo 11 Apr 2011, 10:00

Auch ich warte noch auf meinen, am 8.3.2011 bestellt, seit 11.03.2011 Staus "shipped",
müßte also in absehbarer Zeit ankommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Do 14 Apr 2011, 07:18

Meine Lieferung habe ich Anfang der Woche erhalten. Gestern habe ich mich mal dran gemacht... Verbaut habe ich nun ein Dymond DS 1550 MG, welches aber baugleich mit dem D922MG ist... Gyro läuft nun auf 1520us / 250Hz.

Im Netz findet man eine deutsche Anleitung für den Gyro - diese ist echt super!!! Top übersetzt und sogar etwas ausführlich als die englische. Für mich - als absoluten Laien - ließ sich der Kreisel echt easy einstellen. Scheint soweit alles zu klappen, allerdings konnte ich nicht wirklich testen (Wetter war sch***).

Vielleicht kann ich heute mal vor die Tür...

Mein erster Eindruck bislang: TOP!!! bounce cheers Very Happy Exclamation
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Do 14 Apr 2011, 07:33

Hallo wick3d,

verlinkt doch gleich die deutsche Anleitung hier im Board, dann muss nicht Jeder suchen.
Ich möchte jetzt auch mal faul sein Laughing Sleep

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Do 14 Apr 2011, 07:40

Klar! Hier der Link: GA-250 Anleitung

In der Hoffnung, dass eine direkte Verlinkung ok ist...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Do 14 Apr 2011, 07:42

Hab Dank[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Do 14 Apr 2011, 08:51

Das sieht ja richtig gut aus. Jetz mus der HongKong- Flieger nur noch vorbeikommen und der Zoll mal in die Gänge kommen, dann hab ich den in 4 Wochen auch. bounce bounce
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Noch ein HK MEMS GYRO   Heute um 00:11

Nach oben Nach unten
 
Noch ein HK MEMS GYRO
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Noch ein HK MEMS GYRO
» HK250GT - mein Setup
» Heck feinjustieren per Subtrimmung
» Noch ein neuer Schlepper
» Billiges Gyro für 3D fliegen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: